AmsPlus spiele nicht mehr installierbar Applet mod

  • Hallo vielleicht könnt ihr mir aushelfen.


    Habe amsplus von euch drauf super alles heute wollte ich ein Spiel installieren und danach kommt Fehlermeldung von wegen Applet mod.


    Ich habe nichts dran rumgespielt oder so da lief das vorher ganz easy durch.


    Was müsste man genau jetzt tun?


    Desertieren nervig ist wenn ich alle Software öffne sieht man ein schwarzes Feld was wahrscheinlich von der Installation ist. Wie bekommt man das denn weg??


    Danke alle

  • Homebrew ist eine Menge drauf wenn du AMSPlus installiert hast.

    Applet Mode ist ein Modus wo eine Homebrew wie eben der Atmosphere Titel Installer nur sehr wenig RAM bekommt. Ein Spiel wird aber im high-memory-mode gestartet. Du kannst aber auch z.b mit dem Homebrew Launcher Forwarder jede Homebrew auch im High-Memory Mode starten. Der Atmosphere Titel Installer braucht dies sogar um richtig zu funktionieren.

    Du musst einfach jede App über den Homebrew Launcher Forwarder starten und nicht über das Fotoalbum, das ist völlig obsolet.

  • ruffy2kisback Installiere einfach den HB-Menü Forwarder wie es in der Einrichtungsanleitung unter Punkt 1.5 beschrieben wird und starte den ATI darüber, um Installationen korrekt durchzuführen!

  • Und heißt es dann den installer kann ich nicht mehr nutzen?

    Du kannst alle Tools weiterhin nutzen, nur eben nicht über das Album (HB-Menü im Applet Modus). Die einzigen Ausnahmen sind hier die Downloader Tools und Daybreak.


    • Das Homebrew Menü wird im Applet Modus aufgerufen, wenn es über das Album geöffnet wird. Es wird aber empfohlen, Homebrews (mit Ausnahme von Daybreak) grundsätzlich über den installierten HB-Menü Forwarder (oder per Title-Override) auszuführen.
    • Das reguläre Album wird aufgerufen, wenn beim Anwählen noch zusätzlich die R-Taste gedrückt, und gehalten wird.
    • Startet man ein installiertes Switch-Spiel bei gedrückt gehaltener R-Taste (Title-Override), oder den dem Paket beiliegenden HB-Menü Forwarder (wenn dieser zuvor installiert worden ist), wird das Homebrew-Menü im "High Memory Modus" aufgerufen. Dadurch wird mehr Speicher zur Verfügung gestellt, was für die Ausführung einiger Homebrews zwingend erforderlich ist.
  • Sagt das jemandem was??

    Wenn du uns mal mehr Schmalz auf die Stulle schmierst und sagst, bei welchem Programm das Problem auftritt, dann vielleicht. Also, mehr Infos bitte.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!