Posts by rene.one

    Ich habe noch eine XBOX mit defekten Laser.

    Ich würde die gern wieder fit machen. Gibt es irgendwo eine Liste welcher Laser in welchen Laufwerk steckt und kann man diese Laser auf Ebay oder Aliexpress kaufen?

    Ich habe heute meine andere CECH-C bearbeitet.

    Der IHS von der CPU ging easy ab mit den Spachtel aber der IHS vom RSX war echt hartnäckig.

    Ich hab als Verzweiflungstat eine Messer klinge mit einer Wasserpumpenzange reingedrückt... hat knack gemacht, der IHS war ab und die PS3 läuft noch.


    Ich habe dann beide CECH-C´s gegeneinander antreten lassen.

    Als Spiel habe ich God of War 3 genommen weil dies eins der Spiel ist das die PS3 an die grenzen bringt.

    Beide Konsolen lagen Horizontal auf den Schreibtisch mit ausreichend platz zu allen Seiten.

    Die Raumtemperatur war bei allen Tests bei schwitzigen 29 grad. Also ein worst case Szenario.

    Auf beiden lief WebMan Mod mit aktivierter Lüftersteuerung. min. 28% Lüftergeschwindigkeit und. max temp 68 grad


    CECH-C (nr.1)

    Lüfter: G14T12BS1AF-56J14 (15 blade, langes Kabel)

    Netzteil: APS-227 (Original)

    20 min idle 37%

    60 min idle 39%

    God of War Start screen nach 10min 48%

    God of War bis zum Kampf gegen das Pferdevieh max. 61%



    CECH-C (nr.2)

    Lüfter: G14T12BS2AF-56J14 (15 blade, kurzes Kabel)

    Netzteil: APS-231 (Dies hat 280watt. Eigentlich sind in der CECH-C Netzteile mit 380watt verbaut aber ich kenne kein Szenario bei den eine CECH-C mehr als 210 Watt gezogen hat)

    20 min idle 35%

    60 min idle 38%

    God of War Start screen nach 10min 50%

    God of War bis zum Kampf gegen das Pferdevieh max. 64%


    Beide Konsolen agieren identisch mit leichten Abweichungen.

    Bei Konsole Nr.1 bleibt der RSX geringfügig Kühler und bei Konsole NR.2 die CPU aber das resultiert in max. 3% Lüftergeschwindigkeit.

    Interessant ist das in Spielen der RSX wärmer wird als der CPU. Dies war vor den tausch der WLP nicht bzw. nicht so deutlich.


    Liebäugle schon damit meine Slim 25xx zu bearbeiten aber hänge extrem an der Konsole. Begleitet mich seit 12 Jahren.

    Ich habe gestern an ein test Board versucht mit Schneidedraht den IHS zu entfernen und hab nach 2 Stunden aufgegeben.

    Heute habe ich ein Ölfarben Spachtel größe 1 im Baumarkt gekauft.

    Das ganze ging so gut das ich direkt meine CECH-C bearbeitet habe.

    Ich musste nicht mal den IHS von der CPU erwärmen.

    Der IHS vom RSX ist förmlich von alleine abgefallen.

    Einzig die South Bridge war etwas zickig. Hier habe ich nach den Silikon aufschneiden den IHS mit ein Feuerzeug langsam erwärmt und mit einer Drehbewegung abbekommen.


    Ergebnis des Ganzen.

    Im Homescreen 30% 68grad

    Vorher waren es 50%+ um 68grad zu halten (bei 25-28grad Raum Temperatur)

    Bei Spielen sind es knapp um die 40% mit ausschlägen nach oben wobei der RSX wärmer wird als die CPU


    Den Lüfter habe ich ausgetauscht gegen ein neueren mit 1,75A und das Netzteil ist von einer CECH-G (APS-231).



    Ist bei euch auch der RSX wärmer als die CPU in Spielen?

    Mein "HighEnd" TV hat leider nur HDMI und compsite und mein AV reciver component und composite aber unter 480p gibt's Bildfehler. Außerdem hab ich ein elgato HD. Der kann s Video und Component zu HDMI aber muss an ein PC angeschlossen sein.

    Jetzt suche eine günstige flexible Lösung. Bei mir kommen oft Konsolen hinzu.


    Folgende Anforderungen:

    -Scart RGB

    -Component

    -HDMI Ausgabe in min. 720p (upsacling)

    -niedrige Bildverzögerung


    Nice to have:

    -Composite

    -S Video

    -scan line etc.

    -Mehrere Anschlüsse damit man nicht umstecken muss


    Meine aktuellen Konsolen ohne HDMI

    -PS1 RGB scart

    -PS2 RGB scart und component

    -SNES RGB scart

    -XBOX RGB scart und component und S-Video

    -GameCube RGB scart

    -PSP component


    Jetzt hab ich mich mal auf den Markt umgeschaut und irgendwie ist es doch etwas komplizierter und oft auch teuer.

    Momentan tendiere ich zum GBS-C.

    Wenn ich den selber baue komme ich auf ca. 60€-70€ teile Preis. Für 90€ gibt es den GBS-C fertig.

    Ein OSSC liegt bei über 150€

    Framemeister nicht zu bekommen

    Retrotink 2x kein scart

    Retrotink 5x 300€


    Habt ihr vielleicht noch ein Vorschlag den ich übersehen habe?

    Wie macht ihr das?

    Der Pico leuchtet doch grün, wenn er dies tut, liegt es an der Karte.


    War bei mir so…

    Du bist absofort auf meiner Liste der coolen Leute :*


    Ich fasse es nicht. Es lag die ganze Zeit an meiner 128gb SanDisk Karte.

    Hab eben nur wegen deiner Beharrlichkeit extra meine Everdrive Karte platt gemacht.


    Und das bedeutet. Meine Löt skills sind ausreichend :ll:

    Hab mich heute hingesetzt und alles wieder sauber gemacht.


    Danach mit neuen Kabeln und größerer Lötspitze und weniger Hitze alles neu verlötet.



    Leider ohne Erfolg -.-


    So schlimm sieht es gar nicht aus.


    Bei mir lag es an der SD-Karte nimm am besten eine 32GB Sd-Karte zum Testen.


    Viel Erfolg


    Hab leider keine kleine Karte mehr da. Es sollte aber trotzdem am Anfang kurzz zusehen sein das der PicoBoot nach ein alternativ Bootmedium sucht.


    Beim zweiten Bild könnte evtl. beim lilanen Kabel ein Kurzschluss sein.

    Ja stimme dir zu das sieht so aus. Hab aber alles durchgemessen auch nach Kurzschlüssen.


    Ich tippe auch auf den Einbau als Fehlerquelle.


    Auch wenn alles Easy aussieht der IPL ist wirklich schwer zu löten und bei defektem IPL ist der Cube auch direkt defekt. Das darf man nicht vergessen.


    Ich bin geneigt zu sagen, sende mir den Cube bitte zu ich übernehme auch die Kosten für den Versand… 😬

    Ich schreib dir mal eine PN

    Ich brauch Hilfe.

    Nach 2 Abenden bin ich am verzweifeln. Ich bekomm mein Picoboot nicht zum laufen.

    Mein Gamecube bootet immer ins stock UI und ich sehe auch den screen am Anfang nicht wo der Picoboot nach dol´s sucht

    Mein Gamecube ist an ein 24zoll TV direkt mit scart RGB verbunden.


    Ich habe nach der Anleitung von MachoNacho gearbeitet. Hab aber auch andere Videos dazu geguckt.

    Ich habe ein DOL001 GC, ein Raspberry Pico und ein SD2SP2 Adapter mit einer 128gb microSD in Fat32 formatiert mit Swiss drauf mit der ipl.dol im root.


    Ich habe alle Lötpunkte mehrfach überprüft und alles nach Kurzschlüssen durchgemessen.

    Ich habe die Kabel gekürzt und habe alles neu verlötet.

    Ich habe den Pico mehrfach neu geflasht.


    Was kann ich noch machen?

    Erstellt der Pico eine Art log die man einsehen könnte?

    Ich habe grad das Netzteil einzeln getestet und es liefert die 12v und 5v


    Das Netzteil am Mainboard angeschlossen kommt für ein kurzen Moment 12v an und dann fällt die Spannung langsam auf 0v.

    Dann hab ich das Mainboard mit ein PC Netzteil versucht zu starten und das PC Netzteil ist ging sofort wieder aus.

    Also vermute ich ein Kurzschluss am Mainboard.


    Ich habe mal die Sicherungen geprüft und die waren alle ok.


    Leider endet hier mein elektronisches Verständnis. Ich wüsste nicht wo ich suchen sollte.

    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps was ich prüfen könnte.


    Alternativ würde ich das Mainboard auch an jemanden schicken der etwas mehr Erfahrung hat.

    Ich habe recht günstig eine defekte PS4 Fat 1116A bekommen.


    Sie ist ungeöffnet (Siegel inntakt) und von aussen in sehr gepflegten Zustand. Untern HDD cover habe ich aber gesehen das sie innen sehr schmutzig ist.


    Folgendes Fehlerbild habe ich.

    Wenn ich sie an Strom anschließe passiert nichts (Kein LED kein Ton)


    Wenn ich den Power Knopf drücke piept sie einmal danach macht sie nichtsmehr und reagiert auf kein Knopf. Es gibt kein LED Licht, Lüfter läuft nicht, HDD arbeitet nicht und kein HDMI Signal. Muss sie vom Strom trennen damit sie wieder reagiert.


    Wenn ich die Eject Taste drück dann piept sie 3x. Aber macht nichts.

    Eine disc zieht sie nicht ein.


    Wenn ich ein controller anschließe lädt dieser nicht und wenn ich die PS Taste drück sucht der Controller eine Bluetooth Verbindung.


    Bin über Erfahrungswerte dankbar.

    Das heißt am besten neues Mainboard.


    Ich würde gern vorher testen ob display und flex Kabel inordnung sind aber das wird wohl nicht möglich sein.

    Allgemein an big files scheint es nicht zu liegen.

    Ich habe zb. Gran Turismo 6 gespielt.


    Ich hab damals eine NeuInstallation mit der Rebug 4.86 gemacht um meine 1tb Platte zum laufen zu bekommen.

    Allerdings vermute ich auch irgendein Software Fehler.


    Mittlerweile würde ich es einfach so lassen, alle Spiele habe ich auch auf PS4/PS5.


    Vielleicht ist es ein Zukünftiges Projekt die PS3 komplett neu aufzusetzen.

    Kurze Frage dazu. Welches ist momentan die "beste" CFW für Offline gaming.

    Hi,


    Ich habe recht günstig eine PSP go gekauft bei der der Bildschirm schwarz bleibt.

    Mein erster Verdacht war dass das Display oder Flexkabel kaputt ist aber es scheint eher ein brick zu sein.


    PSP lädt (orange LED)

    PSP lässt sich einschalten (grüne LED)

    PSP lässt sich nur ausschalten wenn man den Powerknopf ca. 5 sek. hält

    Bildschirm bleibt dunkel

    Es kommt kein Sound aus den Speakern

    Es kommt kein Sound aus Kopfhörern

    USB Kabel gibt keine Reaktion am PC


    Was ich erfolglos probiert hab.

    Alle möglichen Tasten Kombination ( PStast+Power, PStast+L+Power, R+Viereck+PStast+Power, Start+Select+Viereck+X+R+PStast+Power)

    Akku entfernt und nur mit Power Kabel gestartet


    Gibt es für die PSP go eine Möglichkeit sie zu unbricken? Bei der 1000 und 2000 konnte man ja mithilfe einer Pandora Batterie und Memory Stick viele Geräte retten.