Posts by DoubleD

    Ich hatte das gleiche Problem mal beim TV mit einer Anlage. Bei mir half es den Lautsprecher lauter zu stellen der die Stimmen wiedergegeben hat, weil dieser Standardmäßig zu niedrig war und es dann immer sehr leise war. Ob das gleiche bei der PS4 funktioniert weiß ich nicht,


    Lauter stellen musste ich die in den Einstellungen am Receiver der Anlage.

    Ehrlch gesagt fände ich einen Preis über 400 im VK eine Frechheit. Egal ob die in der Produktion teurer wird oder nicht, vergessen wir alle mal nicht die monatlichen PS Plus Gebühren die die ganzen Differenzen ja mal locker wieder einspülen.


    Bei der Einführung faselte man darüber die Gebühren für die Server zu nutzen um die stabiler zu machen, letzten Endes waren die nicht viel besser wie die kostenlosen für die PS3, am Anfang liefen die sogar noch schlechter als die der PS3.


    Sony würde trotzdem Gewinne einfahren, auch wenn sie jetzt bei dem reinen Konsolenverkauf 50 Dollar minus machen würden pro verkaufter Einheit.
    PS Plus, PS Now, PSN Karten usw. bügeln das alles schon wieder aus.

    Bei mir machte es kein Unterschied, ob mit oder ohne warten, cache oder ohne. Mehr oder weniger stürzte es bei mir dadurch nicht ab.
    Einzig bei mir stellte ich fest das es über den Browser gefühlt öfters abstürzte als über das Handbuch, wie gesagt nur gefühlt da vermutlich der gleiche Code ausgeführt wird.


    Am besten fahre ich aktuell so das ich es hoch fahre und dann zügig zum Handbuch gehe und direkt ausführe.


    Dadurch habe ich aktuell relativ wenig Panics. Vielleicht hilft es bei manchen mit dem warten, bei anderen wiederum nicht, keine Ahnung.


    Bei mir ist es die Glacier White PS4 vom Driveclub Bundle damals. Also die erste weiße die kam. Kein Pro/Slim.

    Ich benutz für Retro einen Raspberry Pi mit Retropie bzw. Recalbox.


    Gäbs da einen Sinn Retroarch zu installieren? Läuft das auf der PS4 spürbar besser als auf dem Pi oder kann man sich das sparen?


    Mit SNES Station auf der PS4 fiel mir zumindest nichts auf gegenüber dem Pi.

    Er hat keine Ahnung und sollte sich vorher einlesen und informieren, das ist klar.
    Aber man kanns auch anders sagen, z.b. das sein Vorhaben hier nicht supported wird und sich anderweitig schlau machen muss wenn er sich Raubkopien auf die Konsole ziehen will.


    Finde aber das "es ist nur zum modden und für backups" gedacht immer etwas scheinheilig. Wir wissen alle warum Jailbreaks interessant sind. Für 98% geht es hauptsächlich um "Backups" die man nicht besitzt. Man schreibt hier das man es nicht supported und dafür nicht gedacht ist und es böse ist, verstehe ich auch... aber wie gesagt 98% hier haben sicherlich auch Games auf einer Konsole die sie nicht gekauft haben.


    An den Threadersteller:


    - Es gehen nur Spiele bis zur Firmware 5.05, alles was danach released wurde geht aktuell nicht. Ich denke Um God of War herum war es bei der Firmware.
    - Wie du Spiele aus dem Internet runterladen und auf deine gejailbreakte Konsole bekommst musst du woanders heraus finden weil es hier gegen die Regeln verstösst. Google hilft dir sicher weiter. Alles andere kannst du hier im Forum finden. Außer eben Warez.
    - Online spielen geht mit der PS4 nicht.

    Die letzte die vor der 7.00 da war da das Spiel zu dem Zeitpunkt released wurde.


    Wenn du eine 2. Konsole hast lass sie auf der Firmware auf der sie aktuell steht. Bis zu welcher Version nochmal was kommt (falls nochmal was kommt) weiß man jetzt nicht. Der letzte Jailbreak ist auf Firmware 5.05. Bis dahin gehen auch die Games die bis zu dieser FW veröffentlich wurden.


    Müsste um God of War 3 herum gewesen sein...

    Ja das ist ja so ziemlich der einzige Grund warum man auf den Kexploit wartet mit der höheren Firmware.


    Homebrew ist ja quatsch, und größtenteils Sinnlos.
    Ich mein wer braucht snake auf der PS4 oder Ping Pong?


    99% gehts um die Games, das wissen wir ja alle.


    Ich sehe eigentlich nur einen Release sobald Sony die Lücke schließen würde und bei Firmware x.xx dann eben Schluß ist.
    So lief es ja meistens ab. Auf der einen Seite sinnvoll zu warten bis dahin, auf der anderen Seite denke ich aber das Sony die Lücke kennt aber bewusst nicht schließt weil sie dann eben wissen das released wird.

    Klar Grafik spielt auch eine Rolle, es sollte eben mit der Zeit gehen.


    Finde es mit Konsolen angenehmer über den TV auf der Couch. Zusätzlich eben auch noch die vielen exklusivtitel und viele Games die es für Konsolen gibt seine keine 1:1 Ports auf den PC, da fehlen dann öfters Inhalte. Daher hat für mich die Konsole immer noch klar die Nase vorne wenn es um das zocken geht.

    2020 ist für mich durchaus möglich. Bis dahin stecken ja 5-6 Jahre Arbeit in der Konsole.


    Bei der PS4 sah es beim Start auch mau aus was Spiele an ging und ich denke ähnlich wird es bei der PS5 sein.
    Ich gehe auch davon aus das es Mitte/Ende 2020 sein wird, vermutlich August herum, da in den Monaten danach die Umsatzstärksten Spiele auf den Markt kommen werden und das Weihnachtsgeschäft bevor steht.


    Sony wird sicherlich auch das ein oder andere Exklusiv Spiel mit dem PS5 Start releasen und ordentlich verkaufen könnten die mit einem GTA 6 Bundle :D


    Die Frage ist dann nur wieder schlägt man direkt zu bei Release oder wartet man auf Angebote bzw. bessere Preise.
    Ebenso könnte ich mir vorstellen das es wieder Konsolenknappheit geben könnte wie schon bei der PS4... Und die Dinger dann für 1000 Euro bei der Bucht angeboten werden.


    Ich hoffe das der Preis "fair" sein wird bei Release, Ich rechne mit etwa 500 Euro...

    Den Titan One Stick hatte ich auch mal benutzt und dann wieder verkauft da ich ihn kaum nutzte.
    Kann das mit der USB Soundkarte bestätigen, ob es heute immer noch so ist weiß ich nicht aber damals war die einzige Lösung zum kommunizieren mit dem Headset eine USB Soundkarte für paar Euro. Die auf dem Foto hatte ich damals benutzt, etwa 8-10 Euro glaub ich.

    Naja der Webkit Exploit bringt uns auch erstmal nicht weiter wenn er den veröffentlicht.
    Für 6.02 war ja glaub auch ein Exploit da aber es kam sonst nix.


    Die müssten erst die Kern Exploits wo die Dev's für sich behalten patchen. Wenn dann auf aktuellen FW's nix mehr geht wer weiß, vielleicht gibts dann mal was.

    Ja Lan ist stabiler, weniger Schwankungen. Was du auch machen kannst ist der PS4 eine statische/fest IP zuordnen und dann bei deinem Router ins DMZ setzen. Das kann auch helfen und eventuell die Google DNS rein setzen (8.8.8.8 & 8.8.4.4).

    Ich hab meine PS3's schon lange verkauft und seit dem 3.55er Firmware auch nicht mehr groß verfolgt aber zu der Zeit als die PS3 noch aktuell war, hatte man schon die Keys gefunden und sie war komplett offen. Und mit Spoofern war online zocken auch kein Problem solange man aufgepasst hat mit der CID und keinen Mist gebaut hat online (cheaten, beleidigen etc.), und für den Fall eines Bans konnte mich sich mit einer neuen CID auch wieder "unbannen".


    Ich denke schon das für die PS4 auch noch Zeug kommen wird, bin mir aber relativ sicher das wir niemals eine aktuelle Firmware offen haben werden, sondern immer nur ältere. Mit der 5.05 waren wir zum Release ja relativ aktuell gewesen.

    Naja im Prinzip müsste man ja hoffen das Sony alle Löcher stopft und der KE auf der nächsten Firmware nicht mehr funzt.


    Solange es nicht gepatched wird, wird wohl auch nichts released. Wenn sie nicht mehr die neuesten Games zocken können wird vielleicht was kommen ;)


    Gut möglich das nach 5.05 nun nichts mehr kommt, oder eben wenn die PS5 draussen ist.

    Mit einer original Firmware kann man auch Saves editieren / cheaten. Google nach Save Wizard PS4. Kostet aber leider. Oder du findest jemand der das schon hat und dir deine Saves editiert.