Posts by Vorudor

    Habe eine (vielleicht dämliche) Frage:

    Ich habe die Keys ausgelesen. Allerdings gibt es im Lockpick_RCM-Menü ja zwei Möglichkeiten

    - Dump from SysNAND

    - Dump from EmuNAND


    --> Ich habe beide Dumps ausgewählt. Und bin mir jetzt unsicher bzgl. "sauberem" SysNAND. Werden durch diesen Dump irgendwelche Spuren im SysNAND hinterlassen, welche mich in einen Bann von Nintendo treiben lassen könnnten? :D

    Hallo!


    Für ein Weihnachtsgeschenk bin ich am Überlegen, welche Switch ich schenken sollte. Ich habe derzeit eine gebrauchte (sehr gut erhaltene) Konsole um € 350,- reserviert. Jedoch erscheint mir 350,- etwas hoch für eine gebrauchte Konsole.

    Andererseits wäre eine neue Konsole bei 330,- und da käme noch der Chip um ca. 70,- und der Einbau (wo ich keine Ahnung habe was man dafür so zahlen müsste) dazu. Wobei wenn chippen, wäre die Lite auch eine Überlegung wert.

    Ist gerade wirklich schwer eine Entscheidung zu treffen. Hat jemand eine Entscheidungshilfe für mich? :) Ist eine Unpatched einer gechipten vorzuziehen, oder umgekehrt, oder egal? Wie ist eure Meinung zum Preis von 350,-?


    Bzgl. Chip:

    Hat jemand eine Empfehlung wo man sich da in Österreich hinwenden kann?

    Hallo,


    ich habe heute meine alte microSD gegen eine neue größere Karte getauscht. Ich bin - wie hier schon empfohlen - aus diesem Tutorial LINK die Schritte 1 bis inkl. 4 durchgegangen. Passt auch alles.


    Nun zu einer Verständnisfrage:

    Ich habe auf der OFW Fortnite, Diablo (also das Spiel habe ich als Cartridge mit Deutsch-Patch) und BotW (auch Cartridge mit Updates) installiert gehabt.

    Nun haben sich diese Spiele auch auf die CFW übernommen. Fortnite habe ich gleich gelöscht, weil das könnte ich auf der CFW eh nicht spielen (Online). Wenn ich nun auf die OFW wechsle, ist das Spiel noch da - was ja auch passt.


    Wo ich jetzt unsicher bin: Wie ist das mit Diablo? Sollte ich das auf der CFW deinstallieren? - Woher bekomme ich dann den Deutsch-Patch (ich kann mich nicht mehr erinnern, wie ich das bei meiner alten microSD gemacht habe - möchte es aber gerne auf der CFW offline spielen können.)

    Ist es schlecht, dass sich diese Installationen von der OFW auf die CFW übertragen haben? Derzeit habe ich beide FWs noch im offline-Modus.



    Bitte um Unterstützung, dass ich mir hier keine Bann-Risiken eintrete. :)


    Liebe Grüße

    Vorudor

    Du hast deine Erfahrungen ja bereits vor ca. einem Jahr geteilt.

    lol, das hab ich komplett vergessen.

    Und dann ist das sogar auf den Tag genau vor einem Jahr gewesen... ^^

    Sorry! Das war wirklich keine Absicht - lustig finde ich das jetzt dennoch... ;)


    Ich werd mich noch ein bisschen damit spielen und es vor allem mit PSX-Games nochmal explizit probieren.


    Bzgl. MGS habe ich es jetzt einfach mit PS Now am Lappi mit externem Monitor gelöst. Das funktioniert eigentlich recht gut und ist die PS3-Version mit höherer Auflösung. Noch dazu ohne die nervige PS3-Lüftung im Ohr.

    Das Beispiel bei mir:

    Metal Gear HD-Collection (Vita-Version)

    Auf der Vita kann man mit dem Touchpad auf der Rückseite L2 und R2 simulieren um Ausrüstungen zu wechseln.

    Spielt man auf der PSTV mit einem DS3-Controller, dann sind die physisch vorhanden Tasten L2 & R2 phne Funktion. Man kann (theoretisch) nur mir L3 & R3 die Touchfunktionen simulieren (also so, dass man diese Symolfinger am Schirm hat). Allerdings funktioniert das bei dem Spiel insgesamt nicht richtig auf der PSTV, weil schein Kompatibilitäsprobleme.

    Also ich würde gerne die physischen 2er-Tasten nutzen, aber einen Weg habe ich dafür noch nicht gefunden.


    Daher ist es auch nicht möglich PSX-Spiele sinnvoll auf der PSTV zu spielen, wenn diese die 2er-Tasten benötigen würden.

    Hallo!

    Ich habe gerade wieder mal die PSTV in Betrieb genommen und enttäuscht wieder ausgeschaltet.


    Gibt es eine Möglichkeit beim angeschlossenen DS3-Controller alle Tasten zu nutzen?

    Konkret geht es mir um die L2- & L3-Taste.

    Gibt es da stabile Plugins, die das ermöglichen und die (nicht besonders gute 'Emulation' der Touchfunktion der Vita obsolet machen?

    Testweise habe ich gestern DeepSea probiert. Einrichtung usw. war komplikationsfrei - jedoch ließen sich keine Dumps mehr starten ("Fehlerhafte Datei")...

    Jemand eine Idee woran das liegen könnte? Hätte ich etwas zusätzlich (nicht in diesem Paket enthaltenes) auf die SD schieben müssen?


    Bin dann auf amsPLUS gewechselt, da hat es dann gepasst.

    Hallo!


    Wie hier besprochen, führe ich gerade den Umstieg von Kosmos auf amsPLUS durch. Habe auf der SD alles außer emuMMX und Nintendo gelöscht und das hier verlinkte Paket draufgespielt. So weit so gut - jedoch eine Frage:


    Loader habe ich ArgonNX verwendet.

    Bei der Kosmos-Variante habe ich immer über Hekate auswählen können, dass ich über das emuMMC in die CFW boote. Wenn ich auf amsPLUS gehe, startet es automatisch in die CFW. Woher weiß ich bzw. wie kann ich sicherstellen, dass ich im emuMMC unterwegs bin?

    muxi

    Danke sehr für die 'erste Hilfe'. Hab mich nie so richtig in das CFW-Thema reingemacht und war froh, dass ich mit Kosmos recht User-freundlich klar gekommen bin.


    Darum die sehr noobige Frage:

    Was macht es denn für einen Unterschied, ob man amsPLUS (von welchem du ja ein großer Verfechter zu sein scheinst ;)), oder DeepSea verwendet?


    Womit werde ich vermutlich weniger Komplikationen/ Herausforderungen haben?

    Hallo!


    Ich habe mich jetzt einige Wochen nicht mit der Switch beschäftigt - gestern schaue ich wieder mal hier ins Forum und was lese ich? Kosmos gibbets nicht mehr!? ;(


    Na gut, hab für den Umstieg auf ein alternatives CFW ein paar Fragen und hoffe auf Unterstützung.


    Bisher habe ich meine Updates immer von https://sdsetup.com/ bezogen. Runtergeladen ...

    ... auf der SD-Karte alles gelöscht, außer emuMMC- & Nintendo-Ordner ...

    ... und dann die runtergeladenen Dateien auf die SD gespielt.

    --> fertig



    Habe mir nun angesehen wie https://sdsetup.com/ nach dem Kosmos-Ende aussieht und es gibt nur mehr Amosphere (Hekate) als Auswahlmöglichkeit (früher stand daneben ReiNX auch Atmosphere (Kosmos) --> meine Wahl).

    Die ganzen darunter konfigurierbaren Inhalte des Pakets sehen eigentlich aus wie früher - nur, dass 2-3 Kosmos-spezifische wegfallen...


    Um zur Frage zu kommen:

    Kann ich mir über diese Website wieder die aktuellen Dateien besorgen und diese dann wie bisher auf die SD ziehen (also wieder alles löschen außer emuMMC- & Nintendo-Ordner)?

    Funktioniert dann alles?

    Muss ich irgendwas mit meinen Spielständen machen?



    Liebe Grüße

    Vorudor

    Wie ist das eigentlich mit RetroArch auf der Switch - ich hatte RetroArch mal auf der PS Vita im Einsatz (testweise) und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass die Performance bei der Emulation wesentlich schlechter ist, als bei Stand alone-Emus.
    Beispielsweise hatte das Megadrive-Spiel "Flink" in RetroArch extreme Soundprobleme, während es mit PicoDrive perfekt lief.


    Also ist es auf der Switch auch eher ratsam auf StandAlone-Emus zu setzen?