Posts by esme

    sorry, ich kann leider irgendwie mit meiner bowser-einstellung im firefox die twittermeldung nicht sehen.

    im handy dagegen schon.

    hast ja freundlicherweise den link herauskopiert.


    edit:

    wie bekommt den nun eine application.db aus diesem neuen browser chache, damit man das menü aus dem handbuch laden kann.

    eine kurze anleitung wäre super.

    Sandmann

    ist es normal dass ab ps4 explorer 1.29 gar nicht mehr gefragt wird was für eine version er installieren soll?

    Die Abfrage hatte ich gestern (für welche fw), als ich den Explorer auf einen anderen account zum ersten mal gestartet habe.

    Unter meinen Standard Account wird die Frage nicht mehr gestellt. Auch nicht, als ich zwischen den Version (v1.29 und v1.30) hin und her gesprungen bin (installieren und deinstallieren).

    Nach dem benötigten Verheiraten, drüber installieren. Sieht man auch daran, dass das Spiel hinterher funktioniert. Im Gegensatz dazu das es vorher nicht funktioniert.

    Das ist mir schon klar, sonst wäre es mir nicht aufgefallen.

    Ausserdem steht ja eine Fehlermeldung bei den Mitteilungen.

    Da ich das diablo 3 patch v1. 33 gefunden habe, erstmals ohne zu verheiraten installiert habe, kann ich nun das Spiel nicht starten, weil er immer die update datei installieren will.

    Duxas repacker kann den patch nicht verheiratet, zumindest erstellt er keine datei, obwohl er eine erfolgreiche Meldung ausgibt.

    Die v1.32 lief ohne Probleme (die habe ich vorsichtshalber behalten).

    Muss ich es halt mal manuell versuchen.


    Das mit dem goldhen und dem Menü ist gut zu wissen, schade eigentlich, das dies so ist, da ich das Gefühl habe, es läuft irgendwie stabiler als vorher.

    So, bin nun fertig mit dem ganzen fpkg verschieben aus den Ordnern in den root der Hdd, dem installieren der Spiele und patches, das nachschauen neuere backport patches.

    Mittlerweile bin ich bei 25/3 erfolgreichen starts, wobei es mich irgendwie nervt bzw die Zahl der erfolgreichen exploits ja falsch ist, da bei jedem Besuch ins Handbuch der exploit ja immer neu geladen wird, obwohl er schon aktiv ist.

    Bsp: ich gehe ins Handbuch, um den Goldhen zu laden , da ich spiele/patches installieren möchte. Dabei wird der exploit geladen, dann gehe ich auf den payload goldhen.

    Nach dem installieren, will ich sie mit app2usb auf die externe verschieben, also wieder ins Handbuch. Dabei wird wieder der exploit geladen, was ja eigentlich überflüssig ist, da er schon geladen ist.


    Habe da noch eine Frage bezüglich patches /Updates.

    Mir ist dabei aufgefallen, daß sich einige neuere nicht installieren ließen (ich weiß, das ich diese mit meinen fpkg verheiraten muss, entweder manuell oder mit duxas repacker, aber einer der user hier meinte irgendwo, ich glaube im thread deutsche patches, das es auch so gehen sollte und ich wollte es ausprobieren (tlof v1.10 fast load patch)) .

    Sind und/oder belieben sie auf der internen Hdd als Leichen? Kann man sie irgendwie löschen?

    Frage deshalb, da ich nach verheiraten und erneutem installieren die die Meldung kam, das diese schon vorhanden sei.und ob ich sie überschreiben möchte bzw dennoch instalieren möchte.

    warum macht sowas? ändert das ganze system von einer version zur anderen. dies hätte man doch voreingestellt lassen können, so wie es unter hilfe/option auch beschrieben ist.

    das weniger anzeigen stört mich nicht, aber das ich nicht mehr mit der r3 taste ins home bildschirm komme, nervt schon.

    und ja, habe den goldhen geladen. vielleicht sollte ich mal den hen 2.1.3 probieren, vielleicht klappt er ja besser.

    habt ihr die v1.30 ausprobiert?

    ich glaube, sie fuzzt nicht richtig. wenn ich die links/rechts taste drücke, komme ich zwar auf usb, kann aber nicht mehr wechseln. auch die r3 tatste fuzzt nicht. außerdem wird mir beim staart auch nicht soviel angezeigt, wie bei der v1.29.

    ich gehe wieder zurück auf die v1.29

    habe nun das problem wie in post 170 auf psxhax beschrieben.

    https://www.psxhax.com/threads….5959/page-17#post-171051


    direkt beim ersten cusa titel (cusa00009) macht er bei mir schon stopp.

    habe auch seinen ansatz versucht, doch leider stoppt er dann schon beim zweiten cusa titel, beim dritten auch. also habe ich es nun sein gelassen und weiter gelesen.

    herausgefunden habe ich folgendes. das der restore fix nur für interne ist.

    es gibt auch was für externe, allerdings werden dann bei mir die cusa ordner nicht aufgelistet und es gibt die gleiche fehlermeldung:

    ftplib.error_perm: 550 invalid directory


    edit:

    ergänzen muss ich, das ich den order cusa00009 in user/app nicht löschen konnte, sondern nur umbennen (mittels ftp), auch ps4 explorer v1.29 kann es nicht löschen (v1.30 macht wohl probleme, da er mittels r3 taste nicht wieder zurück auf den root der ps4 hdd springt)


    edit:

    habe nun weiter recherchiert. dies habe ich gefunden.

    https://github.com/Zer0xFF/PS4_db_rebuilder/issues/1


    so wie ich es verstanden habe, fragt er die appmeta ab, um die verknüpfungen wieder herzustellen. findet er sie nicht, kommt dieser fehler.

    auf der ps4 hdd im ordner appmeta sind all meine spiele in den jeweiligen cusa ordnern jedoch enthalten. stellt sich für mich die frage, welche datei fehlt?

    vielleicht kann ja mal einer bei sich schauen mittels ftp oder ps4 explorer, welche dateien bei im enthalten sind, egal bei welchem spiel.

    Na, dies werde ich zumindest mal versuchen. Mal schauen, ob ich daraus schlau werde.

    Danke dir.

    Hatte mittlerweile so 20 games drauf. Diese wieder zu installieren dauert schon wieder eine Weile. Zum Glück habe sie ja auf der externen als pkg vorliegen, da ich sie mit app2usb verschoben habe.

    Wenn ich dran denke, sie nochmal zu dumpen, ich glaub, da hätte ich keine Lust mehr dazu.


    Das einzige was ich gestern noch gemacht habe, nachdem das mit der Datenbank passiert ist und ich sie über das recovery Menü neu gemacht habe, war das leeful Menü zu installieren und ps4 Explorer zu installieren. Dabei meinte er, das das Tool schon installiert sei und ich es darüber installieren will. Habe ich dann gemacht.

    Ansonsten hatten wir gerade hier so eine Diskussion. Weiß nur nicht ob die Offiziere die hier gelöscht haben.

    Da ging es um Wiederherstellung der Datenbank und das Ausführen einen speziellen Scripte.

    Welche Diskussion? Wo? Was ist dabei herausgekommen?

    Nicht das es mir nun hilft, aber man kann ja für das nächste Mal gewappnet sein, neben dem DB Backup.

    Habe ich natürlich nicht.

    Weil bisher ist bei einem kp nicht passiert, ausser die systemüberprüfung.

    Mein Bildschirmschoner (Hintergrund) läuft, der systemspeicher zeigt 861,4 GB an, davon 39,75 GB belegt.

    Setstam ist nur, das meine externe nicht angezeigt wird. Sie ist allerdings nicht von der ps4 erweitert worden, dennoch wurde sie immer mit angezeigt. Die Spiele sind mit app2usb darauf verschoben worden.


    Komme ich über das recovery Menü zur Datenbank wiederherstellung?


    Edit: mit dem ps4 Explorer kann ich auf die externe zugreifen.


    Edit: jetzt habe ich über das recovery Menü die Datenbank neu aufgesetzt und natürlich ist alles weg außer die Trophäen.

    Hoffe nur, das die saves noch vorhanden sind und nach der Neuinstallation der Spiele wieder funktionieren.

    Und es geht schon wieder los...

    Nach 6 erfolgreichen starts über das benutzerhandbuch, nun der erste kp.

    Und das auch nur, weil ich ein spiel starten wollte, nur um festzustellen, daß dies nicht geht (Anwendung kann nicht gestartet werden. Die Daten sind defekt. Lösche die Anwendung von der ps4 und lade sie erneut von der Bibliothek herunter). Geladen war der goldhen.

    Um zu kontrollieren hatte ich die ps4 neugestartet, um hen 2.1.3b zu starten, beim aufrufen des Menüs denn der kp.


    Edit: die gleiche Meldung bekomme ich nun auch mit hen 2.1.3b

    Jedes Spiel startet nun mit der Meldung, egal welchen hen ich benutze.


    Bevor ich die neue ps-phive benutze habe, haben alle noch funktioniert.

    Musst vorher alle Daten im Web Browser löschen dann wird das zurückgesetzt.

    Verstehe nicht was du meinst?

    Habe zuvor alles händisch mit ps4 Explorer gelöscht, dann Sandmanns app.db rüber kopiert. Das Menü über Benutzerhandbuch geladen, sofort steht da exploit sucsessfull loaded. Welcher exploit. Ich dachte, er wird erst beim Laden des hen (egale welcher) geladen.

    Nun stelle ich mir aber de Frage, welcher exploit wird den beim aufrufen des Menüs über das benutzerhandbuch geladen.

    Das war doch früher nicht so.

    Habe nun Sandmanns app.db rüber kopiert und gestartet. Da steht, obwohl ich noch kein exploit/payload geladen habe schon exploit stats: pass=1


    Schade, das dies weder für fw 7.02 noch für fw 7.55 gibt