Posts by RedStonedLife2000

    Bald wird ChoidojourNX nicht mehr zum Offline Installieren benötigt. .

    Atmosphere bekommt sein eigenen FW Installer. ;)


    Nunja, für FTP brauchst du zwar einen FTP Clienten, aber für nxMTP oder Hekates UMS ist kein extra Tool erforderlich und der Transfer (besonders von größeren Datenmengen geht darunter auch recht schnell vonstatten. Ich selbst nutze aber am meisten FTP, weil es für mich am einfachsten ist, vor allem dann, wenn es um Homebrew Tools geht, die nur eine geringe Größe besitzen. Es gibt keinen Grund mehr, die SD-Karte für die alltägliche CFW Nutzung zu entnehmen, nur noch für den Wechsel auf eine andere SD-Karte.

    Ich hätte hier eine einfachere Methode, auch wenn viele meinen, dass könnte die Karte korrumpieren. In der Praxis funktioniert das wunderbar.

    Für Datentransfer nehme ich einfach nur die micro SD-Karte aus der Konsole und stecke sie an den PC. Wichtig ist, dass die Fehlermeldung nicht mit dem POWER-Button weggedrückt werden darf, da es den entsprechenden Payload von der SD benötigt. Nach dem Transfer wandert die micro SD-Karte wieder zurück in die Konsole und mit dem POWER-Button reboote ich zurück in die CFW.


    Macht das schon seit nem guten Jahr über x1000 mal so und die Karte funktioniert nach wie vor tadellos.

    Es ist genauso gefährlich, wie wenn man die micro SD-Karte von einem Smartphone entfernt ohne dieses vorher ausgeschaltet zu haben. Und wer macht es schon? :)

    Der Preis ist er relativ.

    Nicht aber für die Mehrheit. Da liegst Du leider falsch. :)

    Corona hat einfach viel durcheinandergewirbelt. Übrigens auch bei Sony. Die hatten das sicher auch anders geplant mit dem Line-Up zum Launch der PS5.

    Dass es die Konsolen dieses Jahr nicht leicht haben werden steht ja ausser Frage. Microsoft und Sony haben so ziemlich den miesesten Zeitpunkt für die Konsolenveröffentlichung erwischt. Das Weihnachtsgeschäft wird natürlich unter dem Eindruck von Corona und vor allem der Massenarbeitslosigkeit stehen. Es wird davon ausgegangen das wir mindestens 2 oder eher 3 Jahre brauchen, um uns von der Coronakrise wirtschaftlich zu erholen. Also werden die Leute nicht viel Geld übrig haben und vieles Einsparen wollen.

    Diese ganzen Unwägbarkeiten könnten ohne weiteres dazu führen, dass Sony und Microsoft mit sehr schwachen Verkäufen ins erste Jahr gehen. Deshalb agieren auch alle beide Firmen gerade sehr vorsichtig. Die Wahrheit ist, dass es die nächsten Jahren extrem schwierig für die Branche wird.


    Das heißt Sony und Microsoft müssen mit einem schwachen Markt klar kommen, egal wie mans dreht und wendet und da helfen Dir auch keine Exklusiv Games.

    Prinzipiell könnte es aber sogar sein, dass Sony und Microsoft sich nicht wirklich über eine geringere Nachfrage ärgern, denn auch auf Produktionsseite könnte es Probleme geben.

    Tu ich nicht , mir ist das eigentlich egal . Guck dir die Verkaufszahlen an und das sagt alles

    Das sagt absolut nichts aus. PlayStation verkaufte sich nur in Europa am besten.

    In Japan ist eher Nintendo sehr beliebt, so war das schon immer. Und in den USA hingegen hin und wieder mal Microsoft, Nintendo oder in wenigen Ausnahmen PlayStation. Nintendo oder Xbox Konsolen waren in Europa eh nie so populär wie PlayStation, auch nicht zu der Zeit, als sie Videospiele in Amerika wiederbelebten. Europa war besessen von PC und Amiga. :)

    Warum ich glaube, dass dies das Ergebnis ist Deutschland ist mehr eine Playstation-Geografie


    Aber Europa darf man eben nicht als Aushängeschild für die gesamte Welt betrachten. In Japan läuft ja auch die PS4 nicht so gut.


    Die Xbox 360 war z.B. ggnüber der PS3 sehr erfolgreich und beweist, dass es einen Markt für Microsoft Konsolen gibt. Außerdem ist das Konzept der Series X garnicht mal so schlecht. Wenn Sony sich nicht ranhält könnte es in der kommenden GEN schwer werden, der Knackpunkt ist nur der Preis.


    Wie gesagt, in jeder Generation werden die Karten neu gemischt.

    cloud-strife

    Dazu hat m4xw noch nichts gesagt, wann er es der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen möchte. Nicht mal Patreon Mitglieder haben die Build. Bislang haben nur ausgesuchte Tester aus dem RetroNX Discord Channel die Version.


    Allerdings könnte es bereits schon aus dubiosen Seiten verfügbar sein. :)

    Und wer es nicht weiß: Die Leute hinter Gateway haben die Vermarktungsrechte am "Team Xecuter" Namen gekauft.

    Quelle: SciresM

    Das war eigentlich schon länger bekannt gewesen. Ein Member aus GBAtemp kannte sogar ein Mitglied aus dem früheren TX. Er behauptete dass das Team schon vor langer Zeit aufgelöst und oder an ein anderes Team abgetreten wurde. Die beste Gelegenheit für Gateway, nach dem sie scharfe Kritik aus der 3Ds Szene ernten mussten, mit dem Ruhm von TX alles wett zumachen.

    Citra läuft schon sehr gutt auf der Switch. 60 FPS auf der Switch.