Leere Speicherbatterie

    • [GBA]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Leere Speicherbatterie

      Ich habe Super Mario World für den GBA. Nun will aber das Modul nicht speichern. Nicht, daß das nicht ginge. Speichern kann ich aber es bleibt nicht!

      Alle Slotssind immer nach einem erneutem Start leer :((

      lässt sich die Batterie wieder aufladen ?((

      Macht ja sonst keinen Sinn wieder zu spielen.






      Dieser Beitrag wurde 0 mal editiert, zum letzten Mal von mir (34. Oktvember 2078, 27:83)
    • Welche Batterie jetzt drin ist, weiß ich auch nicht aber mal ggf. vorsichtig öffnen und nachschauen.






      Dieser Beitrag wurde 0 mal editiert, zum letzten Mal von mir (34. Oktvember 2078, 27:83)
    • Man kann GBA Spiele ganz leicht aufmachen.

      Entweder hat man einen Bitdreher mit dem passenden Nintendo-Bit oder man nimmt einen Schraubenzieher für Spannschrauben (Flachschraubenzieher mit Unterbrechung).

      Alternativ kann man auch in einen ausrangierten Flachschraubenzieher mit einer Eisensäge oder einem Dremel eine Kerbe schneiden oder mit einer kleinen Feile einen V-förmigen Spalt schleifen. Dann am Rand noch abschleifen, dass die Zinken genau um die Schraube passen.

      Oder mit 2k-Kitt einen Abdruck machen und so ein Bit bauen, wie es beliebt. Die Kugelschreiber-Methode hab ich schon versucht, die geht nicht.


      Wenn das Ding offen ist baust du eine 3V Batterie mit Lötfahne ein, Pole stehen eh auf der Platine, sonst solltest du Ground auch so finden.

      Wenn du keine Batterie mit Lötfahne hast kannst du (-) in der Mitte anschleifen und schnell und heiß in der Mitte löten. (+) kann man leider nicht löten, da musst du kleben, vl mit Silberlack.


      Edit: Der GB braucht btw nicht unbedingt die interne Batterie zum Speichern. Theoretisch geht es auch, wenn du die Pole auf der Platine brückst, aber dann ist der Speicher nur so lang erhalten, wie das Spiel in einem GB mit genug Ladung steckt. (Und das Spiel zieht dann natürlich aus dem GB.)
      Das ist das 21. Jahrhundert, und leider muss ich feststellen, dass die Welt zu einer Immitation einer
      spießigen beschissenen Seifenoper geworden ist, unter der Führung einer Horde alter Tunten.



      The post was edited 1 time, last by Simon Phoenix ().