Final Fantasy VII Remake - Alle News und Infos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Cloud wrote:

      Ich gebe CloudStrife da voll recht das es heut zu Tage viel zu hecktisch alles ist und man vom eigentlichen Kampf und Spiel nix mehr mitbekommt.

      Ein gepimptes Rundenbasiertes Kampfsystem hätte FF 7 Remake bestimmt gut getan... aber so... ich weiß nicht so recht

      Da muss ich euch beiden recht geben. Bei FF XIII ging das kämpfen zwar, aber um die Zauber bestaunen zu können hatte man da keine Zeit.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • New

      6 Bilder zu Final Fantasy VII Remake

      15.05.19 - Square Enix veröffentlicht 6 Bilder zum Rollenspiel Final Fantasy VII Remake. Release: TBA (Europa)

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • final7remake-01.jpg

        435.51 kB, 1,920×1,080, viewed 4 times
      • final7remake-02.jpg

        241.38 kB, 1,920×1,080, viewed 4 times
      • final7remake-03.jpg

        201.26 kB, 1,920×1,080, viewed 4 times
      • final7remake-04.jpg

        124.73 kB, 1,920×1,080, viewed 4 times
      • final7remake-05.jpg

        153.05 kB, 1,920×1,080, viewed 4 times
      • final7remake-06.jpg

        128.3 kB, 1,920×1,080, viewed 4 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • New

      Für mich ist der 10er mit Abstand der beste vom Kampfsystem. Da gibts es keine Hektik wegen dem ATB Leisten.
      Man konnte taktisch immer sehen wer die nächsten 10 Züge im Kampfverlauf hat und diese konnte man sehr gut Planen und ggf. den Gegner Kontern usw.

      Dazu konnte am aktiv im Kampf Personen wechseln

      Darüber hinaus fand ich das Sphärobrett von der Vielfalt und dem Freiraum um die Chars so zu leveln wie man diese gerne hätte.

      Und schade das die FF7 jetzt wie bei FF15 in ein Action Adventure verpackt haben, zumal mich das Kampfsystem aus dem Video eher an Kingdom Hearts erinnert.
      Trotzdem wird es toll die ganzen alten Gesichter zu sehen und bin gespannt wie sie die Beschwörungen umsetzen :)

      Knights of the Round 4tw :D
    • New

      Wäre geil wenn man die Beschwörungen dann selbst für eine kurze Zeit steuern könnte als das sie nur kurz da sind ihre Final Attacke machen & dann wieder verschwinden. ;)

      Freu mich schon auf die 3 Weapons & Ritter der Taffelrunde & natürlich auf die Chocobos & das beste die Gold Saucer. :)

      & ich bin gespannt ob sie Yuffie & Vincent wieder als Bonus Charakter irgendwo verstecken.
      8)

      The post was edited 2 times, last by cloud-strife ().

    • New

      Final Fantasy VII Remake: USGamer-Chefredakteurin will Spieler einer Demo kennen

      17.05.19 - Kat Bailey, die Chefredakteurin von USGamer, behauptet im Axe of the Blood God Podcast, dass sie jemanden kennt, der eine Demo des RPGs Final Fantasy VII Remake gespielt hat.

      Sie glaubt deshalb, dass man das Spiel "eher früher als später" sehen wird. Sollte sie Recht haben, dann könnte Square Enix das Final Fantasy VII Remake vielleicht auf der E3 (11.06.19 - 13.06.19) in größerem Umfang präentieren.

      Möglich ist, dass sich Bailey auf die "Judge's Week" bezieht - und Final Fantasy VII Remake deshalb vielleicht sogar selbst gespielt hat. Die "Judge's Week" ist eine exklusive Veranstaltung, auf der einige wenige Spielejournalisten die größten Titel der E3 im Voraus sehen können. Release: TBA (Europa)

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe