BioShock - Infinite: Alle News und Infos

    • BioShock Infinite - Alle News und Infos

      Irrational Games entwickelt BioShock Infinite / 13 Bilder / Video Download

      13.08.10 - 2K Games und Irrational Games geben die Entwicklung des Shooters BioShock Infinite (PS3, Xbox 360) bekannt, der 2012 in Europa und den USA erscheinen soll; bislang war der Titel unter dem Codenamen "Project Icarus" bekannt.

      Die Handlung spielt 1912. Das Geschehen findet allerdings nicht mehr im Meer in der Unterwasserstadt Rapture statt, sondern in der Luft in der Wolkenstadt Columbia. Statt enger, klaustrophobisch wirkender Levels sind die Areale in Columbia jetzt offen und weitläufig, was zu einer neuartigen Spielmechanik führen soll.

      Der Spieler ist der Agent Booker DeWitt, der am Boden lebt. Er wird in die schwebende Stadt geschickt, um Elizabeth zu retten - die junge Frau wurde vor 15 Jahren entführt und wird in der Stadt seit ihrer Kindheit gefangen gehalten. Elizabeth ist keine gewöhnliche Frau: Sie beherrscht ungeheure Kräfte und wird wohl auch aus diesem Grund in Columbia festgehalten.

      Während Rapture damals im Verborgenen gebaut wurde, entstand Columbia vor den Augen der Öffentlichkeit. Die Stadt sollte den Fortschritt und die Leistungsstärke von Amerika demonstrieren. Allerdings verbirgt sie auch dunkle Geheinmisse. "Was als das Apollo Projekt begann, wurde zum Todesstern", erklärt Ken Levine von Irrational Games.

      Schon bald ist Columbia schwer bewaffnet, als es zu einem gewaltsamen, internationalen Zwischenfall kommt. Kurz nach diesem Ereignis verschwindet die Stadt in den Wolken und man hat nie mehr etwas von ihr gehört oder gesehen.

      DeWitt Booker erlebt Hochgeschwindigkeits-Kämpfe zwischen den Wolkenkratzern, kämpft aber auch in den Gebäuden. Er setzt Dutzende neue Waffen und Fähigkeiten ein. In einer Demo war zu sehen, wie sich Booker mittels Telekinese eine Flasche schnappt, sie trinkt und dann die Spezialkraft "Murder of Crows" beherrscht; damit kann er jederzeit einen riesigen Vogelschwarm herbeirufen.

      Der Spieler ist für die Menschen in Columbia eine ständige Bedrohung. Sobald sie nur erste Anzeichen von Gewalt spüren, greifen sie selbst an. So wird Booker schon mal mit einem Warnschuss aus der Schrotflinte in einer Kneipe begrüßt, um ihm klarzumachen, dass er nicht willkommen ist.

      In dieser Szene schnappt sich Booker die Waffe vom Kneipenwirt via Telekinese, dreht sie in der Luft und feuert sie nur mit Gedankenkraft ab. Sofort greifen ihn alle Gäste an, so dass er flüchten muss. In einer Hand hält er die Schrotflinte, mit der anderen feuert er elektrische Schläge ab.

      Doch die Menschenmenge ist zu stark und er hat keine Chance. Plötzlich taucht Elizabeth auf und verspricht ihm zu helfen. Sie erschafft eine Sturmwolke über der Menschenmenge. Als der Spieler einen Blitz in die Wolke schießt, wird er zigfach verstärkt auf die Menschen zurückgeschleudert.

      Diese Szene soll demonstrieren, wie der Spieler seine Fähigkeiten mit denen von computergesteuerten Charakteren wie Elizabeth kombinieren kann.

      Unter den Gegnern befindet sich auch der Big Daddy aus BioShock. Doch die Kreatur ist weitgehend eine Maschine, ein Frankenstein-Monster: Schneller, stärker und furchteinflößender als der Big Daddy.

      Irrational Games verwendet für BioShock Infinite eine völlig neue Engine. Sie basiert auf einer modifizierten Unreal Engine 3. Außerdem kommen neue neue Animations- und KI-Systeme zum Einsatz.

      Quelle: gamefront.de

      Images
      • bioshock01.jpg

        311.89 kB, 1,280×720, viewed 478 times
      • bioshock02.jpg

        280.1 kB, 1,280×720, viewed 466 times
      • bioshock03.jpg

        234.17 kB, 1,280×720, viewed 449 times
      • bioshock04.jpg

        185.82 kB, 1,057×577, viewed 430 times
      • bioshock05.jpg

        208.52 kB, 1,280×720, viewed 429 times
      • bioshock06.jpg

        129.01 kB, 1,280×720, viewed 271 times
      • bioshock07.jpg

        171.88 kB, 1,280×720, viewed 266 times
      • bioshock08.jpg

        150.14 kB, 1,280×720, viewed 269 times
      • bioshock09.jpg

        171.7 kB, 1,280×720, viewed 265 times
      • bioshock10.jpg

        108.66 kB, 1,280×720, viewed 266 times
      • bioshock11.jpg

        138.24 kB, 1,280×720, viewed 267 times
      • bioshock12.jpg

        253.35 kB, 1,280×720, viewed 268 times
      • bioshock13.jpg

        163.67 kB, 1,280×720, viewed 269 times
      • bioshock14.jpg

        67.13 kB, 1,280×721, viewed 267 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Irrational Games-Gründer Ken Levine über das neue Bioshock:


      „Für mich und das Team ging es auch darum, uns nicht zu wiederholen," so Kevin Levine gegenüber Eurogamer. Etwas später heißt es dann: "Das ist es, was wir machen. Wir versuchen immer, uns selbst herauszufordern. Wir haben das ja auch gemacht, diese dunklen Räume, aber das wird irgendwann zu einer Krücke für das Team."

      Darüber hinaus äußerte er sich über den Umstand, warum man nicht selbst an BioShock 2 gearbeitet hat: "Der Grund, warum wir nicht BioShock 2 gemacht haben ist... der Zeitrahmen, den dieses Spiel erforderte. Und [2K] wollte verständlicherweise ein weiteres Spiel in Rapture. Aber wir fanden, dass wir gesagt hatten, was wir über Rapture sagen wollten, über diese Umgebungen und deren Feeling." Dennoch ist Kewin Levine der Meinung, dass 2K Marin seinen Job sehr gut gemacht hat und die Geschichte von Rapture würdig komplettiert wurde.






    • 2 Bilder zu BioShock Infinite

      19.08.10 - 2K Games und Irrational Games zeigen zwei neue Bilder zum Shooter BioShock Infinite (PS3, Xbox 360). Release: 2012 (Europa)

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • bio01.jpg

        237.92 kB, 1,280×720, viewed 268 times
      • bio02.jpg

        528.21 kB, 1,280×720, viewed 266 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Ken Levine bringt wieder Mystery ins Spiel

      Designer Ken Levine will mit “BioShock: Infinite” wieder Mysterien ins Spiel bringen.

      “Eine der wichtigsten Dinge für uns war wieder Mysterien in die Franchise zu bringen,” sagte er. “Als BioShock 1 rauskam dachten die Leute ‘Was? Was sehe ich da? Was ist das?’ Und mit BioShock 2 konnte das natürlich nur sehr schwer beibehalten werden … man ist wieder in Rapture, wieder in diesem Setting. Für uns ging es bei BioShock nie um die Umgebung, es war etwas über einige Gameplay-Grundsätze - der Gedanke in einer fremden und unheimlichen, lächerlich überspitzten Umgebung zu sein, die aber dennoch auf menschliche Erfahrungen und Menschlichkeit basiert.”

      “Wir wussten, dass die Leute aus der Bahn geworfen werden, als wir das Spiel ankündigten. Das wollten wir erreichen… ‘Was? Es ist ein Sequel, aber ist es nicht?’”

      Levine meint, “warum es BioShock Infinite heißt, wird mit der Zeit immer klarer. Es gibt ganz klare Gründe warum Irrational den Namen BioShock wählte.”

    • Rückkehr nach Rapture nicht ausgeschlossen

      Levine dazu: “Rapture zu verlassen war für mich schwer, sehr schwer. Es war unglaublich schwer, da Rapture im Prinzip mein Leben war. Da ich keine Kinder habe, fühlt es sich an, als wäre es mein Kind. Ich fühle mich mit Andrew Ryan, Sander Cohen und all den anderen Charakteren auf gewisse Art verbunden. Auch wenn es komisch klingen mag, dass man zu solchen Leuten eine Beziehung aufbaut.”

      “Ich hatte einfach das Gefühl, dass wir zu diesem Zeitpunkt alles erzählt haben, was es zu erzählen gab. Aber ich meine: Sagt niemals nie, denn das Leben ist lang. Jedoch müsste ich eine Idee diesbezüglich haben, aus der alles hervorgeht.”

    • Vielfältigere Kampfsituationen

      Irrational Games-Gründer und “BioShock”-Entwickler Ken Levine erklärte, wie sie “BioShock Infinite” gegenüber dem ersten Teil verbessern wollen.

      “In Bioshock hatten wir tendenziell viele Korridore,” sagte Levine. “Enger Korridor, zwei Gegner. Enger Korridor, ein Gegner. Enger Korridor, drei Gegner. Dadurch wurden die Shotgun und die Elektro-Bolts zu etwas, das man in jeder Situation nutzen konnte. Wir haben die Spieler dadurch nicht herausgefordert, die ganze Werkzeugpalette auszunutzen.”

      “Dinge wie die Bienen, die aus dem Arm kommen - was ein Waffe gegen Gruppen war - wurden nicht oft eingesetzt, weil man den Gegner stattdessen auch einfach abschießen konnte.”

      “Man will die Spieler herausfordern, sie auffordern eine breitere Werkzeugpalette einzusetzen,” ergänzte Levine.

      “So fingen wir einmal an die Räume zu vergrößern, einmal gehen wir von zwei Gegnern auf 15 Gegnern gleichzeitig, wenn wir die Jungs mit 80 Meilen pro Stunde durch den Himmel rasen lassen… Was wirst du machen, wenn der Typ eine halbe Meile entfernt ist? Was wirst du mit einem Scharfschützengewehr machen, wenn sich der Typ mit 80 Meilen pro Stunde bewegt?”

      “Wir hatten also diese große Werkzeugpalette - wir mussten das erweitern, was wir vom Spieler verlangen und das, was wir wollten, dass sie aus dieser Werkzeugpalette benutzen.”

    • BioShock Infinite: Irrational experimentiert mit Mehrspieler-Modus

      01.09.10 - Irrational Games macht viele Experimente mit dem Mehrspieler-Modus von BioShock Infinite (PS3, Xbox 360) und probiert viele Sachen aus.

      Beim Mehrspieler-Part muss Irrational Games das Rad nicht nochmal neu erfinden, wie Studioleiter Ken Levine sagt. "Es ist ja nicht so, dass die Leute Dein Spiel nicht kaufen, wenn es keine weltbewegenden Mehrspieler-Elemente hat", meint Levine. Wenn man nicht gerade ein Call of Duty, Halo oder etwas Neues wie Left4Dead machen würde, bei dem Leute einfach erwarten, dass sie etwas Bahnbrechendes bieten, sei es nämlich eigentlich zweitraning, wie der Mehrspieler-Modus genau aussieht.

      Während der Einzelspieler-Modus Formen annimmt und Irrational Games davon überzeugt ist, hier etwas Cooles bieten zu können, sieht's beim Mehrspieler-Modus genau umgekehrt aus: Noch ist das Team nicht überzeugt vom Mehrspieler-Modus in seiner jetzigen Form - deshalb wird noch viel herumexperimentiert.

      Sollte Irrational Games am Ende nicht zufrieden und von der Mehrspieler-Variante vollständig überzeugt sein, dann könnte Levine sich auch vorstellen, ihn einfach ganz wegzulassen. Release: 2012 (Europa)

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Neue Artworks zu BioShock Infinite

      05.09.10 - Die amerikanische Game Informer zeigt neue Artworks zum Shooter BioShock Infinite (PS3, Xbox 360) von Irrational Games, der 2012 in Europa ausgeliefert wird.

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • bioinfi-001.jpg

        313.83 kB, 1,280×757, viewed 222 times
      • bioinfi-002.jpg

        326.97 kB, 1,280×757, viewed 214 times
      • bioinfi-003.jpg

        307.03 kB, 1,280×757, viewed 198 times
      • bioinfi-004.jpg

        137.36 kB, 610×731, viewed 201 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • 3 Bilder zu BioShock Infinite

      07.09.10 - Die amerikanische Game Informer zeigt drei neue Bilder zum Shooter BioShock Infinite (PS3, Xbox 360) von Irrational Games. Release: 2012 (Europa)

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • bioi1.jpg

        401.46 kB, 1,280×720, viewed 212 times
      • bioi2.jpg

        249.4 kB, 1,280×720, viewed 209 times
      • bioi3.jpg

        319.92 kB, 1,280×720, viewed 208 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Details zur neuen Stadt

      Irrational Games hat ein Paar Details verraten.

      “Wir machen kein Open-World-Spiel - das würde unserem Unternehmen nicht entsprechen. Wir machen ein Story-getriebenes Spiel,” erklärte Irrationals Director of Development Tim Gerritsen. “Es geht mehr um Erkundung und das Gefühl von Offenheit. Alles was wir in den Levels einbauen dient dazu den Spielern neue Möglichkeiten durch die schwebenden Gebäude zu geben.”

      “Man konnte die Gebäude bereits sehen und diese Gebäude bewegen sich. Plötzlich und vollständig, das erschafft eine völlig neue Spielerfahrung, weil wenn ich ein Gebäude in der Entfernung sehe, wird es immer dort sein oder wird es sich bewegen? Das schafft völlig neue Möglichkeiten für uns als Spielemacher und für euch als Spieler.”

      “Wir haben es immer noch mit stressigen, unheimlichen Situationen zu tun,” ergänzte Gerritsen. “Es ist eine viel größere Herausforderung unheimliche Situationen im Sonnenlicht zu erschaffen, aber wir haben neue Werkzeuge dafür entwickelt und Wege gefunden das zu bewerkstelligen.”

      “Wir spielen außerdem mit euren Erwartungen. Dunkelheit wurde genutzt um beängstigende Situationen zu erschaffen und wir wollen herausfinden, wie wir sonst noch mit euren Emotionen spielen können.”

    • Erstes Video mit Spielszenen zu BioShock Infinite

      18.09.10 - GameTrailers zeigt ein Video mit ersten Spielszenen zum Shooter BioShock Infinite (PS3, Xbox 360) von Irrational Games. Das Video ist ab Laufzeit 14:00 Min. im "Chapter 3" zu sehen. Release: 2012 (Europa)

      Quelle: gamefront.de





      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe