Tekken x Street Fighter: Alle News und Infos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tekken x Street Fighter: Alle News und Infos

      “Tekken X Street Fighter” lädt “Street Fighter”-Charaktere zum ersten Mal in die “Tekken”-Welt ein, so der Publisher. Jeder Kämpfer wird optisch an die “Tekken”-Grafik angepasst, behält aber seinen Kampfstil.

      „Das ultimative Traumduell wird wahr. Mit dieser überraschenden Zusammenarbeit beginnt ein neues Kapitel in der Beat ’em-Up-Geschichte,“ so Katsuhiro Harada, TEKKEN Series Director bei Namco Bandai Games Inc. „Die Street Fighter- und Tekken-Entwicklerteams verstehen sich gut. Jedoch sehe ich dieses neue Projekt nicht als Zusammenarbeit, sondern als Duell des Jahrhunderts zwischen zwei legendären Beat ’em-Up-Franchises.”

    • Tekken x Street Fighter: Erstes Artwork von Ryu

      20.08.10 - Bandai Namco hat zu Tekken x Street Fighter ein erstes Artwork von Ryu aus Street Fighter veröffentlicht, das zeigt, wie der Prügelspielheld in Tekken x Street Fighter aussehen wird. Release: TBA (Europa)

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • tekken01.jpg

        143.51 kB, 750×527, viewed 303 times
      • tekken02.jpg

        114.82 kB, 600×457, viewed 300 times
      • tekken03.jpg

        108.71 kB, 600×327, viewed 296 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Teaser Video zu Tekken X Street Fighter

      26.04.11 - Katsuhiro Harada von Bandai Namco hat ein Video mit Heihachi und Nina aus Tekken Tag Tournament 2 veröffentlicht, das ein Teaser zu Tekken X Street Fighter sein soll.

      Darin macht Heihachi zunächst einen Demon Uppercut und einen Right Split Kick, anschließend aber einen Dragon Punch wie Ryu aus Street Fighter - außerdem hat er auch den Stance von Ryu, während Nina offenbar den Stance von Chun-Li hat.

      Dieser Move wird in Tekken Tag Tournament 2 laut Harada nicht enthalten sein und soll wohl als Teaser zu Tekken X Street Fighter zu verstehen sein.

      Quelle: gamefront.de



      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Arbeiten an Tekken X Street Fighter haben noch nicht begonnen

      Wie Katsuhiro Harada in einem Statement zu verstehen gab, haben die Arbeiten an “Tekken X Street Fighter” noch nicht begonnen.

      Harada: “Wir haben mit Tekken X Street Fighter noch nicht wirklich begonnen. Die Dinge mit Street Fighter X Tekken entwickeln sich gut und wir werden diesbezüglich etwas auf der E3 präsentieren. Ich hoffe, dass ihr euch darauf freut.”

    • Harada: ‘Arbeiten an Tekken x Street Figher haben noch nicht begonnen’

      Wie Katsuhiro Harada verlauten ließ, hat man mit den Arbeiten an “Tekken x Street Fighter” noch nicht begonnen.

      Harada: “Aktuell hat die Entwicklung von Tekken x Street Fighter Null Prozent erreicht. Es entwickelt sich zu fünf Prozent in meinem Kopf. Ich war wirklich sehr beschäftigt und ursprünglich befanden sich SF x Tekken und Tekken x SF gar nicht in unserem Line-Up.”

      “Wir haben zu dieser Zeit auch an Tekken Tag Tournament 2 gearbeitet, weshalb wir nicht zur Entwicklung von Tekken x Street Fighter übergegangen sind. Aber Tag 2 ist so gut wie fertiggestellt und wenn ich aus Paris zurück bin, würde ich gerne mit den Arbeiten an dem Spiel beginnen.”

      “Momentan rufen wir die Spieler über Twitter dazu auf, uns Vorschläge zu schicken, welche Charaktere wir in das Spiel integrieren sollen. Ich möchte, dass uns vor allem Street Fighter-Spieler wissen lassen, welche Charaktere sie in der Serie sehen wollen.”


    • Tekken x Street Fighter: Fans entscheiden über Kämpfer-Riege

      18.01.12 - Welche Kämpfer in Tekken x Street Fighter (PS3, Xbox 360) mitspielen werden, sollen die Fans entscheiden. Das sagte Bandai Namcos Tekken-Produzent Katsuhiro Harada.

      Dazu will er auf der offiziellen Facebook Seite von Tekken zu gegebener Zeit eine Abstimmung zu dem Prügelspiel machen. Release: TBA (Europa)

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Tekken X Street Fighter wohl mit 6-Tasten-System und "1 vs. 1"

      24.01.12 - Das Prügelspiel Tekken X Street Fighter von Bandai Namco wird wohl ein Kampfsystem mit 6 Tasten verwenden. Das schreibt Tekken-Produzent Katsuhiro Harada auf Twitter.

      Außerdem sollen die Kämpfe "1 versus 1" ablaufen, d.h. es kämpfen immer nur zwei Charaktere gegeneinander - Tag-Team-Duelle wie in Capcoms Street Fighter x Tekken (PS3, Xbox 360, PS Vita) wird's daher wohl nicht geben. Release: TBA (Europa)

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Abstimmung zum Kämpferaufgebot gestartet

      Bereits vor einigen Tagen bestätigten Bandai Namco, dass man bei der Entwicklung von “Tekken x Street Fighter” verstärkt auf das Feedback der Community setzen wird. Nun ließ man Taten folgen und stellte auf der offiziellen Facebook-Seite eine Umfrage zur Verfügung, aus der die Charaktere hervorgehen sollen, die Einzug in den kommenden Prügler erhalten.
    • Ich finds echt cool dass die Produzenten auf die Kunden eingehen und sie bestimmen lassen. Aber trotzdem kann man doch solche Sachen wie 2 vs. 2 in einem extra Modi packen auch wenn die Mehrheit dagegen ist.

      Trotzdem weiss ich jetzt nicht ob das alles was wird Seitens Street Fighter. Das wird nicht so toll passen ein Hadoken auszuführen bei einem Tekken Spiel.
    • Harada: Tekken X Street Fighter wird keine kostenpflichtigen Charakter-DLCs bekommen

      Im Gespräch mit Edge sagte Harada, dass diese Strategie auch für “Tekken X Street Fighter” verfolgt wird.

      “Das geht nicht wirklich in Richtung Capcom, ich habe das immer gesagt, ich sehe Charaktere und ihre Move-Sets als Schachfiguren an - sie sind grundlegende Dinge, die für das Spiel nötig sind und wir würden sie niemals einzeln verkaufen.”

      “Es gibt einige merkwürdige Leute auf Twitter, die mich nach wirklich eigenartigen Dingen fragen, wie Bikini-Outfits für Lee Chaolan. Offensichtlich hatten wir das ursprünglich nicht im Entwicklungsplan, also wenn wir das machen würden, würden wir es jetzt ohne ein dafür bestimmtes Budget entwickeln - offensichtlich müssten wir für solche Sachen einen kleinen Preis verlangen.”

    • Entwicklung zu 10 Prozent fertiggestellt, sagt Harada

      Während Capcoms Yoshinori Ono noch verlauten ließ, dass die Arbeit am “Tekken”-seitigen Ableger des Crossover-Projekts noch nicht begonnen haben, erklärte Namco Bandais Katsuhiro Harada während einem Interview, dass die Entwicklung inzwischen begonnen habe und der Titel zu rund 10 Prozent fertiggestellt sei.
    • Tekken x Street Fighter soll noch für die aktuellen Konsolen erscheinen

      “Tekken x Street Fighter” soll für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen, wie Eurogamer berichtet. Die Entwicklung des Titels wurde vor rund zwei Jahren bekannt gegeben, seit dem blieb es relativ still um den “Street Fighter x Tekken”-Gegen-Part, der im März veröffentlicht wurde.

      “Es gibt immer noch eine große Zahl an PlayStation 3- oder Xbox 360-Spielern, die sich auf das Spiel freuen”, erklärte der Producer Katsuhiro Harada. “Also glauben wir, dass es wichtiger ist den Titel für sie auf der aktuellen Hardware zu veröffentlichen.”

      “Wir sind nicht ganz sicher, aber das ist zur Zeit der Plan”, verrät der Producer.