Vierjähriger Junge bekommt Post von der Bundeswehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vierjähriger Junge bekommt Post von der Bundeswehr

      :D :D :D :D


      Die Eltern eines vierjährigen Jungen aus Mittweida staunten wahrscheinlich nicht schlecht, als sie im Briefkasten Post von der Bundeswehr vorfanden, die an ihren Sohn und dessen 14 Monate älteren Bruder gerichtet war.

      Die Jungen sollten vom Kreiswehrersatzamt auf die "individuellen Möglichkeiten" einer freiwilligen Soldatenlaufbahn oder des freiwilligen Wehrdienstes hingewiesen werden.

      Eine Datenpanne war laut Angaben der Grund, die alle Personen, die seit 1994 geboren wurden in das Raster miteinbezog, anstatt nur die Personen auszuwählen, die in diesem Jahr zur Welt kamen.


      nachrichten.t-online.de