Extreme Escape Adventure: Good People die: Alle News und Infos

    • [DS_2DS_3DS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Extreme Escape Adventure: Good People die: Alle News und Infos

      Die japanische Spielezeitschrift Famitsu veröffentlichte aktuell ein Preview zum kommenden 3DS- und Vita-Titel Extreme Escape Adventure: Good People die. Darin vermeldeten sie, dass der Adventure-Titel mit 24 verschiedenen Enden aufwarten wird.

      Der Vorgänger für den Nintendo DS 999: 9 Hours, 9 People, 9 Doors kam gerade mal mit jetzt schon fast lächerlichen sechs verschiedenen Endszenarios auf den Markt. An dem Prinzip, dass man bestimmte Abschlüsse aber erst sehen kann, wenn man das Spiel vorher auf eine andere Weise beendet hat, halten die Entwickler aber fest. So gibt es extra ein Diagramm im Spiel, welches die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigt.




      Quelle: nintendo-online.de
    • RE: Extreme Escape Adventure: Good People die: Alle News und Infos

      Gute Leute sterben nur in Japan: 999-Nachfolger kommt nicht in den Westen


      Schlechte Nachrichten für alle Fans des DS-Titels 999: 9 Hours, 9 People, 9 Doors. Der Nachfolger für den 3DS Extreme Escape Adventure: Good People die wird in nächster Zeit nicht seinen Weg in den Westen finden.

      Ein Sprecher von Aksys Games, die 999 in den USA auf den Markt gebracht hatten, verkündete im Internet, dass sie keine Pläne verfolgen, das Spiel für den amerikanischen Markt zu lokalisieren. Sie hoffen, dass sich ein anderer Publisher der Aufgabe annimmt.

      Ein möglicher Grund für die Absage könnte sein, dass der Titel neben dem vielen Lesestoff auch über eine komplette Sprachausgabe verfügen soll. Dies würde die Übersetzungsarbeiten um einiges aufwendiger gestalten.




      Quelle: nintendo-online.de
    • Massig Screenshots zu Extreme Escape Adventure

      Der Nachfolger des DS-Titels 999 hat zwar bisher noch keinen Weg in den Westen gefunden, dafür erreichte uns aber eine neue Ladung Screenshots. Dort kann man sich einen guten Eindruck von dem neuen 3D-Grafikstil verschaffen. Zudem darf man einen genaueren Blick auf die verschiedenen Charaktere werfen.

      Ob und wann Extreme Escape Adventure: Good People die es noch in den Westen schafft, ist leider weiterhin nicht klar.

      Bilder


      Quelle: nintendo-online.de
    • Extreme Escape Adventure: Good People Die für Amerika bestätigt

      In der aktuellen Ausgabe der amerikanischen Nintendo Power gibt es für alle Fans von etwas anderen Adventure-Spielen gute Nachrichten. Dort wird bestätigt, dass sich der Publisher Aksys die Rechte an Extreme Escape Adventure: Good People Die geschnappt hat und plant, den Titel noch 2012 in Amerika zu veröffentlichen. Über eine etwaige Veröffentlichung der Vita-Fassung ist derweil nichts bekannt.

      Bei Extreme Escape Adventure: Good People Die handelt es sich um eine so genannte Visual Novel, im Deutschen besser als japanisches Adventure bekannt. Entwickelt wird diese Geschichte vom selben Team, das auch schon am renommierten 999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors für Nintendo DS gearbeitet hat.


      Quelle: nintendo-online.de