Awesomenauts - Ab 2. Mai im PSN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Awesomenauts - Ab 2. Mai im PSN

      Die Awesomenauts stehen in den Startlöchern! Laser werden abgefeuert werden, Roboter werden schreien und Affen werden fliegen! Die intergalaktische Heldentruppe wird endlich ihr Unwesen im Xbox Live Arcade und Sony Entertainment Network treiben!

      Merkt den 2. Mai in Eurem Weltraumkalender vor, denn dann wird das Spiel für Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlicht.




      Über Awesomenauts:

      Im Jahr 3587 wird das Universum von zahlrechen Konflikten erschüttert und gigantische Roboter-Armeen befinden sich in einer Patt-Situation. Zwischen den Fronten steht ein Team von Söldnern, das für Kriegsbeute zu den Waffen greift: Die Awesomenauts.

      Mit einer einzigartigen Kombination aus klassischer 2D-Plattform-Action und dem rasanten Gameplay der MOBAs treten bis zu sechs Spieler in zwei Teams gegeneinander an. Die sechs völlig unterschiedlichen Charaktere garantieren nicht nur Abwechslung, sondern fordern Teamfähigkeit der Spieler.

      Gameplay-Features:


      Awesomenauts verbindet erstmals MOBA-Gameplay mit 2D Plattform-Elementen
      Detaillierte und hochauflösende Retro-Grafik
      Adrenalingeladene Action für bis zu drei Spieler an einer Konsole oder sechs Spieler online
      Sechs einzigartige Söldner mit individuellen Fähigkeiten
      Ausgefeiltes Matchmaking
      Online Drop-In-Möglichkeit, um direkt in die Action einzusteigen
      Über 100 freischaltbare Items, um Fähigkeiten vor jedem Kampf individuell zu verbessern
      Fesselnde Kämpfe auf verschiedenen exotischen Planeten und in außerirdischen Raumschiffen


      Awesomenauts wurde von den klassischen Samstagmorgen-Cartoons der 80er Jahre inspiriert und bietet einen Soundtrack, der sich tagelang in den Gehörgängen festsetzt.

      Quelle Ps3-talk.de
      KEIN Support per PN! Zum Fragen ist das Forum da, dass ist der Sinn einer Community
      Supportanfragen per PN werden grundsätzlich ignoriert