Angepinnt Spezifikationen zur OUYA Android-Konsole

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spezifikationen zur OUYA Android-Konsole

      OUYA, ein Gerät auf Basis von Android und mit einer völlig offenen Systemstruktur.




      Das Besondere des OUYA`s im Vergleich zu anderen namhaften Spielkonsolen ist seine Offenheit.




      Hacken ist beim Ouya nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht !!!

      Alle Käufer haben die Möglichkeit eigene Titel dafür zu veröffentlichen.

      Jeder Konsole soll ein SDK beiliegen damit jeder der Lust hat eigene Spiele Entwickeln kann.


      Die Entwicklungsumgebung soll diese Aufgabe erleichtern.

      Geniale Spiele von genialen Entwicklern sind neben dem Anschaffungspreis, der größte Unterschied zwischen OUYA und anderen Konsolen.

      Die bekannten Konsolenhersteller halten unabhängige Entwickler strikt von ihren Konsolen fern und sorgen für wenig wenig Transparenz.


      Im Gegensatz dazu ist das gesamte OUYA System eine offene Plattform und jede Konsole gleichzeitig ein Entwickler-Kit.

      So kann jeder Spieler auch zum Entwickler eines Games werden und somit aktiv an der Weiterentwicklung und am Erfolg des OUYA Projekts teilhaben.

      Da das gesamte System der OUYA auf Android basiert, haben Entwickler die Möglichkeit jede App auf die Konsole zu übertragen.


      Das muss nicht unbedingt ein Spiel sein, sondern man könnte z.B. auch ESPORT über einen Stream schauen o.ä.

      Die Möglichkeiten sind wie bei Smartphones oder Tablets fast unbegrenzt.

      Abgesehen davon sollen Videospiele für diese Konsole kostenlos angeboten werden.


      Die Entwickler wollen hierbei verstärkt auf Free-to-Play setzen.

      Einem Konzept an dem sich einige große Entwicklerschmieden seit geraumer Zeit interessieren.

      Zu diesen Entwicklerschmieden gehören unter anderem auch Crytek und Electronic Arts.


      Die Besizer der OUYA können jedes Spiel entweder in einer Demoversion oder einer abgespeckten Vollversion ohne Zusatzfunktionen & Updates kostenlos auszuprobieren.

      So muss man nicht erst bezahlen und erst dann sehen ob das Spiel einem liegt oder nicht.

      Neben den klassischen Spielen wird man über Twitch.TV auch alle Android Apps auf seinem Fernseher genießen können.





      Unterstützung:

      Projektmitarbeiter beim OUYA Team sind unter anderem der ehemalige XBOX-Chef, der Vater der XBOX Ed Fries und der Kindle-Designer Muffi Ghadiali.

      Mit an Bord ist auch der Designer Yves Behar, welcher u.a. an Projekten wie
      One Laptop Per Child mitwirkte.


      Auf der Entwicklerseite darf sich das OUYA Team u.a. auf Unterstützung von diesen Entwickler freuen:


      - Jenova Chen ("Journey"),

      - Brian Fargo (Gründer von inXile)

      - Jordan Mechner ("Prince of Persia")

      - Mojang ("Minecraft"),

      - Adam (Canabalt")

      - David Edery ("Triple Town")


      Selbst das Studio Meteor ("Hawken") ist begeistert und nVIDIA arbeitet mit den Entwicklern zusammen um sie zu unterstützen.



      Erscheinungstermin und Spezifikationen
      der Erscheinungstermin ist für März 2013 geplant und Ouya wird in den USA für 99$ verkauft werden

      Hier die ersten Hardware-Spezifikationen

      Es werden normale Schrauben für die Gehäuse genutzt & es ist ausdrücklich erlaubt sich seine eigenen Kontroller zu basteln.

      Auch ein Root-Zugriff sei möglich und unterbinde nicht direkt den
      Anspruch auf weitere Garantie-Leistungen.




      Hardware


      - NVIDIA Tegra3 quad-core processor mit bis zu 1,5 GHz und Grafikbeschleunigung

      - 1GB RAM Arbeitsspeicher

      - 8GB interner Speicher

      - 1 x HDMI Anschluss bis 1080p HD Auflösung zum TV

      - WiFi 802.11 b/g/n

      - Bluetooth LE 4.0

      - 1 x USB 2.0

      - 1 x SD-Slot

      - 1 x Wireless Controller, incl. Touchpad

      - Android 4.0 ICS




      Controller

      - Wireless Controller mit 2.4Ghz RF

      - Standard Game Steuerungseinheit (2 Analogsticks, Steuerkreuz, 8 Action-Tasten, System-Knopf)

      - Touchpad, für die Portierung von Handy-Spielen, Apps und für die alternative Menüsteuerung

      - 2 x AA Batterien

      - das Gehäuse ist mit normalen Schrauben bestückt




      OS und Software

      - Android 4.0

      - Benutzerdefinierte TV UI

      - Integrierter benutzerdefinierter Game Store - Spiele finden und herunterladen (und andere Apps)

      - Incl. SDK für Spieleentwicklungen

      - Rootzugriff ohne Garantieverlust




      Weiterführende Infos zum Quya:


      - Kickstarter.com

      - Kickstarter @Twitter

      - Quya @YouTube

      - Reddit.com






      Hier noch eine kleine Liste mit Spielen die für Quya geplant doch bisher noch nicht bestätigt sind:


      Need for Speed (EA)
      Super Meat Boy (Team Meat)
      Timesplitter (Eidos)
      Skyrim (Bethesda)
      Minecraft (Mojang)
      Battlefield (EA)
      Mass Effect (EA)
      Fez (Polytron)
      FIFA (EA)
      Call of Duty (Activision)
      League of Legends (Riot)
      Final Fantasy (Square)
      Torchlight (Runic)
      Limbo (Playdead)
      Battletoads (Tradewest)
      Bastion (Supergiant)
      Grand Theft Auto (Rockstar)
      Assassin's Creed (Ubisoft)
      Terraria (Re-Logic)
      Dungeon Defenders (Trendy)



      Hier im Anhang sind noch ein paar englische Infos als .pdf
      Dateien


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fatman ()

    • Das sehe ich ganz anders.

      Die Konsole ist 100 % offen und das von Anfang an. und nix mit 69 EUR fürn Game :D

      Ich glaube schon das dieses Projekt den etablierten Konsolenherstellern konkurenz machen kann.
      Gruß
      Fatman


    • Publisher wie EA oder so werden eh nix für die Konsole machen, darüber muss man sich klar sein. Es werden wohl nur Indie Entwickler dafür entwickeln bzw. Ihre Android Apps anpassen. Wer hier denkt man kann dann mit der Konsole auf sowas wie battlefield 3 hoffen sollte lieber bei der ps3 bleiben. Sowas wird net kommen.





    • Ich Stimm dir voll und ganz zu Braincrack ... Ich hole mir die Konsole auch mit dem Hintergrund das es meine Emulator Konsole werden soll für NES / SNES / Sega Konsolen / Gameboy Konsolen usw. Darauf habe ich schon lange gewartet ...da mir die Wii nur für Emus zu schade ist und ich sie endlich auch noch verkaufen kann da ich sie sonst furnichts nutze ...außerdem freu ich mich auf die spiele der "Underground" Entwickler ... die teilweise richtig gut sind ... von daher her mit Teil :D
    • die Spiele werden am Anfang nicht mit den 60€ Games vergleichbar sein, dass sollte jedem Klar sein.

      Aber was man mit dem Teil alles machen werden kann wird sicher cool werden.
      is mal seit langem wieder eine Kiste zum Austoben :)

      PS:
      Publisher wie EA werden da auch aufspringen, evtl. etwas später aber alle werden in die Richtung etwas machen.

      Is ja auch mit sowas Geld zu verdienen.
      Deshalb wirds auch sicher Games geben die man kaufen werden muss


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln
    • Original von TheMafia
      ja aber wenn das ansich ein offenes system mit freier sdk is werden die ja relativ easy crackbar sein


      Was willste an einem offenem System cracken ?


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • hmm schwer zu sagen titel wie nfs oder gta lassen hoffen aber wie die vergangenheit zeigt haben einige konsolen in der richtung schon geflopt es sei den da kommt was geniales was sich am markt echt halten kann, vermutlich sind aber die ganzen gamer zu grafikverwöhnt

      aber mal abwarten ich bin für alles neue offen

      aber knapp 100 doller sind soweit ok denke mal media wird sowieso möglich sein und wenn man die games vom handy zb nfs oder gangstar sieht und die dann vermutlich auch lauffähig sein könnten dann ist es genial spiele die mal vom handy kennt am tv zu spielen und das auch noch ein einer sehr akzeptablen grafik

      würde nur den herstellern vorschlagen nicht so viel plaste zu verbauen also ein bissel edel darf es schon sein und die quallietät sollte stimmen
      Wenn die Auslagerungsdatei auf Laufwerk E: eine Anfangsgröße von weniger als 0 MB hat, wird das System möglicherweise keine Debuginformationen speichern können, wenn ein >>STOP<< Fehler auftritt


      Ja, ich bin zu spät - wurde im hohen Gras von Pokemon angegriffen.
    • Bin zwar auch gespannt auf das Teil!!

      Denke aber auch eher es wird einb Flob werden!!!

      Kann mir jetzt nicht vorstellen, das das so alles umsetzbar ist!!

      OK wenn dann nur auf längerer Zeit in Sachen KULT Konsole!!
      PS3 Black Starter Pack 60 GB Version mit 110 GB
      PS3 80GB Version mit 1TB HDD
      PS2 Satin Silver V10 Matrix Infinity 1.75 mit HDD160 GB
      WII mit FW 4.1 mit HCB
      XBOX360 Slim 250GB JTAG/Glitch mit LT+3.0

    • Original von M tha MaN
      Was willste an einem offenem System cracken ?


      Mit Android Apps kann man cracken :D

      Bekanntes Beispiele ist LBE Privacy Guard, Lucky Patcher, Superuser, Aptoide (Internet-Browser)

      Zum Beispiel Lucky Patcher der die 30 Tage-Version in Vollversion umpatcht oder Ad-Werbung entfernt.

      LBE Privacy Guard entfernt die ID Erkennung, blockieren, zulassen Apps

      Superuser ist Root-Zugriff Rechte

      Aptoide ist Browser die man kostenlose Vollversion gecrackte Apps, Spiele, Bilder usw holen kann.


      Also damit meinte ich ja Cracken. Ja leider auch illegal 8:)


      Vielleicht wird daraus irgendwann ein CyanogenMod erscheinen :]

      Ist doch egal :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NicNic ()

    • Da crackst du aber nicht das System sondern die Lizenz der App ;)

      Und das wird dir durch die Root Rechte gewährt, dass du Zugriff auf das komplette System hast.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Nichts für mich da ich gerne 69€ für ein Spiel ausgebe so ne Arcade Box ist für arme Leute ;)

      Free to Play ist fürn arsch und macht in keiner weise Spaß.

      Ich glaub kaum dass hier sowas wie Halo , Killzone oder Gta erscheinen wird.

      Da kauf ich mier lieber ne Ps4 , Xbox720 oder ne WiiU

      aus meiner sicht macht Fred to Play alles Kaputt.
    • jup
      das wird ne Flut an schrott games geben so wie damals zur Atari zeit und dann muss wieder einer wie Nintendo kommen und ein Qualitätssiegel einführen damit man in der Flut nicht ersäuft :D
      Und in den AGBs steht bestimmt drin das sie meine Ideen die ich da programmiert hab behalten dürfen und vermarkten können wie sie wollen und ich sehe keinen Cent davon :rolleyes:

      Die PS3 war auch mel ne offene Konsole wo jeder Programmieren konnte aber wir wissen ja wie lange das gedauert hat :D :D
      Aber falls das Konzept tatsächlich funktioniert muss das für $ony ein Schlag ins Gesicht sein weil sie ja die "Offenheit" abgeschafft haben anstatt sie auszubauen. :O



      XBOX360 Gears of War 3 Edition 320GB HDD
      XBOX360 Jasper JTAG 640GB HDD
      XBOX360 Falcon JTAG 20GB HDD
      XBOX360 Slim 4GB + 20GB HDD

      60GB PS3 @ FW 3.15:fuck: $ony
      40GB PS3 @ FW 3.15 :fuck: $ony
      40GB PS3 @ FW 3.55 Wani
      40GB PS3 @ FW 4.11
      40GB PS3 @ YLOD

    • jo, nur das die PS3 600€ gekostet hatte und das Teil um die 100€ kosten wird :D

      Sicher wird es da viel Müll geben, is aber normal wenn jeder dafür Entwickeln darf.
      Wird aber auch Sicher paar feine Sachen geben.

      Mir kommt es bei dieser Konsole auch nicht wirklich aufs reine spielen an, dafür gibts ja Sony, Nintendo und Microsoft.


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln