Jailbreak / OFW ab 3.56<->CFW / CFW<->CFW - Fragen dazu kommen hier rein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • na 3.56 :)


      was hälst du hier von?

      beim patchen sollte folgendes beachtet werden :

      Zitat
      rename the files 1=patch1, 2=patch2, etc.. all 6 files!.

      create a new txt file, copy below;

      patch1;0C0010;6FFFE0
      patch2;7C0010;6FFFE0
      patch3;080000;020000
      patch4;0A0000;020000
      patch5;040000;020000
      patch6;060000;020000

      save the new file as *.txt in the same directory as the renamed patch files, now try with flowrebuilder :)



      Ablauf :

      Zitat
      1.update to 4.30 OFW
      2.Make BackUp with E3 Flasher
      3.byte reserve whit FlowRebuilder_v.4.2.2.0
      4.insert whit hexeditor Patchv1 Three Musketeers
      5.again byte reserve whit FlowRebuilder_v.4.2.2.0
      6.Flash your modified .bin whit E3 Flasher
      7. Enter the recovery menu
      8.Install E3 4.30 CFW
      9. Play games

      Good luck



      Und ja man kann die E3 4.30 CFW nun nutzen, ohne Downgraden vorrausgesetzt bis 2K Version ,FW bis max. 4.30 :thumbup:
    • Hallo,

      ich habe zwar die FAQ gelesen, aber habe trotzdem eine Frage:

      meine PS3:
      PS3 Phat 80 GB Model (jetzt mit 320GB)

      aktuelle Firmware: OFW 4.25

      Hatte "damals" die CFW 3.41 und 3.55 von Kmeaw in Verwendung, hatte aber dann irgendwannmal auf OFW 3.70 geupdatet und bin jetzt auf OFW 4.25.
      Bei meiner PS3 wurde NIE ein downgrade gemacht - nur updates!!

      Möchte aber auf die CFW 4.30/31 ......

      Geht das ohne Hardware-Downgrader??
      (Man muss ja zuerst zur 3.55er wieder zurück)

      LG
      EME

      PS:
      war der erste Hier im Forum der damals die PS3 mit dem N900 ge-jb hat :D
      (bevor die CFWs und Multiman kamen, "Backup-Manager" als Stichwort)
      PS3 phat 80GB -> updated to PS3 320GB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EME ()

    • Original von Cifer
      Mag ja sein, das man ggf. so auf die CFW kommt.

      Ich würde aber mal weiterdenken, was passiert, wenn die nächste CFW käme.
      Wenn dann wieder eine 3.55 Voraussetzung ist (Syscon Reset etc.), wäre das eine Sackgasse.


      Auf eine 3.55 kannst du ja NIEMALS so!

      Ich müßte halt immer mit dm E3 Flasher eine gepatchte file einspielen damit das weiterhin geht!

      Aber das wäre auch kein Problem...
      Habe die Patches in das Backup gepatched mit dem Tool Flow Rebuilder danach ist sie aber gebrickt!
      Original Backup geht aber wunderbar... hab auch kein metldr2 sondern metldr

      Also sollte es ja gehen! Jemand ne idee?


      ALSO.....

      Habe die Patches in das Backup gepatched mit dem Tool Flow Rebuilder danach ist sie aber gebrickt!
      Original Backup geht aber wunderbar... hab auch kein metldr2 sondern metldr das hab ich schon geprüft!

      Hatte die 3.56 ab werk drauf und hab auf 4.30 geupdatet dann backup ausgelesen dann so gepatched:

      Byte reverse and PATCH a NOR dump.
      Dort unten den ORIGINAL Dump der 4.30 ausgewählt!

      und unten dann bei Patch File die txt file genommen die wie folgt aussieht:

      patch1;0C0010;6FFFE0
      patch2;7C0010;6FFFE0
      patch3;080000;020000
      patch4;0A0000;020000
      patch5;040000;020000
      patch6;060000;020000

      Dann gepatched! War auch ohne errors!

      Die Datei dann umbenannt und via FUN MODE eingespielt!
      Danach läuft sie zwar aber bootet weder von HDD noch funktionieren die USB Ports.



      Also sollte es ja gehen! Jemand ne idee?

      edit PS3-Tools.de
      Doppelpost zusammengefügt.
      Bitte KEINE Doppelposts, beim nächsten mal darauf achten, den EDIT Button zu benutzen. DANKE !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandmann ()

    • Original von Chipwelt
      wenn du nur eine FW nutzt wird ToggleQA installiert, bei Dualboot muss ToggleQA deinstalliert sein, sonst bekommste Probleme.

      Nutzt du nur eine Firmware, kannst du jede CFW Installieren die du möchtest
      Nutzt du Dualboot , musst du darauf Achten das im OFW Mode die selbe FW Version installiert ist wie im CFW Mode.
      Das liegt daran, weil die neuen CFWs keinen noCheckPatch mit eingebaut haben.


      also hast du diesen QA-FLAG schon gesetzt bzw ich muss nach dieser Methode dann vorgehen , wenn ich die Rebug Rex 4.21 installieren möchte ( die soll das ja sein , die keien nocheck patch hat ? )

      - E3NorFlasher - Dualboot mit CFW4.xx<->OFW4.30 [getestet mit E3 4.30CFW & Rogero 4.30CFWv1.03] Die OFW Platte auf OFW 4.30 updaten und zur Seite legen. vorerst nur noch die CFW Platte im OFW Mode benutzen(oder eine 3. Platte damit die CFWPlatte keine Daten verliert) patched Backup auf den PS3Nor kopieren den Dongle Downgrade auf Rogero 3.55 durchführen ToggleQA installieren (nur Installieren , mehr nicht) (falls eine dritte Platte benutzt wurde, diese jetzt weglegen und die CFWPlatte verwenden) dann eine Disk mit OFW 3.40 bis 3.55 einlegen. das Recovery Menü starten und Punkt 6 wählen ToggleQA wird jetzt wieder deinstalliert (sehr Wichtig beim Dualboot!) eine CFW 4.30 aufspielen PS3Nor auf den E3Nor kopieren CFWMode mit CFWPlatte testen. Jetzt im OFW Mode die OFW Platte anschliessen. CFW sowie OFW Mode funktionieren. Wenns Probs im OFWMode gibt, einfach nochmal im OFW Mode die OFW 4.30 installieren Wichtig beim Dualboot mit CFW4.xx ist, das im OFWMode die selbe Firmwareversion verwendet wird da die neuen CFWs noch keinen noCheckPatch mit eingebaut haben, ausser die Rebug REX 4.21.1



      sorry wenn ich nach frage , will das Teil ja nicht bricken , dann hätte ich ja echt nicht viel von . Also in kurzform . ofw updaten auf 4.31 ? dann cfw platte auf cfw 3.55 downgraden und dann über recovery auf die rebug 4.21 rex updaten , dann funktioniert das ganze ?
      wenn dann es neue cfw´s gibt mit dem nocheck patch , brauche ich diese einfach im cfw mode mit der cfw Platte nur updaten ? oder so wie es beschrieben ist

      - E3NorFlasher - Updaten von CFW4.xx zu CFW4.xx patched Backup auf den PS3Nor kopieren (ToggleQA wurde ja schon vorher installiert, nur dann geht das so) danach eine Disk mit OFW 3.40 bis 3.55 einlegen. das Recovery Menü starten und Punkt 6 wählen Nach dem die OFW installiert ist wird 1 x im Recovery Menü Punkt 4 ausgeführt. Recovery Menü starten und Punkt 6 wählen Jetzt kommt die neue CFW 4.xx drauf
      aber halt im cfw mode ? , das las ich jetzt nicht so ganz raus .


      grüße Hardy
    • wenn es neue CFWs gibt und du die im Dualboot nutzen willst, musst du auch jedes Mal den Dualboot neu einrichten.

      zur Rebug kann ich nichts sagen, die hab ich nicht getestet


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln

      psXservice.de - Playstation und mehr...

      Ich bin zur Zeit abwesend und kann daher nicht auf Beiträge und Konversationen/ emails antworten...
    • ja die soll ja gehen , hate mich schon etwas durchgelesen hier , einmal durch deine Aussage (nocheck patch) und einmal in einem anderen Thread .
      auch das ich ,wenn ich die cfw mache , QA Flag installieren soll , aber danach auch wieder deinstallieren soll bzgl runtersetzen auf 3.55 , aber ich bekomme Sie ja schon so :) Werde das schon hinbekommen , steht reichlich im Forum , aber manchmal ist man auch halt unsicher. Sonst frage ich halt nochmal nach .

      Grüße
      Hardy
    • Hallo, ich habe eine PS3 "CECH-2504B Date Code 1A mit ab Werk 3.56+"
      Kann NICHT auf 3.55 gedowngradet werden... da die werksfirmware 3.56 ist!
      Ich habe auf 4.30 geupdatet und den Kernel mit "Patchv1 Three Musketeers" gepatched.
      Dann den gepatchten Kernel wieder eingespielt mit dem E3 Flasher und dann die E3 CFW 4.30 aufgeflasht...
      Lief auch wunderbar auf der E3 CFW 4.30 auch der multiman ging ohne Probleme... Stand war ja 4.30!
      Wollte dann die REX Firmware ausprobieren habe aber nicht drauf geachtet das sich noch im UPDATE Ordner der Downgrader "4.25 to 3.55" befand!

      Jetzt folgendes Problem:
      Natürlich ist die PS3 nach dem Downgrade versucht gebrickt... konnte aber mit der gepatchten Firmware 4.30 über E3 Flasher wieder ins Recoverymenü gebracht werden. Das Original Backup OFW 4.30 führt direkt zum Brick wenn ich dies versuche einzuspielen mit dem E3!
      Jetzt zeigt er mir aber leider immer die Firmware 4.40 an... (was eigentlich ja richtig ist auf einer 3.55er Konsole) ich kann auch KEINE Firmware die unter 4.40 ist installieren.

      Hat jemand eine Idee was ich jetzt tun kann?

      Oder muss ich jetzt warten bis Sony eine OFW 4.40 rausbringt?

      Kann ich ggfls. mit dem "PUAD GUI" die PUP File ändern um die E3 CFW vorzugaukeln eine 4.40 zu sein?

      Wenn ich den Downgrader nochmal ausführe so wird dieser ganz normal RICHTIG installiert... danach will sie booten dann ist sie aber wieder gebricked!

      Festplatte hab ich natürlich auch schon formatiert!

      Bin für jeden Tipp dankbar!

      Besten Dank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandmann ()

    • da kommt zuerst mal die Frage auf wieso du überhaupt die 4.25 to 3.55 DG Pup auf dem Stick hattest wenn du doch weisst das deine PS3 nur bis 3.56 geht.
      kommst du in Recovery Mode, wenn ja mach mal Punkt 2, vieleicht kommst du dann zumindest ins PS3 Menü.

      Wenn nicht, wird dir nur warten übrig bleiben... bis halt eine FW 4.40 kommt.

      Sei Froh das du nicht die Rebug 9.99 DG PuP auf dem Stick hattest


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln

      psXservice.de - Playstation und mehr...

      Ich bin zur Zeit abwesend und kann daher nicht auf Beiträge und Konversationen/ emails antworten...
    • Hallo Chipwelt,
      ich habe hier noch eine PS3 mit ausgangsfirmware 3.40 die ich immer Downgrade wegen Rogero habe daher einige Firmwares auf dem Stick... und da war ich halt einmal unachtsam :(

      Ich habe es auch nicht gesehen da er es direkt installiert hat! erst nach dem brick merkte ich dann das was nicht stimmt dann bemerkte ich den Fehler :(

      Jetzt sitze ich fest!

      Sofern ich ihm nicht irgendwie vorgaukeln kann das es eine 4.30 ist...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandmann ()

    • von cfw 3.55 auf cfw 4.xx

      Moin,

      hab mich jetzt hier versucht durchzulesen, aber irgendwie bin ich kein bisschen schlauer :(

      Ich hab ne ps3 FAT (CHECHk04) auf der ist momentan die cfw 3.55 drauf...

      Jetzt hab ich aber nirgends etwas gefunden wie ich in diesem Fall verfahren soll wenn ich die cfw 4.xx drauf haben will, und auch nicht welche version ich genau brauch...

      Vielleicht kann mir ja jemand helfen, gerne auch per PM, vobei ich mir gut Vorstellen kann, dass einige andere dieses Problem auch haben...

      Vielen Dank für die Mühe, und habt bitte etwas Nachsicht, geh ja auch schon stark auf die 30 zu ;)
    • Hallo alle beisammen,

      hätte da mal eine Frage!

      Ich habe z.Zt. eine PS3 CECHC04 (die alte FAT mit 4USB) mit OFW 3.50 hier stehen und bin am überlegen ob ich diese Verkaufe oder aber eine CFW aufspiele.

      Im falle einer CFW lautet meine Frage: wie sollte ich vorgehen?
      1.) OFW 3.50 -> OFW3.55 -> Rogero 4.30 v1.04 oder neuer dann Toggle qa
      2.) OFW 3.50 -> Rogero 3.55 v1.07 - toggle qa -> Rogero 4.30 v1.04 oder neuer

      tuto alles über das Recovery Menü oder von OFW -> OFW über das XMB?

      Danke......
    • CFW3.55, ToggleQA Installieren(mehr nicht, is nur für die Zukunft) CFW4.3x installieren
      und ja, alles übers Recovery Menü


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln

      psXservice.de - Playstation und mehr...

      Ich bin zur Zeit abwesend und kann daher nicht auf Beiträge und Konversationen/ emails antworten...