Slot-1-Karten für Nintendo Produkte per Gerichtsbeschluss ab sofort Illegal!!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Slot-1-Karten für Nintendo Produkte per Gerichtsbeschluss ab sofort Illegal!!!


      Das Oberlandesgericht München stellte in einem Urteil fest, dass Nintendos Anti-Piraterie-Maßnahmen deutschem Recht entsprechen.
      Es macht einen deutschen Händler für Schäden haftbar, die durch den Verkauf von Vorrichtungen entstehen,
      die solche Anti-Piraterie-Schutzmaßnahmen umgehen. Konkret geht es um Module, die das abspielen von kopierten Games auf Nintendo-Konsolen ermöglichen.

      In seinem abschließenden Urteil erklärte das Münchner Gericht, der Handel mit Vorrichtungen, die Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Produktpiraterie umgehen, sei gesetzwidrig.
      Um eine unmissverständliche Botschaft an all jene auszusenden, die mit solchen Vorrichtungen Handel treiben, verurteilte das Gericht einen Anbieter dazu, Schadenersatz an Nintendo zu zahlen.
      Dr. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland, sagte dazu: "Die Münchner Richter haben ein starkes Signal im Kampf gegen Produktpiraterie gesetzt.
      Ihre Entscheidung schützt die Inhaber der Urheberrechte, deren Partner und alle, die mit der Entwicklung interaktiver Spiele für Nintendo-Konsolen zu tun haben."

      Das Oberlandesgericht stützte sich in seinem Urteil auf mehrere, bereits zuvor ergangene Urteile deutscher Gerichte
      und wandte die Kriterien für die Rechtsgültigkeit von Sicherheitsmaßnahmen an, die der oberste Europäische Gerichtshof aufgestellt hat.
      Es entschied, dass Nintendos Anti-Piraterie-Schutzmaßnahmen durch das Urheberrechtsgesetz geschützt sind und dass Vorrichtungen wie R4-Karten das Recht auf geistiges Eigentum verletzen.
      Folglich ist auch deren Vertrieb nach deutschem Recht strafbar. Nintendo hat angekündigt, weiter konsequent gegen die Anbieter solcher Vorrichtungen vorgehen.

      sr-tronic.de musste schon 2012 Insolvenz anmelden als Nintendo versuchte eine Million Euro einzutreiben.
      Nun hat Nintendo nach Jahrelangem hin und her gewonnen.
      Somit sind ab sofort die Slot-1-Karten in Deutschland Illegal.
      Das Oberlandesgericht München hat den Vertrieb und den Verkauf von Slot-1-Karten die Urheberrechte verletzen für Nintendo Produkte unter Strafe gestellt.



      Quellen:
      gamereactor.de
      gamepro.de
      nintendo.de/News/2016/Oktober/…-und-Spieler-1148489.html
      und andere


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln
    • Dann hat sich Nintendo jetzt auch für NX wohl rechtlich abgesichert :D


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Ich sehe schon kommen das jetzt erst recht die Sicherheitsmechanismen ausgehobelt werden, aber sodass Nintendo nichts mehr zu lachen hat.

      Mit dem Ticketsystem hat Nintendo sich schon ein Eigentor geschossen, wollten somit mehr Kohle machen, aber haben nicht daran gedacht dass jemand das System aushebeln könnte um dann easy und legal alle Spiele kostenlos aus dem eShop kann ohne das Nintendo irgendetwas merkt und es besteht nicht einmal eine Banngefahr beim online zocken, da die Spiele ja Original aus dem eShop sind

      Nintendo und Sony sollten sich ein Beispiel an Microsoft nehmen: Ändere an deiner Konsole was du willst, doch verbinde dich dann nicht mit unseren Servern.

      Ich selber nutze Slot-1 Karten für alte NDS spiele, zum teils für Backups aber auch zum teils für Spiele die man teilweise nicht mehr kriegt, des weiteren ist mein Motto: try before buy
    • Ich frag mich eh, wieso man sich sowas für den 3DS holt. Wenn es hin kommt, hat der 3DS vielleicht 20 gute Games. Der Rest ist nicht zu gebrauchen. Diese 20 Games hab ich alle im Original. Kosten doch auch nicht viel....

      Mein Wohnkino
      My System:PS4 + Sony KD55X9005A 3D UHDTV + Sony STR DN 1060 & Magnat Quantum Series
    • Zum Glück hab ich mir gleich zu Anfang ne Supercard DS Two Plus (Ist ja ne Slot 1 oder?) geholt für meinen n3ds xl um GBA, nds usw. zocken zu können :)
      Für alles andere gibts ja Luma bzw. a9lh :)

      Und zum Glück haben Sie nur den Verkauf verboten und nicht auch den Besitz, denn da könnte Nintendo dann ja alle User belangen die so eine gekauft haben bzw. jetzt kaufen.

      Bin nur gespannt, ob Pakete jetzt am Zoll noch länger brauchen als bisher da se nach den Karten suchen^^

      Die Entwickler der Sky Karten werden abkotzen, denn die fallen da ja auch drunter. Klar kann man in China etc. kaufen, aber wollen die langen Lieferzeiten nicht, die fallen dann als Kunden weg.
    • Bis zur deutschen Grenze ja^^ Ab da kannst du dann nur hoffen, dass der Zoll das Ding nicht einkassiert.
      [/quote]Dazu sei gesagt, dass gerade nach solchen Urteilen die Ämter angewiesen sind stärker auf die Einfuhr eben jener Güter zu achten.
    • ferris1000 wrote:

      Mit dem Ticketsystem hat Nintendo sich schon ein Eigentor geschossen, wollten somit mehr Kohle machen, aber haben nicht daran gedacht dass jemand das System aushebeln könnte um dann easy und legal alle Spiele kostenlos aus dem eShop kann ohne das Nintendo irgendetwas merkt und es besteht nicht einmal eine Banngefahr beim online zocken, da die Spiele ja Original aus dem eShop sind

      Sehe das wie Nico04, legal wirds nicht sein. Ist ja auch nicht legal im MM, Saturn und Co, nur weil die diese "Anti-Diebstahlsäulen" (oder wie die heißen, die, die so nen Lärm machen wenn man was klauen würde) nicht mehr an der Kasse stehen oder du nen Trick kennst um diese zu umgehen was mitzunehmen.

      Ich selber nutze ja auch CFW, HB usw. aber meistens nur, um nicht immer Discs/Module wechseln zu müssen. Und evtl. bissle zu cheaten.

      Bei der WiiU nutze ich z.B. Loadiine nicht, weil der Aufwand mit dem Browser starten, Exploit ausführen, Loadiine starten quasi gleich dem Aufwand ist, den ich durch das Disc wechseln habe.

      LuDaCriSoNe wrote:

      Wenn es hin kommt, hat der 3DS vielleicht 20 gute Games. Der Rest ist nicht zu gebrauchen. Diese 20 Games hab ich alle im Original. Kosten doch auch nicht viel....
      :dito:

      Oder einfach abwartet bis es die Games günstiger gibt.

      Triforce Heroes gibts oft für 16-17€ beispielsweise.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Genau! Triforce Heroes hab ich mir in der letzten Amazon Aktion für knapp 16€ gekauft. Neue Spiele bekommt man oft schon für unter 35€. Bei sowas wie Zelda OoT/MM oder Luigis Mansion, kann man da echt nicht meckern!

      Mein Wohnkino
      My System:PS4 + Sony KD55X9005A 3D UHDTV + Sony STR DN 1060 & Magnat Quantum Series
    • könnte mir gut Vorstellen das die Hersteller der Karten reagieren und tricksen
      und diese in Zukunft nur noch für legale Homebrewanwendungen anbieten.
      z.B. als eine Art Action Replay
      Saugt man sich dann auf einer anderen Seite die rein gar nichts mit dem Hersteller zu tun hat ein Systemupdate für die Karte damit Kopien starten, kann der Hersteller der Karte ja nix für ;)

      Matrix hat es ja damals bei der PS2 nicht anders gemacht als Sony gegen die Modchips vorging, da gabs dann plötzlich den Matrix Infinity Homebrew,
      der nur noch durch ein Update Backups starten konnte


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln
    • Hallo,

      ich bin schon länger nicht mehr so tief in der Materie drin, der Prozess zieht sich ja schon über Jahre hin...

      Die Trickserei mit der reinen Homebrew-Karte die dann wie durch ein Wunder durch plötzlich erhältliche Updates "scharf" geschaltet wird halte ich ebenfalls für denkbar.

      Ging es bei der Klage von Nintendo u.a. nicht auch um die reine Bauform der Karten? D.h. die verbaute Hard-/Software in den Karten wäre damit zweitrangig wenn schon der Nachbau des Plastikgehäuses illegal wäre.
    • War ja beim Crystal Chip der PS2 auch so.

      Bei den R4 Karten war aber das Problem wenn ich mich richtig erinnere, das diese nur für RK's gedacht waren und teilweise glaub sogar nichtmal Homebrew unterstützt hatten (oder irgendwie sowas war es).


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Mich würde interessieren ob andere Länder jetzt schnell nachziehen oder ob es momentan nur Deutschland betrifft.
      Also wie schaut es diesbezüglich mit Österreich und der Schweiz aus?

      Ich kann mich noch an Slysoft Produkte erinnern, die ja dann nur mehr in der Schweiz erhältlich waren.

      Lg

      Edit:
      Es würde ja dann auch die Karten für die Emulatoren betreffen oder liege ich da falsch?

      The post was edited 1 time, last by Buddy1985 ().