CUH-1216b erkennt disc sagt aber nicht lesbar (laser ok)

    • CUH-1216b erkennt disc sagt aber nicht lesbar (laser ok)

      So meine 1216er hier macht mir sorgen
      Wenn man eine disc einlegt zieht sie sie auch ein fängt an die disc zu lesen und gibt die meldung aus disc nicht lesbar oder so und naja erfahrungsmäß dachte ok wird der laser defekt sein hab dann das vorhandene mit einem neuen laser bestückt und es kam genau der selbe fehler, daraufhin hab ich aus der ps4 meines sohnes kurzerhand das laufwerk entnommen da ich davhte der neue laser könnte auch defekt sein Und auch beim erneuten versuch selber fehler... hab dann sohnemanns ps4 wieder mit dem laufwerk dass ich mit einem neuen laser bestückt habe zusammengesetzt und siehe da das laufwerk liest einwandfrei, hatte jemand den fehler schonmal bzw gibts da ein bauteil das kaputtgeht da es ja scheinbar vom motherboatd ausgehen muss
      Mfg :lachende:
      Ich bin eine Signatur, holt mich hier raus :)
    • Nun grundsätzlich wär alles was mit dem Driveboard zu tun hat extrem schlecht weil sie diese on Board hat alla CECH-2504...
      Könnte mir schon vorstellen dass da was im argen ist ob jetzt soft oder hardware seitig... gute frage
      Da ich sie ohne Festplatte erhalten habe wurde die systemsoftware schonmal komplett von 3.11 auf 4.55 geupdated
      Ich bin eine Signatur, holt mich hier raus :)
    • sry hatte heute erst zeit mich nochmal dranzusetzen
      Also Menü Punkt 5 und 7 funktionieren nicht
      Hab folgedessen die festplatte mal ausgetauscht (defekte Sektor können ja so manchen fehler auslösen)
      jedenfalls mit allen tricks und kniffen bekomm ich das Laufwerk nicht ans laufen
      Ich bin eine Signatur, holt mich hier raus :)
    • Starten andere Anwendungen? Ein Game ausm PSN? Bei der PS3 ists ja auch so das wenn das DB defekt oder nicht zur Konsole gehörend, nix startet sondern im Blackscreen endet... Sollte bei der PS4 nicht anders sein.

      EDIT: Denkfehler meinerseits, du konntest ja die FW neu installieren :)
    • Hmm also falls was mit dem drivekey wäre müsste ich ja im update loop hängen bleiben oder? Den die neuinstallation läuft ohne fehler durch :/ ich werd das die tage mal testen und die sicherungen mal alle durchmessen...
      Ich bin eine Signatur, holt mich hier raus :)
    • So ist es.

      Check die Sicherungen als nächstes mal durch.

      EDIT: Und ich würde dir empfehlen die Anschlüsse bzw. alle Pins am PS Board und alle Kontakte der Kabel mit Isopropyl Alkohol zu reinigen. Zusätzlich noch die Pins auf Brüche etc. prüfen.
      Bilder
      • SAC-001-1-980-066-11-top.JPG

        81,77 kB, 463×255, 10 mal angesehen
    • Grundsätzlich gibt sony auf die playstation 1 jahr garantie
      Und ich hab sie bereits teilzerlegt erhalten
      Ich bin eine Signatur, holt mich hier raus :)
    • Eine Gewährleistung von 2 Jahren ist gesetzlich vorgeschrieben. Sogar Europaweit, wenn ich da nun nicht irre. Mit der Garantie hat Sony da nur etwas zutun, wenn Du bei denen im Shop die Konsole bestellt hast. Ansonsten bieten die bekannten Ketten wie Media Markt & Co. auch zwei Jahre Garantie. Den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung findet sich bei Google.

      Ärgerlich also, dass der Vorbesitzer sie schon zerlegt hatte :( Ich würde nach gelösten Bauteilen auf der Platine suchen Einer ersteigerten PS4 von mir fehlte z.B. ein Widerstand.
    • Da @wiiner geschrieben hat, dass er die Konsole ohne Festplatte erhalten hat, gehe ich davon aus, dass sie von privat und nicht bei einem Shop gekauft wurde^^

      Ansonsten hast du soweit Recht mit er 2jährigen Gewährleistung. Allerdings geben Saturn und Co. auch keine 2jährige Garantie sondern nur eine Gewährleistung (sofern man nicht eine extra super duper Garantie bei denen direkt beikauft, die mit den festgelegten EInschränkungen nicht einmal ansatzweise ihr Geld wert ist).
      Das Problem bei der Gewährleistung ist, dass nur innerhalb der ersten 6 Monate vermutet wird, dass der Fehler bei Gefahrübergang (Kaufdatum) schon vorhanden war, danach musst du als Verbraucher selber beweisen, dass nicht du den Fehler erst verursacht hast.

      Gerade Saturn stellt sich bei Fehlern auch gerne 2 Tage nach Kaufdatum noch quer wie sonst etwas. Nachdem die mir damals bei der PS3 nach 2 Tagen gesagt haben, dass sie eingeschickt werden muss und ich dann 2 Wochen später eine tolle "refurbished" Konsole zurückbekam die aussah als hätte damit jemand Fussball damit gespielt
      , werde ich mich hüten dort jemals nochmal die erste Revision von irgendetwas zu kaufen, was evtl. noch nicht ausgereift ist.

      Einzige Ausnahme ist da Amazon, die auch nach 1,9 Jahren noch etwas umtauschen sofern sie keinen eigenen Reparaturdienst haben.