[release] MLTHaKu

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [release] MLTHaKu

      MiraLaTijera (MLT) & Dragon haben einen "Mod" für die HENkaku Enso CFW eurer Playstation Vita released.



      MLTHaKu installiert euch ein Plugin, durch welches als Speichermedium permanent die SD-Karte (sofern vorhanden) umleitet. Das besondere hierbei: es funktioniert auch auf der ersten Vita Generation, ihr braucht auch bei dieser Revision ab jetzt keine originale Speicherkarte mehr.

      Außerdem wird die Molecularshell durch die VitaShell von the Flow ersetzt sowie an Stelle von "Henkaku Ensō" wird der Vita Homebrew Browser installiert.

      Anleitungen zur einmalige benötigten Installation:

      PS Vita OHNE vorherige Installation von HENkaku oder SD2Vita
      Display Spoiler
      Insert the Micro SD in the pc and extract in it the contents of the file "SDFiles.zip" (only if the memory is clean and does not contain any file of the PS Vita)
      We removed the official memory of the PS Vita with the console off and inserted the SD2Vita with Micro SD
      We turn on the console, open the browser and go to the following link mlthaku.tk
      When the process is finished, we open the "Henkaku ensō" installer and install "Henkaku Ensō" (if you had it installed, reinstall it).
      When the vita is restarted, the SD2Vita will be permanently mounted.


      PS Vita MIT Henkaku Ensō bereits installiert, aber OHNE SD2Vita
      Display Spoiler
      Insert the Micro SD in the pc and extract in it the contents of the file "SDFiles.zip"
      With the console on and Henkaku / Henkaku loaded, we open VitaShell or MolecularShell, we go to ur0 delete the folder "Tai" and turn off the console.
      We removed the official memory of the PS Vita with the console off and inserted the SD2Vita with the Micro SD.
      We turn on the console, open the browser and go to the following link mlthaku.tk
      When the process finishes, we open the installer of "Henkaku ensō" and install "Henkaku Ensō" (if you had it previously installed, reinstall it).
      When the vita is restarted, the SD2Vita will be permanently mounted.


      PS Vita MIT Henkaku Ensō UND SD2Vita installiert
      Display Spoiler
      With the console on and Henkaku / Henkaku loaded, we open VitaShell or MolecularShell, we go to ur0 delete the folder "Tai" and turn off the console.
      We removed the official memory of the PS Vita with the console off and inserted the SD2Vita with the Micro SD.
      We turn on the console, open the browser and go to the following link mlthaku.tk
      When the process finishes, we open the installer of "Henkaku ensō" and install "Henkaku Ensō" (if you had it previously installed, reinstall it).
      When the vita is restarted, the SD2Vita will be permanently mounted.


      Download: https://github.com/MLTHaKu/MLTHaKu/blob/master/SDFiles.zip?raw=true
      Mirror: https://mega.nz/#!7V4Wla6Y!FOvcazujNtkMbAegivXOYXpCP-w1lulpWAJpk8FTXM4

      Source: github.com/MLTHaKu/MLTHaKu/ via psx-place.com/threads/mlthaku-…-w-out-memory-card.14691/
      Anleitungen von gbatemp.net/threads/mlthaku-in…thout-memory-card.482254/
      Gruß
      Fatman


    • Oha da habe ich ja ganz schön was verpasst in der Zeit wo ich inaktiv war :)

      Habe noch eine der ersten Henkaku Versionen auf meiner Vita die man immer neu ausführen musste.

      Gibt es ein ausführliches Tutorial, wie ich nun diese CFW installieren kann? (Henkaku Ensõ)

      Und wo kann man diesen Adapter am besten kaufen? Auf sowas hab ich lange gewartet, da man endlich große Karten haben kann :)
      Gibt es da nur einen „echten“ oder mehrere? Weil über Google findet man zig verschiedene und will keinen kaufen wo ein Billigclone ist.
      Der Adapter kommt dann da rein wo normal das Game reinkommt wenn ich das richtig gesehen hab und braucht zusätzlich zu der Platine ein case richtig? Kann man da denn dann auch drauf speichern und die Vita Original Speicherkarte komplett weg lassen?

      PS: Habe das erste Modell der Vita OHNE 3G, falls das einen Unterschied macht denn hab irgendwo gerade gelesen dass der Adapter nur mit dem 3G Modell funktioniert. Stimmt das?

      The post was edited 4 times, last by noX1609 ().

    • Speziell für die 3G Modelle gibt es diesen Adapter, sind aber in einer kleinen Anzahl verfügbar, dass es sich gar nicht mal lohnt diesen zu kaufen. Dieser Adapter ersetzt also das 3G-Modem und so kann der User nun praktische microSD statt der überteuerten, proprietären Sony-Memory-Speicher nutzen. Allerdings muss der User HENkaku auf seinem Device laufen lassen und somit eine Firmware der Version 3.60.
      Siehe weitere Details:http://psvsd.henkaku.xyz/



      Und für alle 3.60 Vita (PSV1000/PSV2000/PSTV) gibt es auch einen Adapter der sog. SD2VITA. Das Teil wird einfach in den Game Card Slot des Handhelds gesteckt und kann dann SD Karten aufnehmen, uneingeschränkt in allen Größen. Diesen kann man jetzt überall im Internet kaufen, wie z.B. EBay. Es gibt hier ein user @Neith27 der solche Adapter auch verkauft.
      Hier im Board gibt es auch dazu eine gut erklärte Anleitung von @seeWood:
      [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten und als ux0: oder uma0: mounten
      kei-gu
      Ryū Hayabusa

      The post was edited 1 time, last by BiBo1994 ().

    • Super Hilfestellung @BiBo1994

      Kleiner Edit:
      Seit ein paar Wochen gibt es auch den überarbeiteten Eject Adapter der in der Handhabung wie eine originale Gamecard ist. Sehr zu empfehlen!



      Hier der link zu eBay. Für einen Euro kann man da nichts falsch machen!

      ebay.de/itm/292231293405
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0


      The post was edited 2 times, last by seeWood ().

    • Bekomme meine PSP Vita 3.60 morgen und habe schon die SD2Vita hier.
      Habe ich das richtig verstanden?
      Also wenn ich den Mlthaku installiere, brauche ich die SD2Vita nicht mit den Treibern installieren so wie
      im SD2Vita Tutorial beschrieben. Wird es alles Automatisch vorgenommen?Die Karte muss also nur in exfat formatiert sein?
    • Jupp, sowohl als auch erfüllt das Tool den Zweck auf einer PSVita 1000 ohne eine Sony Speicherkarte, die ja vor dem Release des MLTHaku für das Installieren einer SD2Vita unabdingbar war, den Adapter einrichten zu können.
      Befolge diese Anleitung: gbatemp.net/threads/mlthaku-in…thout-memory-card.482254/

      Instructions for PS Vita without having previously installed Henkaku or SD2Vita
      • Insert the Micro SD in the pc and extract the contents of the file "SDFiles.zip" (only if the memory is clean and does not contain any file of the PS Vita)

      • We removed the official memory of the PS Vita with the console off and inserted the SD2Vita with the Micro SD

      • We turn on the console, open the browser and go to the following link "http://mlthaku.tk".

      • When the process is finished, we open the "Henkaku ensō" installer and install "Henkaku Ensō" (if you had it installed, reinstall it).

      • When the vita is restarted, the SD2Vita will be permanently mounted.


      Edit: Die Karte kann entweder in exFAT oder FAT32 formatiert werden.
      kei-gu
      Ryū Hayabusa

      The post was edited 1 time, last by BiBo1994 ().

    • hm habe nun MLTHAKU mit sd2Vita im Browser ausgeführt.
      Es startet Molecule und nach 2-3 Sek sagt er es wurde alles installiert und springt ins Menü. Im Menü sind aber keine neuen Einträge (APPS) . Aber unter EInstellungen ist das Menü MLTHAKU (solange bis ich neu gestartet habe) Wieso installiert er nicht Vitashell mit?Weiß nicht wie ich nun was drauf kriegen soll

      ich glaube er erkennt meine sd2vita mit micro sd card nicht,Habe sie in exfat formatiert und die daten drauf kopiert?muss ich da nochwas beachten

      The post was edited 3 times, last by balde187 ().

    • Hallo und Herzlich Willkommen bei psXtools.de

      Der Adapter für die microSD Karte ist einfach deine Speicherkarte. Bisher hat die originale Speicherkarte von Sony den Job übernommen und mit dem Adapter + microSD Karte ist es möglich alles auf die microSD Karte auszulagern, sodass man dann mit dem MTLHaku Tool die originale Speicherkarte nicht mehr benötigt.

      Alles was du Speichern willst speicherst du auf der microSD Karte, die wiederrum steckst du in den Adapter und der Adapter kommt in den Slot für die Games :)
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0


      The post was edited 2 times, last by seeWood ().

    • Frage: Wenn ich diese Methode nutze, wird dann die original Speicherkarte auch gemountet? Denn beim bisherigen wird ja die SD auf ux0 und die originale auf ein anderes Verzeichnis gemountet.
      Ist das hier auch so?