Unter Win 10 Pro wird keine 2te Netzwerkkarte gefunden????

    • Unter Win 10 Pro wird keine 2te Netzwerkkarte gefunden????

      Hallo Leute habe da jetzt ein Problem mit meinem Rechner!!
      Habe einen neuen Rechner mit Win 10 Pro und kann mit PS3 Blackbox FTP Server 1..2 keine Verbindung von der PS3 zum Rechner herstellen.
      Warum??Keinen Peil!!
      Internet funktioniert ganz normal über onboard Steckplatz am PC wird auch unter Netzwerkverbindungen erkannt aber eben nicht die 2 Netzwekkarte die ich für die Verbindung vom PC zur PS3 benötige.

      Also ne andere Netzwerkkarte in den rechner eingesteckt und wird erkannt und funktioniert, nur unter Netzwerkverbindungen findet ich diese wieder nicht.
      Bin ich zu blöd für Win 10???

      Kann mir da einer helfen das ich eben Zugriff zur 2 Netzwerkkarte erhalte um die Daten einzugeben das ich mich mit der PS3 verbinden kann.???
      Schon mal vielen Dank für eure Hilfe

      MFG Rbbon
      I
      PS3 Black Starter Pack 60 GB Version mit 110 GB
      PS3 80GB Version mit 1TB HDD
      PS2 Satin Silver V10 Matrix Infinity 1.75 mit HDD160 GB
      WII mit FW 4.1 mit HCB
      XBOX360 Slim 250GB JTAG/Glitch mit LT+3.0

      Beitrag von WoodyWoodpecker ()

      Dieser Beitrag wurde von Mergy aus folgendem Grund gelöscht: Auf Wunsch entfernt ().
    • Ribbon schrieb:

      erkannt aber eben nicht die 2 Netzwekkarte die ich für die Verbindung vom PC zur PS3 benötige.

      Ganz einfach PS3 an den Router/Switch anschließen per LAN/WLAN. Solltest du deine PS3 dennoch direkt mit dem PC verbinden wollen musst du dieser auch erst einmal einer IP zuteilen und das wird dann schon eher Schwer da die PS3 sich normaler weiße eine IP von einem Switch zuteilen lässt und nicht selbst eine Festlegt.

      Ist da so ein gang und gäbiges Problem auf LANs hier muss dann auch ein Server her der jedem PC Automatisch eine IP verpasst oder wann gibt sich eine Feste IP! Die sind dann immer 192.168.0.XXX.
    • Mach mal unten bei deinem Netzwerksymbol rechte Maustaste, Netzwerk und Freigabecenter, Adapter-Einstellungen (ist links). Da musst du die Karte erkennen bzw sie MUSS angezeigt werden, wahrs ausgegraut weil keine Verbindung. Dort einfach deine eigene IP festlegen, zwingend im eigenen Subnet
      Bsp:
      Homesubnet 192.168.178.0
      Neues Subnet 192.168.1.0

      IP Adresse und Gateway muss gleich sein in deinem 2. Adapter
      Bsp:
      IP 192.168.1.1
      Subnetmask 255.255.255.0
      Gateway 182.168.1.1

      Nun an die PS3 und die IP konfigurieren, sollte soweit ja klar sein
    • Neu

      @Passy das ist ja das Problem das diese eben nicht erkannt wird und das eben schon bei der 3 Netzwerkkarte die ich getestet hatte.
      Evtel liegts daran das die Karten schon uralt sind oder es liegt an Win 10 Pro!!

      Aber egal hatte soeben einen Freund da und der hat an der Onboad Karte das so eingestellt, das diese irgendwie zwei Funktionen hat.
      Sprich Internet und auch eben jetzt Netzwerk zu meinen Geräten wenn ich die Kabel umstecke.
      das reicht mir vorerst und er wird einen Netzwerk Switch einrichten das ich eben nicht mehr umstopseln muss.

      Aber er konnte auch nicht sagen warum die Netzwerkkarte unter Win 10 PRO nicht erkannt wird und wir hatten 3 Netzwerkkarten getestet.

      Schon mal vielen Dank für den Support Jungs :thumbup:
      PS3 Black Starter Pack 60 GB Version mit 110 GB
      PS3 80GB Version mit 1TB HDD
      PS2 Satin Silver V10 Matrix Infinity 1.75 mit HDD160 GB
      WII mit FW 4.1 mit HCB
      XBOX360 Slim 250GB JTAG/Glitch mit LT+3.0

    • Neu

      Probiere es so mal und dann stelle es neu ein

      • Rechtsklick auf das Startsymbol oder Win + X drücken
      • Eingabeaufforderung (Administrator) starten
      • Nun nacheinander die folgenden Befehle kopieren und per Rechtsklick die Eingabeaufforderung einfügen:
        • netsh winsock reset Enter drücken
        • netsh int ip reset Enter drücken
        • ipconfig /release Enter drücken
        • ipconfig /renew Enter drücken
        • ipconfig /flushdns Enter drücken
      Nun einmal neu starten
    • Neu

      Passy schrieb:

      Mit ner Direktverbindung ist der Datentransfer erheblich schneller als mit nem Zwischengerät.

      Nur wenn das Zwischengerät erheblich langsamer ist als die beiden Endgeräte. Da die PS3 wenn ich mich Recht entsinne maximal nur ~20MB/s kann und eigentlich jeder halbwegs Moderne Router über LAN so 10/100/1000 Mbit/s hat sollte hier also eher die PS3 der Flaschenhals sein.

      Kurz wer nicht grade einen 20€ Router zu Hause hat wird mit LAN über Router besser kommen als über eine Direktverbindung ;) Da man sich den ganzen Einrichtungsgram sparrt.
    • Neu

      Mustang hat von nem Switch gesprochen, ich denk nicht dass jemand von uns nen Cisco Switch für >250€ zuhause hat^^ War der Meinung, dass die PS3 damals mehr zustande gebracht hat, ist ja auch schnuppe. Ribbon möchte die PS3 einfach nicht ins Netz hängen ;)