Wii komplett zurücksetzen und den Hack komplett neu installieren

    • Wii komplett zurücksetzen und den Hack komplett neu installieren

      Hallo,

      ich würde meine Nintendo Wii gerne als erstes komplett zurücksetzen, sodass sie Quasi wieder im Auslieferungszustand ist Möchte das machen da ich in der Vergangenheit sehr viel damit rumgespielt habe und einfach mal wieder ein komplett sauberen System haben ,möchte.

      Wie gehe ich da nun vor?

      Sobald es auf Werkseinstellungen ist bzw. das StandartOS drauf ist würde ich natürlich auch gerne wieder einen USB Loader und den Homebrewchannel installieren :)

      Welche Version aktuell installiert ist,, bin ich mir nicht sicher, dürfte ja aber auch nicht wichtig sein, wenn Sie wieder komplett auf Stock gesetzt werden soll oder?

      Ich weiß von damals noch, dass man den Boot2 Hack nutzen kann um die Wii unbrickbar zu machen.
      Außerdem hat Sie einen Modchip verbaut, welcher gebrannte Games und Disks lesen kann, falls dies irgendwie hilfreich ist.

      Würde mich freuen, wenn ihr mich hier auf den richtigen Weg bringen könnt, damit Sie wie gesagt erstmal komplett unmodded ist als hätte man Sie gerade ausgepackt und wie ich dann eben den USB Loader und HBC drauf bekomme und den Boot2 Mod installiere damit Sie nicht bricken kann :)

      Danke schon mal im voraus für eure Hilfe und Unterstützung!

      Ach ja: Die Daten welche aktuell drauf sind sind unwichtig, müssen also nicht zwingend erhalten bleiben.
      Außerdem habe ich die SD nicht mehr, welche damals bei Hack und der Verwendung drin war, hoffe, dass macht keine Probleme.
    • Also wie man die wirklich 'clean' bekommt - mit Wiederherstellung aller IOSs - weiß ich auch nicht...

      Ich hab im Shop-Kanal das Konto gelöscht, Kanäle manuell gelöscht (was bestimmt unnötig ist) und bin dann auf das Feld in den Einstellungen, wo Konsole initialisieren stand gegangen.

      Danach ne SD-Karte mit 'Letterbomb' für die 4.3(E) und HackMii-Installer fertig gemacht, ab damit in die Wii und HBC und BootMii kann installiert werden...
      Danach hab ich mir noch 'Priiloader' geladen, ab in den 'apps'-Ordner auf der SD-Karte und via HBC geladen.

      USB Loader GX von sourceforge.net in den Ordner 'apps' und schon kannst du es starten.

      Allerdings sind paar gepachte IOSs/mIOS/cIOS nützlich und für manche Programme unverzichtbar (AFAIK).
    • Wozu alles löschen (bzw. "cleanen")?

      Ich würde einfach auf die aktuellste Firmware online updaten und per Pimp my Wii alle IOS / cIOS installieren und fertig.

      Das initialisieren kann gefährlich sein, falls Preloader installiert ist glaube ich. So hat schon manch einer seine Wii gebrickt.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Kann mich nemme genau erinnern, aber bin ziemlich sicher dass der Preloader ein oder sogar der Grund dafür war.

      Deswegen, lieber PMW ;)


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Ich hab Pimp my Wii vor 2 Wochen benutzt um meine wieder auf den aktuellen Stand zu bringen und war kinderleicht, hat top funktioniert und seinen Zweck total erfüllt.
      Kann ich also nur empfehlen! Der sucht sich selber was da ist, was er neubraucht und was er verändern will und führt dich durch den ganzen Prozess.
    • Danke erstmal für eure Antworten.
      Es ist 4.3E drquf, was ja die neueste Version ist, konnte zumindest keine neuere finden.

      Da die Programme ab und zu mal hängen geblieben sind und das ganze auch immer langsamer wurde, würde ich eben gerne alles so machen, dass die Wii ist wie eine die man gerade frisch ausgepackt hat.
      Ist das denn überhaupt nicht möglich?

      Ob Sinnvoll oder nicht ist für den ein oder anderen ist egal, suche nur eine Möglichkeit das umzusetzen, da das alles vom Vorbesitzer damals eingerichtet wurde und ich eben gerne wissen will bzw. sicher sein will dass es wirklich in boot2 installiert ist und eben nur das gepatcht ist an ios/cios was ich auch brauche und es eben auf dem neuesten Stand ist.
      Zumal hab ich wie gesagt die SD Karte nicht mehr, eo die ganzen Files etc. drauf waren, schon daher würde ich es gerne neu einrichten.
      Also wenn da einer ne Anleitung zu hat für den Reset und die anschließende Config damit der USB Loader geht, wäre ich dankbar :)
    • M tha MaN schrieb:

      Kann mich nemme genau erinnern, aber bin ziemlich sicher dass der Preloader ein oder sogar der Grund dafür war.

      Deswegen, lieber PMW ;)

      Ja, da stand auch was in der Readme oder wo ich es geladen habe, dass Priiloader immer das Firmware-Update patchen muss, damit es nicht überschrieben wird (oder ähnlich).

      Ja, 'PMW' macht es einem sehr einfach und funktioniert recht gut.

      Gibt es eigentlich einen Thread in dem die aktuellen/alle Wii-Homebrew aufgelistet sind?

      Vieles was man findet ist sogar von vor 2012...

      patze23 schrieb:

      Ich hab Pimp my Wii vor 2 Wochen benutzt um meine wieder auf den aktuellen Stand zu bringen und war kinderleicht, hat top funktioniert und seinen Zweck total erfüllt.
      Kann ich also nur empfehlen! Der sucht sich selber was da ist, was er neubraucht und was er verändern will und führt dich durch den ganzen Prozess.

      Da stimme ich zu. Das Programm war eine gute Empfehlung von M.
      Ich kannte es vorher nichtmal!

      Bin bei Konsolen nur bei PSP, PS2 und DC wirklich seeehr gut informiert (so das ich darauf programmieren kann).

      noX1609 schrieb:

      Danke erstmal für eure Antworten.
      Es ist 4.3E drquf, was ja die neueste Version ist, konnte zumindest keine neuere finden.

      Da die Programme ab und zu mal hängen geblieben sind und das ganze auch immer langsamer wurde, würde ich eben gerne alles so machen, dass die Wii ist wie eine die man gerade frisch ausgepackt hat.
      Ist das denn überhaupt nicht möglich?

      Ob Sinnvoll oder nicht ist für den ein oder anderen ist egal, suche nur eine Möglichkeit das umzusetzen, da das alles vom Vorbesitzer damals eingerichtet wurde und ich eben gerne wissen will bzw. sicher sein will dass es wirklich in boot2 installiert ist und eben nur das gepatcht ist an ios/cios was ich auch brauche und es eben auf dem neuesten Stand ist.
      Zumal hab ich wie gesagt die SD Karte nicht mehr, eo die ganzen Files etc. drauf waren, schon daher würde ich es gerne neu einrichten.
      Also wenn da einer ne Anleitung zu hat für den Reset und die anschließende Config damit der USB Loader geht, wäre ich dankbar :)

      Es gibt anscheinend 3 Versionen der 4.3(E).

      Update die Wii, falls du nichts installiert hat, was vor dem 'Betriebssystem' lädt (ausgenommen von Boot2/BootMii) wie z.B. Preloader oder Priiloader, dann sollte dass alles ohne Probleme funktionieren.

      -Wii updaten
      -Wii-Shop-Konto löschen
      -Wii initialisieren
      -Letterbomb mit HackMii-Installer erstellen und runterladen (die Seite wo du die MAC deiner Wii für Letterbomb eingibst) und auf die SD kopieren
      -Letterbomb starten
      -es wird angezeigt, ob BootMii in Boot2, oder nur als ios installiert werden kann!!!
      -falls 'Boot2/BootMii' möglich ist, auf jeden Fall installieren!!!!!!!!! Das ist praktisch der 'ultimate Brickschutz' für die Wii, da ja keine neuen Firmwares mehr kommen, die den Boot2 überschreiben könn(t)en.
      (-SD-Karte in dem installer vorbereiten lassen?!)
      -HBC kann installiert werden --> Installieren.
      -Wii aus und wieder an --> Falls die SD-Karte drin ist, sollte 'BootMii' starten.
      -NAND-Backup erstellen!!!
      -Priiloader, Pimp my Wii (und optional andere Programme) runterladen und auf SD-Karte kopieren (auf den 'apps' Ordner achten, der direkt auf die SD kopiert wird)
      -SD 'sicher entfernen', ab in die Wii damit und Wii anschalten.
      -HBC starten und darin die beiden Programme ausführen (Priiloader=2ter Brickschutz, PMW=kümmert sich um die benötigten cIOSs...), oder eben nur Pimp My Wii, aber da keine neuen Updates kommen empfinde ich es als sinnvoll Priiloader zu installieren, da man damit nicht alles neu machen muss, falls etwas schief geht, wie wenn man ein NAND-Backup via BootMii wieder 'einspielt'.
      -etc.

      Erstmal bis dahin, wäre ein weiter Schritt!


      Also an Game-Loadern gibt es Vieles und ich weiß leider nicht, was dass Beste ist...

      USB-Loader gx wird von vielen empfohlen.
      Wiiflow sieht gut aus und hat einige gute Funktionen.
      Gibt aber bestimmt ca. 10 Loader und manche benutzen wahrscheinlich den gleichen Kern, aber eine andere grafische Benutzeroberfläche (GUI).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Plastic ()

    • @Plastic : Danke für die ausführliche Anleitung.

      Nur eine Frage: Du schreibst ja dass nichts installiert sein darf was vor dem Boot ausgeführt wird wie Preloader oder Priiloader.
      Ich habe allerdings keine Ahnung ob eines der beiden installiert ist oder nicht. Kann man das irgendwie rausfinden bzw. irgend woran sehen?

      Hab ich es richtig verstanden, dass Bootmii bzw. boot2 nicht zu problemen führt bei der beschriebenen anleitung?

      Und wie muss ich vorgehen, wenn es kein Update gibt ich also schon die neuste habe welche es gibt?
    • Du kannst mit PMW auch alle IOS normal installieren ohne Trucha Bug und keine cIOS (alle IOS nach IOS80 sind cIOS).

      Dazu nochmal das Systemmenü neu und dann hast du ein sauberes System. Da du dies aber gleich mit der CIOS-Installation kombinieren kannst bringt dir das eben nichts. Aber tu was du nicht lassen kannst.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • @M tha MaN : Beim ersten Satz komme ich nicjt ganz mit. Meinst du das man mit dem Tool die ios Dateien wieder in den Originalzustand versetzt oder was ist damit gemeint?

      Und wegen: „Dazu nochmal das Systemmenü neu„
      Wie geht das? Sorry habe recht wenig Ahnung mit der Wii da die Verwendung zu lange zurückliegt :(
    • --> Begriffserklärung


      M tha MaN schrieb:

      FW = Firmware
      Ist eigentlich falsch da die Wii keine Firmware hat sondern nur ein Systemmenü mit mehreren IOS, deswegen sollte man nach dem Systemmenü fragen
      Deswegen spielt es auch keine Rolle welches Systemmenü man hat, solange alle IOS auf dem aktuellsten Stand sind laufen auch die neuesten Spiele



      IOS = Input Output System
      Die Wii "Firmware" besteht aus mehreren solcher Module. Jedes hat bestimmte Funktionen.


      MIOS = Modulated Input Output System
      Entspricht dem IOS, bloss dass es vom MIOS nur ein Modul gibt welches
      durch eine neuere Version ersetzt wird. Es lässt die Wii wie ein GC
      agieren, wird vom GC Modus benötigt.


      cIOS/cMIOS = Custom IOS/Custom MIOS
      Ein gepatchtes IOS/MIOS was in der Lage ist auch beispielsweise
      unsignierten Code (Homebrew) zu starten. Beim cMIOS wurde nur das
      Starten von GC SK's hizugefügt.

      Sprich, wenn du ein cIOS hast, sind trotzdem fast alle IOS "untouched". Ein paar IOS gibt es die man patcht (z.B. IOS36 oder ein IOS das vom Sysmenü gebraucht wird, aber PMW erkennt das).

      Das Systemmenü ist auch ein "Modul" was man seperat installieren kann. PMW schlägt glaub immer die Installation des Sysmenüs 4.1 vor, weil das das letzte ist, welches verschiedene Patches gegen Homebrew nicht hatte. 4.2 und 4.3 waren sogesehen nur dazu da um den HBC zu blockieren.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Super vielen Dank für die Erklärung. Damit kann ich was anfangen :) Muss mir nir noch ne neue SD Karte besorgen.

      Die Wii unterstützt ja so viel ich weiß max. 2GB Karten bei der Install richtig?
      Ab v4.0 sollen auch sdhc Karten funktionieren welche deutlich größer sind.
    • Mit 2GB bisu sicher. Unterstützt werden auch SDHC und evtl. sogar SDXC blos halt FAT32 formatiert.

      Aber manche Programme Homebrews haben Probleme gehabt mit größeren. Sollte eig. bei neueren Versionen behoben sein aber keine Ahnungs obs definitiv keine Probleme mehr gibt. Einfach testen.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe