[release] PS3Xploit by bguerville, esc0rtd3w und W

    • [OFW]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Richtig nice das die devs die ps3 noch nicht abgeschrieben haben und allgemein psp psvita und eben jetzt auch noch veruchen das beste aus den consolen raus zu holen.

      Habe meine ps3 so zugeknallt mit apps und homebrews die wartet nur auf neues Futter.

      Fetten Respekt an die devs :loveyou: :gut:
      Alles ist nichts ohne das nichts
    • Na, was habe ich prophezeit? :rate:
      Sony bekommt den eventuellen Hack natürlich auch mit und schmeißt sofort ein Update auf den Markt.

      Vielleicht sollten die Devs keine Werbung oder Vorankündigen machen, auch wenn sie natürlich stolz sind und es verkünden möchten, sondern den Hack nach Möglichkeit zu 100% fertig machen und dann sofort zur Verfügung stellen.
      Da hätte Sony weniger Chancen noch etwas dagegen zu unternehmen.






    • Die Devs haben ja keine Werbung dafür gemacht, es sollte eigentlich erst released werden wenn alles fertig ist. Aber dank irgendeinem Chaoten, der die Sachen ins netzt stellte bevor sie fertig waren, wurden die Sachen früher als geplant veröffentlicht.

      Solche Leute sollte man alle in einen Sack stopfen und dann als mit dem Knüppel draufhauen, da erwischt es immer den richtigen :D
      Gruß MixeryM@xe
      psXtools [PS3 Plugins]:
      PS3Lock
      Gameboot-Cycle





    • MixeryM@xe schrieb:

      Nein @mustang , der MEGA Account von einem Dev wurde gehackt und so sind die Sachen ins netzt gelangt.
      was für eine Ironie.
      Da wird ein Hacker vom Hacker gehackt um seinen Hack zu zerhacken :sfresse:
      PSX SCPH-1002
      PSX Degugging Station DTL-H1002
      PS2 SCPH-30004
      PS2 Debugging Station DTL-H30102
      PS3 CECH-2504B Rogero irgendwas
      PS4 CUH-1004A

      PS: Bin Debug Konsolensammler, ruhig was anbieten
    • Neu

      Hallo,

      Okay. Wenn ich mich jetzt auch voll zum pleppo mache, aber ich interessiere mich für sowas und möchte natürlich gerne alles verstehen. Könnte mir also vielleicht jemand die ganze Geschicht erklären. Was genau ist denn ein Webkitexploit, wie funktioniert dieser Hack etc.

      Besten Dank für den der sich die Zeit dafür nimmt.

      Und ich finde es auch sehr geil das die PS3 nicht in vergessenheit gerät, da es genug Leute gibt ( so wie mich ), die sich nicht zwingend eine PS4 holen wollen. Denn ich finde es mittlerweile echte Abzocke auch noch Kohle zahlen zu müssen um Online zocken zu können. Man wird schon genug " gezwungen " Geld auszugeben um voran zu kommen ( Beispiel: GTA5- man kann online noch soviel spielen um Geld zu verdienen, es funktioniert nicht ). Aber da sind die Meinungen ja auch weit auseinander.
      Jedenfalls bleibe ich lieber auf der PS3 wo ich noch online technisch Spaß haben kann ohne auch noch dafür Geld zahlen zu müssen. Da ist es dann auch sehr nett zusehen das an alten Playstation Versionen auch noch getüfftelt und probiert wird. Vielen vielen Dank dafür.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freak13 ()

    • Neu

      Hi :)

      Also das ist jetzt mal garnicht so leicht auf verständliche Art zu erklären, aber ich versuche es mal.

      Um auf einem geschlossenen System eigenen Code auszuführen muss meist Zugriff auf den Kernel des jeweiligen Systems bestehen. Das passiert üblicher Weise über sogenannte Exploits. Ein Exploit funktioniert in dem Sinne so, dass ein Fehler in der Systemsoftware gefunden/ erzeugt und ausgenutzt wird. Früher war es meist so, dass zuerst eigener Code eingeschleust wurde. Dann wurde der Fehler erzeugt oder ausgenutzt wodurch das System wieder auf einen vorherigen "für das System funktionierenden" Zustand zurück springt. Dieser Zustand bzw. Speicherbereich ist in dem Moment jedoch bereits mit eigenem Code überschrieben, der durch das zurückspringen ausgeführt wird. Die heutigen Exploits sind da bestimmt bereits etwas ausgereifter.

      Fehler oder Exploits in der Systemsoftware (Kernelexploits) zu finden ist jedoch nicht so leicht. Insbesondere weil heutzutage alle Prozesse wie Games, Apps usw. in bestimmten "Umgebungen" mit niedrigen Zugriffsrechten laufen. Das bedeutet "nur" weil man einen Exploit in einem Game oder einer App findet, hat man noch lange keinen Zugriff auf den Kernel. Somit sind heutzutage für einen echten Hack meist drei Dinge entscheidend: Ein "Userland-Exploit", der erstmal ein Game oder eine App unterwandert um überhaupt irgendeinen Zugriff zu bekommen. Dann wird die Möglichkeit benötigt aus dieser "Umgebung" auszubrechen um in Bereiche mit höherwertigen Rechten zu kommen. Und dann letztendlich der Kernel-Exploit, der den Zugriff aufs eigentlich System ermöglicht.

      Bei so einem Webkitexploit ( = Exploit über den WebBrowser), wie er hier benutzt wird, handelt es sich üblicherweise um einen "Userland-Exploit" (soweit man das bei der PS3 auch so nennen kann).

      Jedoch wird ja auch etwas auf der PS3 ausgeführt, also geht dieser Exploit schon etwas weiter, aber wie "tief" der Zugriff tatsächlich ist werden wir sehen wenn neue/ weitere "Apps" released werden.

      Das ist es jetzt mal in Grundzügen so gut erklärt wie ich kann.
      Gruß
      Fatman



      Hab gestern von einem Döner geträumt.... und heute einen gegessen! Lebe deine Träume :ll: