PSVita Update v3.67 verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @BiBo1994
      Warum erweckt es den Eindruck das sie für Sony abgeschrieben ist? Spricht doch eigendlich für das Gegenteil, wie du auch bereits sagtest.
      Ich frage mich ehr was generell los ist. Erst ein Update für die PS3, womit keiner gerechnet hat. Und jetzt bei der PS Vita. Beide sind ja schon recht alt.
      Na und bei den Devs sind alte Konsolen ja auch noch nicht abgeschrieben. Ich bin gespannt was alle ncoh so aus den Hut zaubern. Würde es echt lustig finden wenn bei der PS One auch neue Sachen rauskommen. Aber vermutlich kann man sich nur noch um die alten Sachen kümmern, da die PS4 ja noch nicht geknackt wurde. Oder irre ich mit da? Ist sie schon CFW tauglich? Bin nicht so confirm mit der PS4. Sollte auch nur ein Spaß sein.
      Aber mal im Ernst. Ich finde es echt, voll den Hammer das da überall noch soviel Intersse drin steckt daran rumzubasteln, sowohl bei den Devs als auch bei Sony.
      Weiter so.
    • Es kommen keine gute spiele mehr für die Vita raus, weder von Sony noch von Dritt entwicklern.
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • @Freak13
      Mhh, ist irgendwie ein vielschichtiges Thema, wenn es darum geht, ob die Vita von Sony abgeschrieben wurde. Es ist ein dehnbarer Begriff und ausserdem kommt es immer darauf an, aus welcher Perspektive man das betrachtet. Ich denke für Sony selbst läuft es im asiatischen Raum noch einigermaßen gut – daher kommt auch stetig neuer Nachschub dort, Amerika kann ich momentan schlecht einschätzen und Europa war der Markt für die Vita von Beginn an schwach, was bestimmt auch daran lag, dass unser Areal sprachlich und von der Alterseinstufung her am zerklüftetsten ist und sich ein Entwickler daher zweimal überlegt, ob er einen Titel bringt. und daher viele gute Spiele aus Japan nicht lokalisiert wurden, das hätte der Vita in Europa auch noch mal richtig Aufwind gegeben.
      Fakt ist! Schon nach über drei/vier Jahren der Veröffentlichung der Vita wurde das Ende eingeläutet.
      Sony stellte den First-Party-Support sehr früh ein, sieht im Handheld-Markt kein Potential mehr. Seit geräumer Zeite bekommt die Vita keine neue Features. Hinzu kommt, dass mit den jüngesten Updates weitere Funktionalitäten von der Bildfläche verschwinden.
      Es stehen aktuell nur sehr wenige Publisher (3rd Party) auf der Matte, die PS Vita mit noch mäßigen Spielen versorgen und die Vita besitzt ja auch nicht gerade ein riesiges Arsenal an Spielen, die die Masse in den Bann ziehen.
      Vonseiten Sony bemüht man sich nur, die Vita vor einem erneuten HENkaku Hack zu schützen. Weil ja angeblich die FW 3,65 einen möglichen Exploit besaß, wurde die FW 3.67 herausgebracht. Kan man sich doch denken.

      Für mich persönlich wird die Vita noch auf absehbare Zeit defintiv nichtabgeschrieben sein, da ich mittlerweile soviele Spiele habe, dass ich wahrscheinlich sehr lange brauche, alle überhaupt mal anzuspielen.
    • So habe ich das gar nicht betrachtet. Aber in sachen PS Vita stecke ich auch nciht so drin. Ich habe das gleiche mit der PSP. Da habe ich auch soviele Games das ich vermutlich zu alt sein werde mich dann noch auf die Vita zu konzentrieren.

      Aber du hast schon recht. Um die Vita ist auch nie so ein hype gemacht wurden, als sie raus kam. Ich glaube diese ganzen Kleinkonsolen wie PSP, Vita, DS, etc haben alle damit zu kämpfen das man sie eigendlich gar nicht mehr braucht.

      Der Sinn war es ja mal unterwegs zocken zu können. Was macht man heute? Man hat das Handys. Und das es für das Handy mittlerweile auch schon die VR-Brille gibt, was es nicht einfacher macht für Sony und Nintendo.

      Und das Update jetzt hängt doch bestimmt mit dem neuen Update der PS3 zusammen. Hatte das nicht auch etwas mit diesen Exploit zutun gehabt? Ne stimmt gar nicht. Oder doch? Keine Ahnung, muss ich nochmal nachlesen. Das ist aber auch der falsche Beitrag dafür :D

      Ich hoffe aber auch das es Seitens der Devs noch neuheiten geben wird in Zukunft. Das hält die ganzen Kleinkonsulen wenigstens immer mal noch ein bisschen am Leben.
    • Also ich find immernoch meine Begeisterung mit der Vita und die werd ich sicher auch noch solange Behalten, bis sie sich irgendwann in ihre Einzelteile auflöst. Finds schade, dass die Vita in der EU gefloppt ist, steht sie bei mir immernoch auf Platz 3 der Handhelds nach der Switch und dem 3DS XL.
      Das einzige was mich nervt, ist dass man bei jedem neustart der vita die Lautstärkenbegrenzung deaktivieren kann.
      Meine Gamerkisten:

      PlayStation-Familie:
      PS2: SCPH-39004 v7 ● Schwarz ● 250 GB Maxtor 7200 RPM IDE
      PS3: CECHL04 ● Schwarz ● 1 TB TOSHIBA 5400 RPM SATA II ● 4.80 OFW
      PS4: CUH-1216B ● Schwarz ● 1 TB HGST 5400 RPM SATA II ● 4.00 OFW

      Nintendo-Familie:
      Wii: Modell: RVL-001
      DS Lite:
      3DS:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The Gleam Eyes ()