Pinned CFW SX OS und SX Pro by Team Xecuter

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Hallo zusammen,

      ich habe die Suchfunktion benutzt, leider nichts gefunden, was weitergeholfen hat (auch nicht im INet)

      Mein System: SysNand 6.2 und EmuNand 8.01 (SXOS)

      Bisher habe ich die Games (NSP) per USB an der Dockingstation auf meine Switch kopiert.
      Seit neustem bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

      Failed to read NSP Metadata
      Unknown NCA magic (descryption failed?)

      Woran kann das liegen und wie kann man diesen Fehler wieder beseitigen?

      The post was edited 1 time, last by naish1111 ().

    • New

      muxi wrote:

      Formatiere sie mit Windows nach NTFS und anschließend mit SAK oder guiformat nach FAT32. Diese Tools gewährleisten auch die Funktion (ausgenommen, es liegt ein Defekt der SD-Karte vor) Es gab schon mehrfach Probleme mit anderen Formatierungstools! :)


      Cobra111 wrote:

      alles was in die alte Micro sd auf die neue copiert ausser das emutendo Ordner
      Wenn du den Emutendo Ordner beim Kopieren des Inhaltes von der alten SD-Karte auf die Neue weglässt, werden alle Titel im emuNand, die du auf der SD-Karte installiert hast, als nicht vorhanden vermerkt - weil dann logischerweise die dazugehörigen Daten fehlen (die Cloud über den Icons) Dann solltest du diese betreffenden Titel im Horizon löschen!
      Danke sehr hat alles geklappt
    • New

      Bei uns bisher leider nein.

      Aber ist auch nichts großes hier findest den SX Dumper -> SX Dumper - Ein Game Card Dumper für das SX OS
      Diesen auf deine µSD der Switch packen.

      SD:\switch\SXDumper
      Hier die nro + json packen

      µSD zurück in die Switch und ins SX OS starten.

      Switch ins Dock stecken und einen USB Stick (min 16GB) in exFat formatiert in einen der USB Ports stecken.
      Dein Spielemodul deiner Wahl einstecken und danch ins Album gehen.
      Im Homebrew Menü den SXDumper auswählen mit :swiA: dein Spiel auswählen.
      Zu dump gehen und mit :swiX: noch den USB Stick auswählen.
      Danach mit :swiY: den dump Vorgang starten.
      Wenn es fertig ist den SX Dumper beenden und in den SX Internen Installer gehen.
      Hier wird dir nun dein XCI Dump angezeigt, dies kannst du nun direkt mit :swiA: installieren.
      Und am Ende kannst du das XCI dump mit :swiX: löschen (wird nicht mehr benötigt)

      Danach dass gleiche Spiel mit deinen anderen Spielemodulen :)
      Und fertig bist du, schneller geht es nicht nicht.
    • New

      Du könntest die Sicherung des Ordners sxos/emunand wieder zurückspielen (die du vor dem Update hoffentlich angelegt hast) und das FW Update wiederkolen. Von welcher FW Version ausgehend, hast du denn auf FW 8.0.1 aktualisiert?

      Edit:
      von einer niedrigen FW Version, z.Bsp emuNand mit Version 4.1.0 empfiehlt sich immer eine schrittweise Aktualisierung bis zur aktuellsten FW, auch unter Verwendung der entsprechenden SX OS Version. Nach jedem Update sollte eine Sicherung der emuNand Daten erfolgen, damit mit diesen Daten bei einem Fehlschlagen des Updates, nicht alles wieder neu eingerichtet werden muss.

      Anwendungsbeispiel mit folgedem Ausgangs-Setting:

      OFW 4.1.0 und emuNand 4.1.0 SX OS 2.4.1 beta:
      1. Update des emuNands auf FW 6.2.0
      2. Sicherung des emuNands extern
      4. Prüfung, ob emuNand erfolgreich bootet
      a) wenn ja, mit Punkt 5 fortfahren
      b) wenn nicht, Sicherung zurückspielen und von Punkt 1 ab wiederholen
      5. SX OS auf Version 2.7.1 beta aktualisieren
      6. Update des emuNands auf FW 8.0.1
      7. Sicherung des emuNands extern
      8. Prüfung, ob emuNand erfolgreich bootet
      a) wenn ja, :thumbsup:
      b) wenn nicht, Sicherung zurückspielen und von Punkt 6 ab wiederholen
      Gruß
      Muxi

    • New

      Seit wann lassen sich denn unter einem SX OS ohne Lizenz keine HB mehr ausführen? Habe ich da was verpasst? Ich wollte gerade mal einen Test bezügl. des Updates von AtmosphereXL unter dem Betrieb des SX OS ohne Lizenz Datei durchführen, und musste feststellen, dass über das Album nicht zum Reiter Homebrew navigiert werden kann. Die einzig anwählbare Option dort ist "Retrieve license online".
      Gruß
      Muxi

    • New

      Hi,

      nutze SX OS habe eine 128gb SD, beim speichern gab es einen Fehler. Nun ist die SD Card schreibgeschützt, SX OS bootet nicht mehr (stoppt nach dem Logo). Habe mir eine neue Karte besorgt und die Dateien von der alten SD rübergezogen. Switch startet dann einwandfrei. Was ist mit meiner alten Karte passiert? Und kann man da noch irgendwie den Schreibschutz entfernen? (habe alles was man normalerweise zum Schreibschutz entfernen machen kann, schon versucht)

      Danke für Infos und Hilfe

      Hatchdope