Nintendo Switch Online Service - Alle News und Infos

    • [Switch]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch Online Service - Alle News und Infos


      Nintendo Switch Online startet im September 2018

      01.02.18 - Nintendo wird seinen Online Service "Nintendo Switch Online" im September 2018 weltweit einführen. Das sagte Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima gegenüber Investoren.

      Nintendo Switch Online ist ein Bezahldienst ähnlich PlayStation Network und Xbox Live. Durch die monatliche Zahlung einer Gebühr können Nutzer die Online-Funktionen der Switch verwenden. Abonnenten sollen auch Spieleklassiker herunterladen können, die mit Online-Spielen erweitert wurden. Dazu kommen noch Rabatte auf Einkäufe.

      Kimishima sagt, dass man attraktive Inhalte oder Angebote für den Dienst vorbereitet - weitere Details sollen im Laufe des Jahres folgen.

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Infos zum Switch Online Service Anfang Mai

      27.04.18 - Nintendo gibt bekannt, dass man Details zu seinem kostenpflichtigen Online Service "Nintendo Switch Online" Anfang Mai 2018 auf seiner offiziellen Website mitteilen wird. Der Service soll ab September 2018 weltweit verfügbar sein.

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Nintendo nennt Details zum Switch Online Service

      08.05.18 - Nintendo hat Einzelheiten zu seinem kostenpflichtigen Online Service "Nintendo Switch Online" bekanntgegeben, der ab September 2018 weltweit verfügbar sein wird.

      Preisstruktur
      - Monatsgebühr: EUR 3,99 (USD 3,99 / Yen 300)
      - Abo für 3 Monate: EUR 7,99 (USD 7,99 / Yen 800)
      - Abo für 12 Monate: EUR 19,99 (USD 19,99 / Yen 2.400)
      - Familien-Abo* für 12 Monate (für bis zu 8 Personen, auch auf verschiendenen Switch): EUR 34,99 (USD 34,99 / Yen 4.500)

      * Ab dem 15. Mai 2018 wird eine neue Nintendo-Account-Option eingeführt, über die bis zu acht Nintendo-Accounts (inklusive Kinder-Accounts) als eine Familiengruppe zusammengefasst werden können.

      Nintendo Entertainment System
      - Mitglieder des Services Nintendo Switch Online haben Zugriff auf Spieleklassiker des NES.

      - 20 Starttitel sind geplant (u.a. Balloon Fight, Dr. Mario, Super Mario Bros. 3, Donkey Kong, Ice Climber, The Legend of Zelda, Mario Bros., Soccer, Super Mario Bros. und Tennis).

      - Weitere 10 Starttitel werden demnächst genannt, regelmäßig sollen weitere Klassiker veröffentlicht werden.

      - Die Klassiker sind erstmals online (kompetitiv oder Co-Op) im
      Multiplayer spielbar, je nach Titel wechseln sich die Spieler ab.

      - Mit einem Zuschauermodus kann man Freunden bei einem
      Single-Player-Spiel online zuschauen. Jederzeit kann man den Controller
      an den anderen Spieler "weiterreichen".

      - Jedes NES-Spiel untertsützt Voice Chat via Nintendo Switch Online Smartphone App

      - Jedes NES-Spiel ist auch offline spielbar.

      Save Data Cloud Backup
      - Spieldaten der meisten Switch-Spiele lassen sich in der Cloud speichern.

      Online-Spielen
      - Eine Nintendo Switch Online Mitgliedschaft ist für Online-Spielen (kompetitiv oder Co-Op) notwendig.

      Nintendo Switch Online App
      - Diese App für Smartphones verbessert die Online-Spielerfahrung, indem Voice Chat und andere Features zur Verfügung stehen.

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Für den Preis ist das schon schwer in Ordnung. Ist ja praktisch auch noch geschenkt. Ich meine, ganz ehrlich, wer hat nicht schon mal 20 Euro einfach so verballert. Und hier bekommt man ein Jahr lang einen Online Dienst/Service/Kostenlose Spiele etc.(auch wenn NES-Spiele kaum noch jemanden hinterm Ofen hervorlocken.


      M tha MaN schrieb:

      Spieldaten der meisten Switch-Spiele lassen sich in der Cloud speichern.
      Fun Fact: Mit zukünftigen Homebrews wie dieses Checkpoint lassen sich später die Spieldaten aller Switch-Spiele sichern. :D
      kei-gu
      Ryū Hayabusa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BiBo1994 ()

    • Switch Online Service startet in zweiter September-Hälfte

      10.08.18 - Nintendo gibt bekannt, dass sein kostenpflichtiger Nintendo Switch Online-Mitgliederservice in der zweiten September-Hälfte starten wird.

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Nintendo Switch Online: Kosten

      Noch kann mit der Nintendo Switch gratis online gespielt werden, bald wird dafür aber eine Abo-Gebühr fällig. Mit welchen Kosten Du rechnen musst und welche Vorteile und Spiele der Multiplayer-Dienst für Mitglieder bringt, liest Du in unserer Übersicht.

      Die vollständige Online-Funktionalität der Nintendo Switch kommt nur langsam in Gang: Immer wieder verschob sich die Einführung des kostenpflichtigen Abo-Dienstes, nach aktuellem Stand soll der Service erst im September 2018, also gute eineinhalb Jahre nach dem Release der Konsole, starten. Der Online-Multiplayer, der auf der Konsole bis dahin völlig kostenlos bleibt, wird dann zum Bezahl-Service. Für Abonnenten gibt's aber auch verschiedene Extras – zum Beispiel Gratis-Spiele und Rabatte.

      Standard-Online-Funktionen wie die Freundesliste, die Versorgung mit Updates für Spiele und Konsole, das Teilen von Screenshots in sozialen Medien, die Altersbeschränkungen-App und der Zugriff auf den Nintendo eShop bleiben auch nach dem Start des Online-Dienstes gratis.

      Was wird Nintendo Switch Online kosten?

      Wer auf der PlayStation 4 oder Xbox One über das Internet mit anderen Spielern zusammenspielen möchte, muss schon jetzt eine entsprechende Gebühr entrichten – in Form einer Mitgliedschaft bei PlayStation Plus beziehungsweise Xbox Live Gold. Entsprechend ist es nicht sonderlich überraschend, dass auch Nintendo auf ein ähnliches Modell setzen will. Der Dienst soll aber mit rund 20 Euro jährlich deutlich günstiger sein als die Konkurrenz, die 50 Euro (PS Plus) oder gar 60 Euro (Xbox) pro Jahr nimmt. Das Abo kann auch monatsweise oder quartalsweise abgeschlossen werden, kostet dann im Schnitt aber natürlich deutlich mehr als eine Verpflichtung für 12 Monate.
      Die Preise im Überblick
      • 1 Monat: 3,99 Euro
      • 3 Monate: 7,99 Euro
      • 12 Monate: 19,99 Euro



      Quelle: Saturn
    • Details zum Nintendo Online Service / Video Download
      14.09.18 - Nintendo hat Einzelheiten zu seinem kostenpflichtigen Online Dienst "Nintendo Online Service" mitgeteilt, der ab dem 19.09.18 in Europa verfügbar sein wird.

      Der Service bietet seinen Nutzern Zugang zu Online-Spielen, zu einem Cloud-Backup für kompatible Titel und zu Nintendo Entertainment System - Nintendo Switch Online, einer stetig wachsenden Auswahl klassischer NES-Spiele, die nun auch online spielbar sind.

      Dazu kommen spezielle Angebote und eine Nintendo Switch Online-App für Smartphones und Tablets. Neben Splatoon 2 wird die App auch bald Mario Kart 8 Deluxe, ARMS sowie Mario Tennis Aces und weitere Spiele um eine Voice Chat-Funktion bereichern.

      Nintendo Switch-Besitzer werden nicht automatisch Mitglieder, wenn der Service am 19. September startet. Wer die genannten Vorteile genießen möchte, muss eine Einzel- oder eine Familienmitgliedschaft erwerben. Alle nötigen Infos dazu gibt es auf der Website des Mitgliederservice.

      Eine siebentägige kostenlose Testphase steht ebenso zur Verfügung. Zum Start stehen 20 NES-Klassiker zum Spielen bereit, darunter Super Mario Bros 3, The Legend of Zelda, Ice Hockey und - wie vor kurzem angekündigt - Pro Wrestling, das damit erstmals seit seinem Start 1987 überhaupt wieder verfügbar ist. Regelmäßig werden neue NES-Klassiker hinzugefügt.

      Quelle: gamefront.de



      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Die Cloud-Speicherung wird auf eine bestimmte Art und Weise für die Switch implementiert,
      In dieser Diskussion verwechseln einige aber scheinbar, dass eine Cloud-Speicherung nicht gleich ein normales Backup ist. Da man seinen Account auf mehreren Geräten nutzen kann, würde ich einfach mal vermuten, dass diese Funktion ohnehin tendenziell eher dafür gedacht ist, auf verschiedenen Switches mit seinem letzten Spielstand einfach weiterspielen zu können. Eine Backup-Lösung oder alternative Möglichkeiten zur Verwaltung/Absicherung aller Spielstände in Zukunft sei aber natürlich auch wünschenswert.

      Und auf der anderen Seite hat meiner Meinung nach Nintendo zwar ein paar der besten Spieldesigner und -entwickler der Branche, aber leider kein vernünftiges Personal für die Entwicklung von OS und Online Strukturen. Hinzu kommt, dass an der Spitze ein Haufen alter Männer sitzt, der anscheinend mit den aktuellen Standards nicht so Recht etwas anfangen kann. :D
      kei-gu
      Ryū Hayabusa
    • Ich finde wenn sie es Optional und kostenpflichtig anbieten so wie es z.B. Sony auch tut hätte ich nichts dagegen.
      Wer PS+ hat bekommt Cloud Speicher für seine Saves aber ich habe hier die Auswahl auch ohne PS+ auf USB meine Saves zu sichern. Somit kann ich bei einem defekt der Konsole auch darauf zurückgreifen. Und ich kann nebenbei auch auf mehreren Konsolen meine Saves importieren und weiterspielen usw...

      Nintendo bietet uns diese Funktion nicht an und man wird gezwungen, wenn man ein Backup seiner Saves will, zu bezahlen. Und das finde ich unverschämt. Dann werben sie im Video auch noch damit das so eine Konsole ratz fatz kaputt gehen kann... Und ich bin mir sicher das die Saves nicht anders aussehen als bei einer PS4 oder XBox. Gibt ja glaub ich auch schon Homebrew dazu um diese zu sichern...

      Aber sie behaupten das es kompliziert ist so eine Funktion zu integrieren aber im Hintergrund werkelt man an der Cloud Speicher Funktion.

      @BiBo1994 um auf deinen ersten Satz noch einzugehen, ich meinte auch nur die Spielstände zu sichern, kein komplettes Backup der Konsole. Die ganzen Spiele kann man ja wieder herunterladen aber ein Backup der Saves auf nen USB Stick oder sollte wohl machbar sein.
    • Nintendo Online Service: NES-Klassiker in HD und mit Filter / NES-App 58MB groß / Gold-Punkte für Online-Abo nutzbar

      17.09.18 - Nintendo gibt bekannt, dass die über den "Nintendo Online Service" angebotenen NES-Spiele HD-Auflösungen und nicht näher genannte Filter besitzen werden.

      Die für NES-Spiele zuständige App muss zunächst heruntergealden werden, die eine Größe von 58.72MB hat. Das teilt Nintendo auf seiner Website mit.

      Außerdem kann man einen Cursor in Form einer Hand auf den Bildschirm eines Freundes beim Online-Spielen einblenden und ihm strategisch wichtige Orte zeigen oder Hilfe geben.

      Wer Nintendo Gold-Punkte besitzt, kann diese für die Bezahlung seines Online-Abos nutzen. Das geht ebenfalls aus Nintendos offizieller Website hervor. Der Online Dienst nimmt am 19.09.18 seine Arbeit in Europa auf.

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe