[Release] Henkaku Enso Updater auf 3.65 by TheFlow

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Release] Henkaku Enso Updater auf 3.65 by TheFlow

      Release von TheFlow - Henkaku Update von 3.60 auf 3.65 !!




      The Flow hat in den frühen Morgenstunden sein Henkaku Update released. Damit ist es nun möglich, eine Henkaku / Enso PS Vita oder ein Playstation TV von der Firmware 3.60 auf die Firmware 3.65 zu updaten. Ausgangspunkt bleibt aber weiterhin die Firmware 3.60. (nochmals danke an @cloud-strife für die schnelle Info)


      !!!! WICHTIG: Ihr müsst VitaShell 1.82 oder höher installiert haben, sonst gibt es Probleme bei der Installation !!!!

      Installationsanleitung: (im Original gepostet von @Conan179)

      1. If you are on a firmware below 3.60, update to 3.60 and install henkaku.
      2. Update VitaShell to v1.82 or later (if you get an error when trying to install the vpk, simply rename the vpk to zip and manually copy the eboot.bin file to ux0:app/VITASHELL/eboot.bin).
      3. Make a CMA backup of VitaShell. This is very important, since if you lose VitaShell this is the way you restore it.
      4. Download updater.vpk and PSP2UPDAT.PUP.https://github.com/TheOfficialFloW/update365/releases
      5. Install updater.vpk using VitaShell and put the PSP2UPDAT.PUP file at ux0:app/UPDATE365/PSP2UPDAT.PUP.
      6. If you have been already been using 3.60 HENkaku (Enso), uninstall all plugins and uninstall the enso patch. It is recommended to first unlink the Memory Card in HENkaku Settings before you uninstall, so that your Memory Card won't be restricted afterwards due to the spoofed version at ux0:id.dat. Uninstalling all plugins and the enso patch is extremely important, as they can interfere with the update process if enabled (the updater will notice you in case you have not uninstalled them correctly).
      7. Reboot your device, start HENkaku and directly launch the updater, without launching anything else before like VitaShell or Adrenaline (since they start kernel modules). Also make sure that your battery is at least at 50%.
      8. Follow the instructions on screen and enjoy the update process.
      9. When the updater finishes flashing the new firmware, custom modules will be written to vs0:tai and the bootloader hack injected to the eMMC. You should now be on 3.65 HENkaku Ensō.



      Steht aber alles auch nochmal auf der Github Seite von TheFlow:
      github.com/TheOfficialFloW/update365

      Downloadlink: https://github.com/TheOfficialFloW/update365/releases



      Ankündigung vom 06,03.2018
      Spoiler anzeigen



      TheFlow hat ja bereits mehrfach angekündigt, dass Er an einer Sache dran ist die möglicherweise Henkaku auf FW über 3.60 bringen kann. Die letzten 24 Stunden haben gezeigt, dass es tatsächlich möglich ist von 3.60 auf 3.65 zu updaten und den Henkaku Hack zu behalten. Somit wäre Henkaku/Enso nicht nur für die FW 3.60. Ausgangspunkt bleibt allerdings 3.60 !

      The Flow hat folgendes gezwitschert: (von unten nach oben lesen)



      Wenn ich das richtig verstehe kann es bereits Ende März zu einem Release kommen. Aktuell arbeitet Er an einem Design für seine Bubble.


      Plastic schrieb:


      • Um 3.65 mit HENkaku zu installieren, braucht man trotzdem noch FW-Version 3.60!!!
      • Der 3.65 Kernel-Exploit kommt wahrscheinlich erst nächstes Jahr!
      • Bei 3.67 funktioniert der 3.65-Kernel-Exploit NICHT!


      twitter.com/theflow0?lang=de
      mfg seeWood

      Dieser Beitrag wurde bereits 26 mal editiert, zuletzt von seeWood ()

    • Drei Informationen hast du falsch verstanden!

      • Um 3.65 mit HENkaku zu installieren, braucht man trotzdem noch FW-Version 3.60!!!
      • Der 3.65 Kernel-Exploit kommt wahrscheinlich erst nächstes Jahr!
      • Bei 3.67 funktioniert der 3.65-Kernel-Exploit NICHT!
    • seeWood schrieb:

      Na toll, das wusste ja schon die halbe Welt. Dann bitte löschen @Admins :)

      EDIT: Stimmt schreibt er ja auch so in dem 2ten Post von unten - wer lesen kann ist deutlich im Vorteil :P
      soll ich das jetzt wirklich löschen ?
      Gruß
      Fatman


    • Mittlerweile ist der Post richtig und ausführlich! Ich bin der Meinung, es kann ruhig in den News bleiben (da er es ja wirklich angekündigt hat).

      Ist eine Meldungs-News, wie bei dem HBLauncher für die Switch!

      Ich finde es passt, aber es ist letztlich eure Entscheidung.

      Löschen wäre aber selbst in dem Szenario etwas krass und verschieben würde reichen (wenn es nicht in die News soll).


      Edit: Editiermeister-Titel für @seeWood? Dafür! :D
    • Laut Wololo.net hat TheFlow Enso erfolgreich auf 3.65 portiert.
      Damit wird es möglich sein, Spiele, die FW 3.61 - 3.65 brauchen, zu starten. 3.67 geht NICHT!


      Was ihr jetzt machen oder eben nicht machen solltet:

      Solltet ihr noch auf 3.60 sein, lasst es so. Nicht updaten. Je niedriger die FW desto größer die Chance auf den Enso Hack.
      Solltet ihr unter FW 3.60 sein, dann manuell auf 3.60 updaten.

      Falls ich etwas falsch übersetzt oder verstanden habe, hier ist der Artikel.