Switch geht nicht mehr an

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo meine switch geht auch nicht mehr an weder noch in den RCM sie bleibt einfach schwarz

      sie ist bei atmosphere hängen geblieben dann kamm ein blauer bildschirm von atmosphere mit ganz vielen zahlen und dann aus.


      seit dem nix mehr


      habe 7.0.1 mit atmosphere drauf

      achja aotu rcm ist auch an gewesen

      was kann ich machen

      Alles wieder gut

      The post was edited 1 time, last by schildermacher ().

    • Hallo meine switch startet auch nicht mehr. Weder die cfw noch die originale. hab sxos mit jig und dongle.Komme bis zum fenster wo man die Cfw oder Original und die Option auswählen kann ,egal was ich booten möchte bild bleibt schwarz. Wenn ich nur den Dongle benutze kommt das sxos fenster und danach schwarz. Ohne dongle einfach so starten geht garnicht.


      Mfg Flo
    • @freak79pc Um dir überhaupt helfen zu können, sind einige Infos erforderlich:

      1. Welches Dateisystem hat die SD-Karte?
      2. Ist auch ein emuNand eingerichtet?
      3. Auf welcher FW sind der oder die Nands?
      4. Welche Version des SX OS wird verwendet?
      5. Wann trat der Fehler das erste mal auf?

      Wenn du nicht mehr in die OFW booten kannst, prüfe einmal ob du AutoRCM aktiviert hast und deaktiviere es bei Erfordernis wieder über das SX OS Bootmenü.
      Gruß
      Muxi

    • Hallo die Sd Karte ist auf fat32 formatiert. Ofw ist 8.0.1 und sx version 2.7.1 beta.Emunand ist nicht eingerichtet. Und der Fehler ist seit gestern,mein sohn war an der switch.Ich weis nicht was er gemacht hat,die Switch lief ohne probleme bisher,hab eine 400gb sd karte die hat nicht mehr funktioniert warum auch immer .Hab eine andere genommen da die Boot.dat und meine License.dat drauf geschoben und wieder in die Switch getan. Wollte sie starten sx bild kam danach schwarz. Hab sie mit den 12sek.power druck ausgemacht und den Jigg dann benutzt da kam dann sx menü von da aus egal was ich auswähle bild schwarz. ache gerade einen full Nand dump. bin bei 83 %.
    • Kannst du denn normal in die OFW booten?

      Sollte das funktionieren, hängt das Problem sicherlich mit der SD-Karte zusammen, oder wie sie formatiert worden ist. Sichere einmal den Inhalt und formatiere sie mit SAK (guiformat) nach FAT32. Anschließend kopierst du alles wieder zurück. Sollte es dann immer noch nicht klappen, wird wohl ein defekt an der SD-Karte vorliegen.
      Gruß
      Muxi

    • Die Ofw bootet auch nicht. Die Karte habe ich mit dem tool formatiert. Der Payload scheint ja auch gesendet zu werden sonst käme ich ja auch nicht sx menü wo ich die Cfw oder Ofw booten möcht aussuchen kann,oder irre ich mich in diesem punkt?Habe lockpick rcm und brickmii mal gebootet, vieleicht kannst du damit was anfangen?
      Das 2te lockpick ist wenn ich von dem Sx menü aus den Payload sende,da stimmt doch was nicht?

      muxi wrote:

      Kannst du denn normal in die OFW booten?

      Sollte das funktionieren, hängt das Problem sicherlich mit der SD-Karte zusammen, oder wie sie formatiert worden ist. Sichere einmal den Inhalt und formatiere sie mit SAK (guiformat) nach FAT32. Anschließend kopierst du alles wieder zurück. Sollte es dann immer noch nicht klappen, wird wohl ein defekt an der SD-Karte vorliegen.
      Habe eine andere Sd ausprobiert passiert das gleiche. Denke mein sohn hat irgendwie mit der Fw was gemacht oder mit dem Bootvorgang ,der Jig und der Dongle lagen ja auch da wo die switch steht.Kann man da was verstellen?
      Images
      • IMG_20190511_134204[1].jpg

        1.05 MB, 1,920×2,560, viewed 28 times
      • IMG_20190511_135957[1].jpg

        1.38 MB, 2,560×1,920, viewed 24 times
      • lockpick von sd karte und sx jig.jpg

        1.43 MB, 1,920×2,560, viewed 26 times

      The post was edited 4 times, last by freak79pc ().

    • Ich verstehe von diesen Fehlermeldungen nicht viel, aber ich vermute, dass etwas mit deiner Bootpartition nicht in Ordnung ist. Hast du ein Nand Backup angelegt, bevor dieser Fehler auftrat?

      Edit:
      Deinstalliere einmal (auf Verdacht) über das SX OS Bootmenü AutoRCM und versuche dann in die OFW zu booten.
      Gruß
      Muxi

    • Nein hatte leider kein nand Backup.

      Das mit dem autorcm über das menü hab ich probiert, hat leider nicht funktioniert.

      Habe gerade mal auf der Festplatte geguckt da ist ein Ordner da steht Backup und da ist boot0 und boot1 drin von 4 MB vom dezember 2018. Dieser Ordner war wohl auf der defekten sd Karte auch vorhanden. Schätze mein Sohn hat da im Menü gespielt und da die Boot Dateien überschrieben und die switch dabei einfach ausgeschaltet. Der drucksthhier rum und sagt nicht die ganze Wahrheit.

      Kann man das irgendwie rückgängig machen oder andere Boot Dateien nehmen?
    • Huuu das schaut aber nicht gut aus bei dir :(
      Also ein Payload startet so gut wie immer... das heißt nix!!!
      Nur bringt es dir nichts wenn deine Keys zerstört sind.. ohne Backup ist die Konsole NICHT rettbar... Du sagst du besitzt noch boot 0/1? denke aus einer älteren Firmware, daher kannst du die SO nicht zurückspielen, da sie nicht starten wird wegen der efuses.

      Downgrade per bypass könnte hier das leben der Switch retten! ca 2h aufwand... du verlierst ALLE Daten da sie auf Werkseinstellung resettet wird.

      Vorschlag: Am besten NICHTS mehr machen und sie mir zusenden... mit dem Backup!
      Wenn das einer wieder hin bekommt dann bin ich das ;)

      Wenn ich sie nicht hin bekomme zahlst du NUR das Porto!
    • So fertig ;)
      Noch ein NAND Backup dann ist sie fertig.
      Alle Fehler beseitigt :)
      Images
      • 58B56F74-3799-4289-A6A2-39A170FC562C.jpeg

        2.28 MB, 3,024×4,032, viewed 30 times
      • 513F180D-89A6-4457-9B15-E4EC6311CC81.jpeg

        1.73 MB, 4,032×3,024, viewed 20 times
      • AFAB4A0E-9446-4B0C-AE35-5BE9D79D686F.jpeg

        2.09 MB, 4,032×3,024, viewed 33 times

      The post was edited 1 time, last by Sandmann ().