WLAN dysfunktional nach Update auf Rebug 4.82.2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WLAN dysfunktional nach Update auf Rebug 4.82.2

      Sommerliche Grüße!

      Nach einem Update von Glevands FW 3.55 auf Rebug 4.82.2 funktioniert alles, so wie es soll, nur kein WLAN mehr unter Linux ("Red Ribbon", basierend auf Debian 8).

      Die Karte wird beim Booten ins Betriebssystem auch gar nicht eingeschaltet, die grüne LED bleibt aus.

      Im GameOS funktioniert WLAN hingegen ohne Probleme.

      Versuche die Karte über das OS wieder zu aktivieren blieben erfolglos, iwconfig listet die Karte aber als wlan0.

      Keine Netzwerke sind mehr sichtbar, kann mich nirgendwo mehr verbinden.

      Auch ein Workaround mit einem WLAN-USB-Dongle von "Realtek" brachte kaum Besserung: dieser sieht zwar meine Netzwerke wieder, kann aber nicht verbinden. Ich bekomme gar keine Aufforderung das WLAN-Passwort einzugeben, kommt immer nur ein kleines Popup "Verbindung wurde getrennt", was ja beim Versuch zu verbinden schon nicht stimmen kann.

      Hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir hier weiterhelfen?

      Danke im Voraus und bis bald!