Erfahrungen mit Kernel Panics beim Ausführen von Exploits auf FW 5.05, insbesondere beim HEN. Welche Version läuft am stabilsten ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit Kernel Panics beim Ausführen von Exploits auf FW 5.05, insbesondere beim HEN. Welche Version läuft am stabilsten ?

      Hi,
      diese Sache beschäftigt mich in letzter Zeit im Besonderen. Ausgelöst vom Release von c0d3m4st4s modifizierter Version des HEN, der laut seiner Aussage bei ihm seither keine KPs mehr verursacht hat, und der, auf dieser Grundlage ebenfalls basierenden Modifikation des HEN von Sandmann und von mir, habe ich dieses Thema eröffnet. Hier ist jeder gefragt, seine Erfahrungen mitzuteilen, welcher Exploit bei einem selbst am besten läuft, und welcher nicht. Auf diese Weise kann man vielleicht raus filtern, ob es eine Version gibt, die zufriedenstellend bei der überwiegenden Mehrheit läuft. Das kann für uns Entwickler sehr nützlich sein.
      Bitte mit Angabe der Konsolen Version (Fat, Pro oder Slim)

      Bin mal gespannt, wie das Ergebnis ausfällt..........
      Dateien
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • Hallo,

      ich nutze mit meiner PS Pro den original Vortex HEN 1.7. Extnerne HDD 4TB immer angeschlossen.
      Mein Vorgehen bei jedem Start:

      - PS starten und bei den Spielen nach ganz rechts scrollen (über 120 Games instaliliert)
      - Dann wieder nach ganz links scrollen, sodass alle Vorschaubilder geladen sind.
      - In die Einstellungen wechseln und runter/hochscrollen.
      - in den Browser gehen und Playload ausführen.
      - Fertig

      Von ca. 50 mal ausführen ,keinen einzigen KP gehabt.


      Gruß
    • Meine Konsole hat auf jeden fall einen weg sie lässt sich nicht mehr....

      1 über den Controller starten (sie startet nur über den Controller wenn ich sie kurz vom Strom trenne)
      2 über den Power knopf startet sie erst nach mehrmaligen drücken( wenn ich sie kurz vom Strom trenne geht sie sofort an)
      3 aus dem Menü neu starten
      4 nach einen System Update startet sie auch nicht Automatisch
      5 nach Datenbank aufbau startet sie auch nicht Automatisch
      Ich habe auch schon eine andere Festplatte benutzt keine Ahnung was man noch machen könnte.

      durch welchen HEN 1,3 1,4 1,6, 1,7kann ich nicht genau sagen ich denke das kommt von den (KP) hat jemand noch ne idee was man machen könnte.
    • Hast du die Konsole mal werkresettet?
      Könnte ein Hardware schaden sein... wäre aber der erste fall wo das durch KPs aufgetreten ist.
      Ab und an ist eben eine PS4 mal defekt... hat nix mit dem HEN zutun.
      Dann hätte @muxi und ich schon mehrere Konsolen geschrottet; soviel wie wir beide schon getestet haben ;)

      Denke eher das es zufall ist.. Hast du eine Pro wenn ja welche Firmware?
      Mal die interne hdd gewechselt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sandmann ()

    • @peptobernd hast du schon mal deine PS4 in den Recovery-Modus gebootet und den Punkt "PS4 Initialisierung mit Neuinstallation der Systemsoftware" ausgeführt?
      Wenn nicht, versuche das einmal, aber mach vorher eine Sicherung deiner Daten und deaktiviere die Internetverbindung, da ich nicht weiß, ob du mit deinen Netzwerk-Einstellungen aktuell Internet-Zugriff hast. Nimm für die Neuinstallation der Systemsoftware per USB Stick das Recovery Update der 5.05er FW. Ansonsten wüsste ich nicht, was du noch machen könntest. Die Festplatte hast du ja bereits getauscht und das hat nichts daran geändert, so wie du es schreibst.
      Sollte das alles nichts bringen, wird wohl, so wie es Sandmann bereits erwähnt hat, ein Hardware Defekt vorliegen. (der aber sicherlich nichts mit den KPs zu tun hat)
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • muxi schrieb:

      "PS4 Initialisierung mit Neuinstallation der Systemsoftware" ausgeführt?
      Hab ich gemacht kein erfolg.

      Sandmann schrieb:

      Ab und an ist eben eine PS4 mal defekt... hat nix mit dem HEN zutun.
      Ich hatte ja versucht meine Pro mit einen ATX Netzteil zu betreiben hat nicht ganz funktioniert. Bei GOW hat sich die Ps4 dann 2-3 mal abgeschaltet es kann sein das sie davon schaden genommen hat.
      Ist nicht so wild sonst Funktioniert sie normal HEN lässt sich ausführen PKG installieren Spiele laufen.

      Eine frage habe ich noch würde es etwas bringen das DB_SG Backup und UserData wieder aufzuspielen? wen ja wie mache ich das?
    • Ich habe im Moment auf meine PS4 Phat noch den V1.6 in Verwendung - der läuft bei mir ohne Probleme.
      Somit bleibe ich auf V1.6.
      Edit:
      Sorry - habe gerade gesehen das es ja nur um V1.7 geht ....
      Grüße lotus78

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von lotus78 ()

    • @lotus78 Es geht hier auch um den HEN im Allgemeinen. Ich denke mal, dass die Version 1.6 mit der 1,7er identisch ist, bis auf das Feature mit dem USB-HDD support. In diesem Zusammenhang wäre es auch mal interessant zu wissen, wer eigentlich dieses Feature überhaupt nutzt, oder ob die Mehrheit doch eher bei App2USB geblieben ist. (Wenn dem so sein sollte, und 1.6 tatsächlich stabiler laufen sollte als 1,7, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, wieder zu wechseln)
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • muxi schrieb:

      Wenn dem so sein sollte, und 1.6 tatsächlich stabiler laufen sollte als 1,7, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, wieder zu wechseln
      Dazu braucht es natürlich mehr Rückmeldungen !
      Und vielleicht ist es auch nicht auf jeder Konsole gleich - Phat, Slim, Pro - ... ?
      Grüße lotus78
    • Z.zt auf beiden Pro's jeweils mit dem dauerhaft angeschlossenen ESP einmal Sandmann's V20 und Muxi's letztes ESP Image.
      Beide laufen OHNE kps (sofern ESP angeschlossen). Aufgefallen ist jedoch folgendes: Bei beiden hatte ich das ESP vom USB Anschluß abgezogen, da sich ja eure Images in den Cache schreiben und auch die Netzwerkverbindung deaktiviert.
      Komischerweise hatte ich kurz danach auf beiden Pro's mal einen kp gehabt! Hab jetzt die Netzwerkverbindung wieder zum jeweiligen ESP DAUERHAFT stehen und bisher wieder bis jetzt keine Probleme gehabt.
      Da ich FTP & Co. nicht nutze sondern nur den Hen benötige bleibt das mit dem dauerhaft angeschlossenen ESP nun so. Hatte damit mit einer Wartezeit nach dem Hochfahren der PS4 von einer Minute und auch mit ca.30 sec. Wartezeit nach dem ausführen des Hen's nie einen kp. Den Browser verlasse ich nach ausführen des Hen's NICHT über die "Kreis-Taste" sonder über die "PS-Taste".
      Besten dank an dieser Stelle nochmals an Muxi und Sandmann für eure zur Verfügung gestellten ESP Images!!!
    • Ich hatte auch keinen KP mehr, nachdem ich meine Lite per DB-Installer-Payload v5 installiert hatte. (Bei keiner Version des HEN). Auch nicht, wenn ich den Exploit sofort lade, also ohne Wartezeit. Ich habe fast das Gefühl, dass es an den zweifach angelegten Verweisen in der DB lag, die zu Anfangszeiten bei der DB-Methode noch angewendet wurde. Mit der Entwicklung der neuen DB-Installer-Payloads, die nur einen Verweis beinhalten, hatte ich keinen einzigen KP mehr. Beim Esp werden nach wie vor noch zwei Verweise geschrieben, nämlich sobald das Menü über den Browser UND das Handbuch aufgerufen wird. Wenn dann das ESP getrennt wird, greift das Menü nur auf den Cache mit den 2 Verweisen zurück. Mit angeschlossenem Esp auf beides. Ich kann mich auch täuschen, aber Fakt ist, dass bei mir seitdem alles rund läuft.
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • Ich poste nun auch mal meine Erfahrungen bzgl. Kernelpanic.

      Habe eine Ps4 Slim im Mafia 3 bundle und betreibe eine 4 TB Platte von seagate (extern) https://www.amazon.de/dp/B017KE8OG0/ref=cm_sw_r_cp_apa_ZEYwBb3C73174

      Grundsätzlich stürzt die ps4 beim ersten Ausführen vom hen ab. Egal ob von xvortex 1.7 oder der von Codemasters .. benutze @muxi DB Cache ...
      Der zweite Versuch geht dann komischerweise

      Hab subjektiv das Gefühl das es übers Benutzerhandbuch besser läuft als über den Browser.. Benutze eher den Mira hen da ich dann keine Abstürze bekomme jedoch immer beim ersten Mal die Meldung "Systemspeicher ist voll" oder so ähnlich ..
      Nehme meine ps4 + alle anderen Geräte jedoch immer vom Strom abends bzw. Bei Nichtgebrauch.

      Das würde sich mit der Aussage decken das dann immer beim ersten Ausführen kernelpanic entsteht .. kann natürlich auch ganz falsch liegen aber so kommt es mir fast vor..

      Weiß ja nicht ob sowas technisch Einfluss nehmen kann.