Release: OrbisMan (beta) für PS4 FW 4.55 und 5.05

    • [FW 5.05]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Release: OrbisMan (beta) für PS4 FW 4.55 und 5.05

      Developer LightningMods hat OrbisMan für deine gehackte PS4 veröffentlicht.


      Dies ist ein Stück Homebrew, das viele der Funktionen bietet, die bisher in mehreren anderen Payloads und / oder Homebrews verfügbar waren. Mit anderen Worten, ein Schweizer Taschenmesser für PS4-Hacking, das du direkt aus dem PS4-Menü starten kannst.

      Die Möglichkeiten die Orbisman bietet, sind ziemlich beeindruckend und umfasst einen FTP-Server, einen Kernel-Dumper, Firmware-Spoofing, Registrierungssicherung, Entschlüsselung / Sicherung des Dateisystems, einen Linux-Loader und mehrere Registry-Edition-Optionen.

      Die vollständige Liste der Funktionen findest du nachfolgend aufgeführt:

      FTP Automatisch Ein, sobald XMB gestartet wurde
      --- Siehe IP und FTP Port am unteren Bildschirmrand -----
      Untermenüs
      + Abschnitt 1
      - Hintergrundmusik aktivieren und deaktivieren (Auswahl als Gamesave gespeichert)
      - Credits
      + Abschnitt 2 (Kernel-Menü)
      - Kernel-Kipper
      - Schlüssel-Dumping (PSID, Teil-IDPS, EAP-Schlüssel) - ALL wird auf USB0 geschrieben
      - Spoof-Ziel-ID (Devkit, TestKit, Einzelhandel)
      - Spoof FW (9.99, 5.55, Wiederherstellen 5.05)
      - UART (Ein, Aus)
      + Abschnitt 3 (HDD-Menü)
      NUR USB0!
      - Sichern und Wiederherstellen von App.db
      - Decrypt und Dump FS (Neustart erforderlich, um Systemprobleme zu vermeiden)
      - Dump misc (notifcation.db, SceShellCore)
      - Systempartition R / W (Ein / Aus)
      + Abschnitt 4 (Verschiedenes)
      - Linux-Lader
      - Neustart zur Wiederherstellung
      - Entfernen Sie die Elternsteuerelemente
      - Update Blocker LITE (Ein / Aus)
      - Benachrichtigungen löschen
      + Abschnitt 5 (Spiel)
      - Lichtbalkenwechsler (Grün, Blau und Rot)
      Orbisman ist kompatibel mit PS4 Firmwares 4.55 und 5.05.

      Download: https://psarchive.darksoftware.xyz/ORBISMAN_BETA.pkg

      Quelle: wololo.net
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • Ich hab´s noch nicht getestet, aber die Funktionen sind vielversprechend. Es ist auch zu vermuten, dass noch mehr gehen wird, da sich das HB ja erst in der Beta-Phase befindet.
      @cloud-strife Alleine der Name lässt auf eine gewisse Ähnlichkeit zu Multiman schließen......

      PS: Endlich passiert mal was auf der PS4.............
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • @media-fort das denke ich, ist wohl nicht möglich.

      Ich habe es soeben mal installiert und gestartet. Im Hauptmenü dieses Tools gibt es folgende Optionen:

      Browser (klappt natürlich bei Offline-Konsolen nicht)
      Video Player (bei mir nicht anwählbar)
      Toolbox
      DKS_OS
      Reboot
      Exit
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • Eine gewisse Ähnlichkeit zu diesem HB ist nicht zu leugnen [Release] PS4 Homebrew Menü Alpha V5 für 5.05
      Allerdings in der Aufmachung bedeutend professioneller.

      @cloud-strife Diese Personen sind in den Credits aufgeführt:

      AlAzif
      AlexAltea
      Anonymous
      CelesteBlue123
      CrazyVoid
      CTurt
      droogie
      IDC
      Joonie86
      Mathieulh
      OpenOrbis
      qwertyoruiopz
      SKFU
      SpecterDev
      valentinbreiz
      XVortex
      xerpi
      XVortex
      zecoxao
      ZeraTron

      Ich denke dass Deank sein eigenes Süppchen kocht......
      Gruß
      Muxi

    • muxi schrieb:

      @media-fort das denke ich, ist wohl nicht möglich.

      Ich habe es soeben mal installiert und gestartet. Im Hauptmenü dieses Tools gibt es folgende Optionen:

      Browser (klappt natürlich bei Offline-Konsolen nicht)
      Video Player (bei mir nicht anwählbar)
      Toolbox
      DKS_OS
      Reboot
      Exit
      konntest du in der toolbox irgendwas machen ?
      ich kann dort lediglich den mauscursor bewegen und mehr kann ich nicht machen. bei allen anderen sachen im übrigen auch
    • Was bedeutet eigentlich UART ?

      Habe mal per USB alle Dumps erfolgreich gedumpt. Funktioniert 1a. :)

      @muxi
      Alle Dumps gehen 1a ausser Backup app.db. Wenn ich da auf Backup klicke passiert einfach nichts... Geht das bei dir ?
      8)
    • @cloud-strife ist mir auch schon aufgefallen. Auch bei mir geht das nicht. Macht aber nix. Das mache ich sowieso nur über den Payload aus meinem Exploit-Menü.

      Edit: Das ist UART:

      Universal Asynchronous Receiver Transmitter


      UART-Bau­stein INS8250[1] auf einer Leiter­platte. Im oberen Bild­bereich sind die RS-232-Schnitt­stellen­treiber 1489/88 zu erkennen.
      Universal Asynchronous Receiver Transmitter, kurz UART (Aussprache: ʊəˡat oder ˡju art), ist eine elektronische Schaltung, die zur Realisierung digitaler serieller Schnittstellen dient. Dabei kann es sich sowohl um ein eigenständiges elektronisches Bauelement (ein UART-Chip bzw. -Baustein) oder um einen Funktionsblock eines höherintegrierten Bauteils (z. B. eines Mikrocontrollers) handeln.
      Eine UART-Schnittstelle dient zum Senden und Empfangen von Daten über eine Datenleitung und bildet den Standard der seriellen Schnittstellen an PCs und Mikrocontrollern. Auch im industriellen Bereich ist die Schnittstelle mit verschiedenen Interfaces (z. B. RS-232 oder EIA-485) sehr verbreitet.
      Die Daten werden als serieller digitaler Datenstrom mit einem fixen Rahmen übertragen, der aus einem Start-Bit, fünf bis maximal neun Datenbits, einem optionalen Parity-Bit zur Erkennung von Übertragungsfehlern und einem Stopp-Bit besteht. Um dem Empfänger eine Synchronisationszeit auf den Takt der empfangenen Daten einzuräumen, kann das Stopp-Bit auf das 1,5- oder 2-Fache der normalen Übertragungszeit eines Bits verlängert werden. Das wird als 1,5 bzw. 2 Stopp-Bits bezeichnet.

      Quelle:wikipedia
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von muxi ()