Nach CFW Laufwerk verschwunden

    • [CFW4.xx]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach CFW Laufwerk verschwunden

      Hallo zusammen, hab mich auch gewagt und hab die PS3 wieder ausm Keller geholt. Hab eine CECHH Konsole. Ist also die alte FAT PS3 mit dem ersten NOR Chip. Natürlich vorher keine Backups gemacht, obwohl es anscheinend Tools gab :(

      1. USB Flash auf OFW 4.82
      2. NOR 4.82 Flash Writer 2.0 von ps3xploit mit der 4.82.hex im Laufwerk benutzt
      3. REBUG REX CFW 4.82.2 dann per USB installiert
      4. Multiman installiert

      Während dem ganzen Vorgang ist mir nicht aufgefallen, dass die GTA5 Blu-Ray noch drin steckte. Danach hab ich mich im Multiman umgesehen, und wollte erstmal GTA5 über Multiman von der angezeigten Blu-Ray starten. Die CD wurde mit Titel und allem drum und dran vorher im XMB und im Multiman angezeigt. Die PS3 hat den Multiman verlassen, ging aufs originale XMB, wählte die GTA5 Blu-Ray aus, es kam ein Fehler mit einer 8er Nummer die PS3 ist eingefroren und es blieb nichts anderes übrig, als sie auszustecken, und neuzustarten.

      Seit dem Vorgang, wird gar keine CD mehr angezeigt im XMB. Egal ob Bluray Spiel oder Film... Im Multiman wird sie angezeigt, flackert aber ganz schnell (verschwindet, kommt verschwindet kommt) ohne Titel Anzeige. Beim einlegen einer Blu-Ray ist im Multiman oben bei der Uhr rechts die blaue CD ersichtlich. Ebenso öffnen sich auch noch die Programme Multiman/Rebug Toolbox ohne Schwarzen Bildschirm, und ein umflashen auf OFW4.82 und dann wieder mit Exploit auf 4.82.2 war auch problemlos möglich

      Was ich schon probiert habe:
      1. EID_ROOT_KEY mit Rebug Tools extrahiert -> Factory Mode und Remarry Blu-Ray Drive (mit positiver Rückmeldung CEX_Init Successfull) trotzdem geht nichts
      2. In Multiman Fix Bluray Playback -> Es wurden keine Fehler gefunden
      3. Downgrade auf OFW 4.82 per USB mit Werkseinstellung und Formatierung der Platte - auch kein Laufwerk
      4. 2 Minuten den Button am BluRay Laufwerk zum auswerfen halten

      Was für eine Möglichkeit hab ich denn jetzt noch ? Das Laufwerk wird doch nicht nach so vielen Jahren mit mehreren Ausschaltvorfällen (aufgehangene Spiele etc.) jetzt einfach so kaputt gegangen sein? Da Remarry ja noch funktioniert, geh ich mal davon aus, dass das PCB Board in Ordnung ist.
      Softwareproblem?
      Hardwareproblem welches selbst repariert werden kann, oder muss ich das Laufwerk tauschen? Oder bringt der EID_ROOT_KEY der danach gesichert wurde nichts mehr?

      Da ich noch recht viele Spiele auf Bluray rum liegen habe, möchte ich die auch zusätzlich noch spielen. In ein neues Laufwerk möchte ich aber keine 40 Euro mehr investieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PopDog ()

    • Hi :)

      ich habe nicht genug ahnung davon, aber ggf. habe ich einen tipp.

      dieses 'schnelle flackern' ist mir aufgefallen, als der Cobra-Mode in der RBG-Toolbox deaktiviert war.

      Rebug-Toolbox gestartet. Cobra aktiviert, neustart, lief.

      Gruß ...
      > CECHC04\1 TB\4.82.2 Rebug CEX\No PSN < > CECH-4004C\1 TB\4.82 OFW\PSN <
      > CUH-2016A\1 TB\5.55 OFW < > PCH-1004\16 GB\ 3.68 OFW <

      > Robert Underdunk Terwilliger: "La Commedia è Finita !" <
    • Hi, danke für deine Antwort. Ich werde es mal probieren, den Cobra Mode zu aktivieren. Ich hab mich da zwar schon rum gespielt, weil ich auch sowas gelesen habe, aber ich hab eher versucht ihn danach zu deaktivieren :)

      Ich hoffe mal das es sonst noch ne Lösung gibt, wenn es doch Hardwaretechnisch ist. Möchte aber nicht blind jetzt einfach ein Laufwerk kaufen, und dann ist es ein Fehler in der Software
    • Edit:

      Mir hat es jetzt keine Ruhe gelassen, ich hab das Laufwerk geöffnet, die Linse gereinigt. Dann hat er die CD's nicht mehr richtig eingezogen, hab ne Grundeinstellung des Laufwerks gemacht, nach einem Tutorial.

      Nun zieht es die CD's ein, das Laufwerk fährt auch hoch, dann klackert es zwei mal und Ende im Gelände. Aber ich habe auch damals nichts großes nach einlegen der CD gehört. Ist wahrscheinlich ein blöder Zufall mit der CFW gewesen, aber ich denke ich komm besser weg mit einer neuen Lasereinheit mit Schlitten...

      Lasereinheit ist die - KEM-410 ACA

      Ich geb Bescheid ob es geht danach :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PopDog ()

    • Ich darf leider meinen alten Beitrag nicht mehr editieren, wollte einen Doppelpost vermeiden:

      Hab das Laufwerk jetzt nochmal komplett auseinander gehabt, neue Lasereinheit mit Motoreinheit und allem drum und dran von eBay für 17 Euro gekauft, reingeschraubt, eingesteckt, Laufwerksmechanik nochmal in Grundeinstellung gebracht, und jetzt läuft es wieder ohne Probleme.

      Es war wirklich ein totaler doofer Zufall, und das Laufwerk bzw. der Antriebsmotor ging genau nach der CFW schrott.