Tinfoil by Digable Inc.

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tinfoil by Digable Inc.

      Tinfoil by Digable Inc.










      Die Installation von NSP erfordert möglicherweise das Zulassen der Installation von unsigniertem Code
      Vorsicht! Diese Einstellung soll verhindern, dass Dateien installiert werden, die Schadcode enthalten. Wer seine eigenen Dumps auf diese Weise installiert, wovon ich einmal ausgehe, hat auch nichts zu befürchten. Der Sicherheits-Code, um diese Funktion freizuschalten, ist folgender:

      :swiUP: :swiUP: :swiDN: :swiDN: :swilft: :swirght: :swilft: :swirght: :swiB: :swiA: :swi+:


      Der switch Ordner (aus dem zip Archiv) wird in den Root der SD-Karte kopiert, damit das Tool aus dem Homebrew Menü gestartet werden kann. Ebenso ist der Ordner für die entsprechende CFW mit in den Root der SD-Karte zu kopieren (Atmosphère, ReiNX oder SX OS).

      Hinzufügen von Netzwerkstandorten:
      Gehe zum "Dateibrowser", drücke :swiX: für eine Neuerstellung. Wähle eines der nachfolgend aufgeführten Protokolle aus: ftp ftps sftp http https dropbox nut nutfs sdmc usbhdd usbfs system user, gib (falls nötig) die erforderlichen Informationen ein und drücke zum Speichern die Taste :swiX: . Du kannst dann nach Dateien suchen und über das Netzwerk installieren.

      Network / USB Install


      Eine Anleitung zur Installation über NUT ist hier zu finden.

      NUT
      Was ist Nut?
      Nut ist der einfachste Weg, um über das Netzwerk zu installieren. Es ist eine Software, die deine NSPs vom PC über das Netzwerk oder über USB zu deiner Switch bereitstellt. Alle NSPs müssen "[titleid]" im Dateinamen haben, um von Nut erkannt zu werden.

      Herunterladen
      Du kannst Nut hier herunterladen.
      USB-Install


      Führe server.py aus, oder als Windows-Benutzer kannst du die vorkompilierte nut.exe verwenden.

      Folge den Anweisungen auf der Release-Seite, um den USB-Treiber zu installieren.

      Stelle nach dem Ausführen des Servers sicher, dass NSPs in der Liste angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, ändere den Pfad und klicke auf die Schaltfläche "Scannen".

      Verbinde deine Switch mit dem PC mit einem USB C Kabel.

      Starte Tinfoil. Alle im Nut-Server aufgeführten NSPs sollten jetzt in Tinfoil installiert werden können.






      HTTP / HTTPS
      Wie es funktioniert
      Tinfoil lädt die HTML-Datei herunter und analysiert die HTML-Links. Tinfoil unterstützt relative Pfade, wenn du eine Verbindung zu einem anderen Server oder sogar zu einem anderen Gerät wie deiner SD-Karte herstellen möchtest!

      Unterstützung
      Tinfoil ist dafür bekannt, mit Windows IIS, Apache und Nginx zu arbeiten. Es sollte jedoch mit jedem HTTP-Server funktionieren, der Fernanfragen unterstützt.

      Grundlegende Verzeichnisdienste
      Aktiviere einfach die Verzeichnisliste auf deinem Webserver, und Tinfoil analysiert die Links automatisch. Dein Webserver generiert automatisch die HTML!

      Genehmigung
      Die Standard-HTTP-Authentifizierung wird unterstützt, um zu verhindern, dass nicht autorisierte Benutzer auf deine Dateien zugreifen.

      Nachricht des Tages
      Füge einen Link zu einer Datei mit dem Namen "motd.txt" ein, und tinfoil lädt sie herunter und zeigt dem Benutzer die Nachricht an, wenn sie sich verbinden.

      Management von Digitalen Rechten
      Tinfoil unterstützt die Verschlüsselung der HTML-Datei, um die unberechtigte Weitergabe von direkten Links zu deinen Inhalten zu verhindern!

      Du kannst dieses einfache Python- und PHP-Skript verwenden http://tinfoil.io/repo/drm/encrypt.zip, um deine HTML-Dateien zu verschlüsseln! Platziere index.php einfach in dem Verzeichnis, das du verschlüsselt bereitstellen möchtest, oder führe encrypt.py input.html output.html aus, um die Verschlüsselung über die Befehlszeile auszuführen.

      Dazu wird ein zufälliger AES-128-ECB-Schlüssel generiert, der Inhalt wird mit diesem Schlüssel verschlüsselt. Anschließend wird der Schlüssel mit asymetrischem RSA OAEP 2048-Bit verpackt und an Tinfoil gesendet.

      FTP / FTPS
      Unterstützung
      Tinfoil funktioniert bekanntermaßen mit dem Windows IIS-FTP-Server und FileZilla. Obwohl es mit vielen anderen Servern funktioniert!


      CHANGELOG

      Version 2.00
      • Decreased boot time.
      • Added FTP server in options.
      • Added game save backup / restore for supported cfw's (works across network as well).
      • Added NSP dumping for supported cfw's.
      • Enabled compression on database files.
      • Added sdmc:/switch/tinfoil/hosts for custom host entries.
      • Added USBHDD support for supported cfw's.
      • Fixed game launching.
      • Improved stability.
      Version 1.70
      • Added firmware installation for supported cfw's.
      • Added dropbox support supported cfw's. url syntax: dropbox:/token:here@/
      • Decreased boot time.
      • Miscellaneous bug fixes.
      Version 1.63
      • Lowered max threads to 2.
      • Added overclock option for supported cfw's.


      Version 1.62B
      • Fixed crash when adding locations through tinfoil.io
      • Added stability for 8.1.0 firmware.
      • Improved Korean Translations.
      • Added multithreaded downloading for supported cfw's.


      Version 1.61
      • Fixed an out of memory crash.
      Version 1.60
      • Added ability to queue installs from discord using the new Tinfoil bot! Say .help on a server with the bot for a list of the commands. The client's install queue is updated once per minute when not installing.


      Version 1.57
      • Fixed logo centering
      • Fixed missing progress meter
      • Fixed bug where older updates would sometimes install when newer ones were available
      • Added ability to boot with a modified version of Hekate that has cmac patches
      • ReiNX and SX users do not get the nag, even if Hekate is detected
      • If you use Hekate or Kosmos, you must run this build of Hekate to use Tinfoil / Lithium


      Version 1.56
      • Added google drive paging support
      • Faster boot time
      • Added ability to reset minimum version nag (Thanks Amoo!)
      • Added eShop icon override for launching Tinfoil (Thanks TotlaJustice!)
      • Can login to tinfoil.io account. Ability to setup locations, list your installed version, and queuing installs from the website coming soon!
      • Does not work with Kosmos


      ]Version 1.55
      • Fixed Tinfoil hang when USB is connected without Nut
      Version 1.54
      • Added Kosmos warning, fixed unable to create thread
      Version 1.53
      • fixed some performance stuff, USB installs should be faster
      Version 1.52
      • Fixed "Failed to register NCA" error that some people receieved with XCI installs
      Version 1.51
      • Added google drive directory and file support
      • Added ability to delete USB location to prevent hang with USB cable connected
      Version 1.50
      • Fixed bug where Standard Crypto did not work on lower firmwares
      Version 1.49
      • Added socket.json for fine tuning socket settings
      • Added system firmware version check before installing
      Version 1.48
      • Fixed some XCI issues in Atmosphere.
      • Standard crypto conversion hard drops minimum firmware requirement
      Version 1.47
      • Added XCI installation
      • Added on-the-fly standard crypto install (does not work with Hekate / Kosmos unless you chainload fusee primary)
      Version 1.44
      • added support for mirroring / failover NSP installation (rolls over to another NSP for the same title if the install fails)
      • Fixed issue with some missing titles
      Version 1.43
      • Fixed "Delete After Install"
      Version 1.2
      • Bug fixes
      Version 1.1
      • FW 7.x kompatibel
      Version 1.00
      • Random GUI fixes.
      • Added overclock options for UI and install
      • fixed filebrowser copy progress bar.
      • Added theme support.
      • General UI enhancements.
      • Added ability to preload meta images.
      • Started storing all images in image databases rather than on the file system.
      • Internet icon glows when the app is downloading from the internet.
      • SD icon glows when the SD card is being written to (high chance of corruption if you press home while this is lit).
      • Fixed bug that would crash the switch after ~25 installs.
      • Added install all option.
      • Fixed "delete after install"
      • Added "Incomplete" section. Lists titles that are missing NCA's so they can easily be reinstalled with install all.
      • Changed path from /switch/dz/dz.nro to /switch/tinfoil/tinfoil.nro
      Version 0.99
      • General UI enhancements.
      • Auto generate more directories required, in case application not installed correctly.
      • UI Speed improvements.
      • Improved text rendering and added scrollbar to game description.
      • Added ability to delete from file browser (not all locations support delete).
      • Added ability to copy+paste from file browser (not all locations support write).
      • Added option to set network connection timeout.
      • Added option to skip auto-database download.
      • Misc gui enhancements.
      • Added option to enable installation of unsigned code.
      • Fixed some issues with some updates / dlc not showing.
      • Added more keys to the keyboard
      • Added ability to add and delete locations from the GUI instead of locations.conf
      • Censored passwords when displaying URL's on screen.
      • Random GUI fixes
      Version 0.98
      • Added UI translations.
      • General UI improvements.
      • Added more default scan locations.
      • Fixed some asian character font rendering issues. Probably broke more stuff.
      • Fixed asian languages when switch is set to non-english.
      • Added reverse sorting.
      • Disabled sleep during install (thanks WAIN)
      • Removed home button block.
      • Deleted json files before writing them to try to prevent corruption.
      • General UI improvements.
      • Added homebrew titleid mask 05XXXXXXXXXXY000 where Y is an even digit. Use Nro2Nsp.
      • General UI enhancements.
      Version 0.971
      • Fixed startup hang for non-sx users
      FAQ
      F: Wie kann ich ein Update oder DLC löschen, ohne dafür das gesamte Spiel löschen zu müssen?
      A: Gehe auf den ersten Reiter oben links "Installiert" und navigiere zu dem entsprechenden Titel. Drücke dann :swiY: für Info, und dann :swiX: für Anwendungsprotokoll. Wähle hier dann die Update-Datei oder den Download-Content aus, "UPD" oder "DLC" und drücke nun :swiA: für "Delete Record". Drücke anschließend mehrfach :swiB: um Tinfoil schließlich mit :swiA: wieder zu beenden. Im Hauptmenü der Switch, kann jetzt zur Überprüfung auf den soeben bearbeiteten Titel mit :swi+: gegangen werden. Dort wird nun die Basis-Version des Titels angezeigt - das Update wurde gelöscht!


      F: Wie kann ich die vorausgesetzte Version eines bereits installierten Titels zurücksetzen?
      A: Gehe auf den ersten Reiter oben links "Installiert" und navigiere zu dem entsprechenden Titel. Drücke dann :swiY: für Info, und dann :swiX: für Anwendungsprotokoll. Drücke dann :swiY: für "Reset Required Version". Kehre nach Bestätigung des Resets mit :swiA: wieder zum vorherigen Menü zurück. Drücke anschließend mehrfach :swiB: um Tinfoil schließlich mit :swiA: wieder zu beenden. Die vorausgesetzte Version des betreffenden Titels wurde zurückgesetzt.


      Files
      Gruß
      Muxi

    • Das ist eine gute Alternative zu n1dus, wenn es um die Installation von NSPs geht, um diese ungesplittet von einem exFAT-USB-Stick aus zu installieren. Das erspart das ständige Entnehmen der SD-Karte! (zumindest für uns SX OS User. Ob das auch auf anderen CFWs möglich ist, weiß ich nicht)
      Gruß
      Muxi

    • Danke muxi das sieht ja gut aus

      von diesem Goldleaf früher Tinfoil gibt es auch eine vorab Version.
      Hier darüber geschrieben.

      Kann später diese vorab Versionen mal hier anhängen.

      Denke bis Februar ist klar was sich an Programmen und CFW durchsetzt
      Atmosphäre CFW oder Atmosphäre basirdende CFW(tumGer) oder TX SXOS..
      (Hoffentlich hab ich das richtig verstanden)

      Was meint ihr?
    • ....und solange für die Installation keine höhere Masterkey Revision erforderlich ist, werden die Spiele auch weiterhin unter 5.1.0 auf diese Weise laufen. Die Spiele, die mir bekannt sind, laufen alle bis zu dem Masterkey 4 (5.0.0-5.1.0). Daran hat sich bis jetzt auch nichts geändert.

      Edit:
      Das Update 1.1.0 von Super Smash Brothers Ultimate erfordert Masterkey 6 (6.2.0) Das lässt sich nicht mit Tinfoil GUI installieren. Ich versuche das jetzt mal mit n1dus. Trommelwirbel.....................OK, auch damit lässt es sich nicht installieren "error processing file"! Schade eigentlich. aber was soll´s, das Basis-Game jedenfalls läuft!

      Edit2:
      Es geistert auch eine modifizierte Version dieses Updates im Netz herum, das auf die FW 5.1.0 angepasst worden ist. Damit lässt sich dieses Game auch unter der FW 5.1.0 aktualisieren!
      Gruß
      Muxi

    • @storm21 Du musst die NSP Datei auswählen, dann auf "Install" gehen und der oben abgebildete Screen erscheint. Dann gehst du auf die Option "Install Unsigned Code" und eine Reihe weißer Quadrate erscheint. Jetzt musst du die Tastenkombo eingeben und im Anschluss ist diese Option freigeschaltet. Die Quadrate werden grün bei korrekter Eingabe! Dann kannst du deine Datei installieren.
      Gruß
      Muxi

    • Mir ging es dabei ja nur um um folgendes:

      Ist eine Installation mit einer ungesplitteten NSP Datei vom USB-Dock unter dem ignorieren der erforderlichen FW Version möglich?

      Ich würde sagen ja, zumindest bis zu einem gewissen Grad. Eine vergleichbare Installation mit dem internen SX OS Installer würde das nicht machen!
      Gruß
      Muxi

    • Guten Morgen Zusammen,

      leider kann ich Tinfoil nicht installieren.
      Meine OFW ist 3.0.2 und meine CFW ist 6.1.0 (Emunand)

      Bei dem ausführen von tinfoil kommt Missing Masterkey 6

      Liegt dies an der 6.1.0 FW?

      Hab gestern die CFW geupdatet jedoch hat sich AUTORCM scheinbar nicht aktiviert und ich habe in OFW gebootet :(
      Habe es auch knacken gehört (Efuses durchgebrannt?)
      Habe AUTORCM dann über Hekate aktiviert.
      Bin mir nicht sicher ob dies hier irgendwie mit zusammen hängt.

      Kann mir jemand helfen?
      Mit SX Installer kam der Fehler auch :(
      Möchte gerne die NSP über Stick und Dock installieren