iLaunch 0.01 'Demo' [released]

    • [PS2]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • iLaunch 0.01 'Demo' [released]

      @Based_skid und @krHACKen (kHn) haben die erste Version
      ihrer Art 'Homebrew-Browser' für die PS2 veröffentlicht!


      Damit ist es jetzt möglich, mit einer Homebrew-fähigen PS2,
      Programme direkt über das Internet zu starten!

      Das Programm ist in einer SEHR frühen Phase und soll wirklich nur demonstrieren,
      dass es möglich ist ELFs direkt von einer Website zu laden!


      Da es nur zu Demonstrationszwecken dient, heißt es auch 'iLaunchELF 0.01b "Demo" '!
      iLaunch-Demo.zip

      Quelle(n): psx-place.com/threads/ps2-remote-asm.21111/#post-152819
      github.com/Based-Skid/iLaunchELF

      The post was edited 3 times, last by Plastic ().

    • Jungs, das ist ein neues Zeitalter für die PS2. Respekt an die Devs! Mal sehen, wie sich das ganze entwickelt....
      Ich cheate nicht,
      ich bin Chuck Norris an der Konsole! :P
      -
      ps
      Xtools und alles wird gut!
    • Ich bin mit Based Skid gerade auf Discord! Ich habe da ne ganz nette Idee und setzt mich mal am Wochenende ran! :D

      Wir können damit Apps DIREKT aus dem Internet starten und auch relativ leicht 'installieren', vor allem mit dem neuen APPS-Handling an dem SP193 arbeitet! :)
      Aber wir können sie auch ohne Installation starten!
    • @DerNebu: Für das Projekt braucht man aber nur Internet und kann jetzt schon Apps aus dem Internet starten und möglicherweise später viele andere schöne Sachen! :D

      Dafür braucht man keinen PC und nichts weiter...
      Nur die PS2 am Internet und fertig!
    • Das wird definitiv noch spaßig! Mal sehen, wie weit dass geht...

      Damit können also Apps direkt von einer Website 'gestreamt' werden, ohne sie installieren zu MÜSSEN! :)

      Übrigens habe ich erwähnt, dass da noch unbekannte Sachen entwickelt werden! Das ist Eines davon, aber nicht dass Einzige! Dieses Jahr kommt noch mindestens ein anderes komplett neues HB für die PS2 raus von dem ich weiß und noch eine Sache, die nicht direkt HB ist aber mit der PS2 zu tun hat...
    • Jaja... Sonys PlayStations sind sehr sehr Langlebig in diesem Sinne... wenn man bedenkt das noch immer die PS1 Klassiker gefragt sind und ebenso die PS1.

      Und jetzt geht es wieder weiter mit der PS2.

      So wie es aussieht kann ich mich bis zu meiner Rente und darüberhinaus damit beschäftigen und Spass daran haben..... tolle Sache
    • Die zweite Sache geht wahrscheinlich auch mit originalen PS2's! :D
      Vielleicht geht da auch etwas, um einen Exploit direkt über LAN zu laden (mit einem originalen Spiel)!
    • Aaaawwww... Ich habe es verdreht! Es war krHACKen, nicht Akuhak!

      Sry!
    • Plastic wrote:

      @DerNebu: Für das Projekt braucht man aber nur Internet und kann jetzt schon Apps aus dem Internet starten und möglicherweise später viele andere schöne Sachen! :D

      Dafür braucht man keinen PC und nichts weiter...
      Nur die PS2 am Internet und fertig!
      Würde gerne nochmal nachhaken :)

      Die PS2 muss aber trotzdem iLaunchELF abspielen können oder? Die 'nackte' PS2 am Internet bringt ja nichts....übersehe ich etwas?
    • Ja, dass ist richtig.
      Allerdings sind anscheinend auch Netzwerk-Basierende Exploits auf der PS2 möglich! :)
    • Sorry, irgendwie habe ich deine Antwort jetzt erst gesehen. Da ich für eine Online-Community einige Tutorials verfasst habe, um mit bestimmten Titeln online spielen zu können, finde ich dieses Projekt in der Tat sehr interessant.

      Man muss ja für die PS2 irgendwie den DNAS-check überspringen. Neben den bekannten Möglichkeiten (z.B. AR MAX, Codebreaker oder dem DNAS-net Patcher von krHACKen) würde iLaunch alles vereinfachen:

      1. iLaunch starten
      2. original PS2 Spiel einlegen
      3. die bereits gepatchte SLUS, SLES etc. übers Netzwerk/Internet starten
      4. kein rumhantieren mit der ISO

      Wie ich sehe, nutzt harry62 diese Möglichkeit auch für sein SOCOM-Projekt. Wäre jetzt nur noch die Frage, wie Netzwerk-Basierende Exploits auf der PS2 möglich sind (ohne z.B. FMCB).

      Mit FMCB wäre es kein Thema und man müsste lediglich den Server einrichten, damit die jeweilige ("gehackte") Datei gestartet werden kann.

      Wollte ich mal so als Theorie in den Raum werfen :)

      The post was edited 1 time, last by sikki ().

    • sikki wrote:

      Man muss ja für die PS2 irgendwie den DNAS-check überspringen.
      Das muss man nur bei online-fähigen Spielen. iLE ist nur um Apps direkt aus dem Internet zu starten.

      Neben den bekannten Möglichkeiten (z.B. AR MAX, Codebreaker oder dem DNAS-net Patcher von krHACKen) würde iLaunch alles vereinfachen:

      1. iLaunch starten
      2. original PS2 Spiel einlegen
      3. die bereits gepatchte SLUS, SLES etc. übers Netzwerk/Internet starten
      4. kein rumhantieren mit der ISO
      Wenn du die ELF so startest, läuft es nur von Disc, nicht via ISOs!

      Wie ich sehe, nutzt harry62 diese Möglichkeit auch für sein SOCOM-Projekt.
      Jo, macht er.

      Wäre jetzt nur noch die Frage, wie Netzwerk-Basierende Exploits auf der PS2 möglich sind (ohne z.B. FMCB).
      Die Spiele die auf LAN zugreifen oder online gehen können, sind möglicherweise fehleranfällig...
      Alternativ sind Savegame-Exploits sehr wahrscheinlich auch möglich... aber die muss man ja auch erstmal auf MC bekommen...


      Mit FMCB wäre es kein Thema und man müsste lediglich den Server einrichten, damit die jeweilige ("gehackte") Datei gestartet werden kann.

      Wollte ich mal so als Theorie in den Raum werfen :)
      Dafür gibt es etwas Besseres, (fast?) nur via DNS! DNS-Einstellungen anpassen (ein bis zwei IPs eintragen) und (fast?) fertig! :)
    • New

      Ich weiß nicht, warum es die Schrift in meinem vorherigen Post groß gestellt hat... Hm...

      Ja, da geht noch Einiges! :D