[Support] Switch CFW Startpunkt

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rikkami wrote:

      Gibt es da eine Alternative oder muss ich auf FAT32 umformatieren?
      Ja. Am PC machen. Mit Guiformat. Dann haste gleich FAT32. Und wenn du eine ungepatchte Konsole hast kannste mit Gagorder die Update Meldung verschwinden lassen. Wollte vor ein paar Tagen das ebenfalls mal auf dummen Dunst testen. Gab zwar ne Fehlermeldung, aber das ich updaten soll kommt nicht mehr. Und setz dir hinterher 90DNS auf.
    • BaamAlex wrote:

      mit Gagorder die Update Meldung verschwinden lassen. Wollte vor ein paar Tagen das ebenfalls mal auf dummen Dunst testen. Gab zwar ne Fehlermeldung, aber das ich updaten soll kommt nicht mehr
      Das ist ja mal ne News! Ich meine mal gelesen zu haben, dass Gag Order nur bis zu einer bestimmten FW Version funktionieren soll (Ich glaube was von 4.x oder so gelesen zu haben) Div. User hatten das auf gbatmp auch bestätigt. Dass dieses Tool jetzt doch auf einer aktuellen FW laufen soll, überrascht mich aber jetzt. :)
      Gruß
      Muxi

    • Ich hab es im Grunde genommen nur durch Zufall herausgefunden. Hatte nämlich keinen 90DNS eingerichtet gehabt. Dadurch natürlich die Updatemeldung eingefangen, Gag Order hinterher runtergeladen und gestartet. Funzte gut. Bzw. kam ne Fehlermeldung und ich sollte die App schließen. Danach Konsole neugestartet und Updatemeldung war weg.

      muxi wrote:

      Das ist ja mal ne News! Ich meine mal gelesen zu haben, dass Gag Order nur bis zu einer bestimmten FW Version funktionieren soll
      Geht auch nur bis 4.1 glaube ich.
    • @BaamAlex Dann hast du das damals mit Gag Order unter einer niedrigeren FW Version durchgeführt, und nicht zum jetzigen Zeitpunkt mit einer der aktuelleren FW Versionen?
      Gruß
      Muxi

    • Bist du denn noch auf FW 4.1.0? Auch wenn du das vor ein paar Tagen gemacht haben solltest, sagt das ja noch nichts über die FW Version deiner Konsole aus. :)
      Gruß
      Muxi

    • Eine Frage hätte ich noch.

      Habe jetzt AtmosphereXL zum Laufen gebracht. Habe via Split NSP mein Spiel auf 2 Dateien aufgesplittet. Mit Tinyfoil will er das Spiel nicht installieren (muss ich mit dem Internet verbunden sein?) Von der Fehlermeldung werde ich nicht schlau.

      Alternativ habe ich versucht mit Gold Leaf das Spiel zu installieren. Leider erkennt er das Spiel nur als splitted Dateien und nicht als Spiel, also keine Möglichkeit zum installieren.

      Ich habe keine weiteren Payloads ausgeführt, nur über Argon Atmosphere ausgeführt.

      Danke!
    • Rikkami wrote:

      Mit Tinyfoil will er das Spiel nicht installieren (muss ich mit dem Internet verbunden sein?) Von der Fehlermeldung werde ich nicht schlau.
      Du musst grundsätzlich keine Internetverbindung dafür herstellen. Was für eine Meldung wird denn ausgegeben? Wie wird dir der gesplittete Titel denn unter den Tools auf der Switch angezeigt, als Ordner oder als anwählbare Datei? Vielleicht ist das Archivbit für diesen Ordner nicht vorhanden und muss noch gesetzt werden?
      Gruß
      Muxi

    • @Rikkami Du kannst das Archivbit mit NX-Shell nachträglich auf der Switch setzen, ohne dafür wieder die SD-Karte entnehmen zu müssen!

      Hier ist die Vorgehensweise mit NX-Shell anhand des eMMC Ordners für die Einrichtung des Datei emuMMC beschrieben
      Das Archivbit des eMMC Ordners mit NX-Shell auf der Switch setzen


      Das Archivbit des eMMC Ordners mit NX-Shell auf der Switch setzen (alternativ)


      Das Archivbit für den eMMC Ordner kann auch nachträglich noch auf der Switch über das Tool NX-Shell gesetzt werden. Dafür wird zunächst NX-Shell über das HB-Menü gestartet und dann oben links die Optionen mit :swi-: aufgerufen.



      Danach werden die Einstellungen aufgerufen.....



      ....und die Developer Optionen aktiviert.

      Wir navigieren nun zum Ordner eMMC. Jetzt steht im Aktionsmenü des Dateimanagers (aufzurufen mit :swiX: oder über das gezeigte Symbol per Toucheingabe) unter "More..." eine weitere Option zur Auswahl
      - "Set archive bit"
      .



      Wenn der Odner eMMC angewählt wurde, kann jetzt durch bestätigen mit :swiA: das Archivbit für eMMC gesetzt werden.
      Vorsicht! Das Archivbit lässt sich auf der Switch nicht mehr entfernen, falls irrtümlich ein falscher Ordner angewählt wurde! In diesem Fall muss die SD-Karte wieder entnommen, und diese Eigenschaft des entsprechenden Ordners am PC wieder rückgängig gemacht werden! Kontrolliert also, dass auch sicher der richtige Ordner angewählt wurde, bevor ihr diese Aktion bestätigt!



      Das für diesen Ordner gesetzte Archivbit wird erst zu sehen sein, wenn eine Ordnerebene zurückgegangen ( :swiB: ), und der Ordner emuMMC/SD00 erneut betreten wird. Anschließend durch zweimaliges Drücken von :swiB: zum Hauptmenü zurückkehren und NX-Shell mit :swi+: wieder beenden.




      Gruß
      Muxi

    • Bei Tinfoil musst du ggf. die Installation von unsigniertem Code zulassen.
      Gruß
      Muxi

    • New

      @Vorudor

      Du kannst den Verkäufer fragen, falls er erhlich sein sollte?
      Oder du ruft bei Nintendo an und anhand der Seriennummer, die du von Verkäufer hoffe ich mal bekommst, können sie herausfinden, ob sie gebannt wurde?
      Ansonsten ist das dann nur mit absoluter Sicherheit feststellbar, wenn du die Kosnosle in der Hand hälst, was in den meisten Fällen auch zu spät ist, weil es ein Privat Kauf war.
    • New

      Meines Wissens kannst du das nur feststellen, wenn du mit der Konsole (nach einem Werksreset oder unter einem bereits sauberen sysNand) Online-Services, wie beispielsweise den eShop betreten möchtest. Sollte dir der Zugang dort verwehrt werden, ist deine Konsole mit Sicherheit gebannt. Ich glaube nicht, dass dies auf eine andere Art und Weise festzustellen ist......es sei denn, du vertraust auf eine diesbezügliche Auskunft des Verkäufers.
      Gruß
      Muxi