Nintendo Switch Firmware-Version 7.0.0 ist da - Bitte vorerst NICHT Updaten!!!

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nintendo Switch Firmware-Version 7.0.0 ist da - Bitte vorerst NICHT Updaten!!!

      Nintendo hat ohne jegliche Vorankündigung ein neues Update für die Nintendo Switch raus gebracht, welches die Konsole nun auf die Firmware-Version 7.0.0 anhebt, obwohl kürzlich noch darüber spekuliert wurde.



      Mit diesem Update wurden neuen Profil-Icons hinzugefügt mit New Super Mario Bros. U Deluxe-Motiven für euer Online-Profil zur Auswahl und die Möglichkeit, Chinesisch, Koreanisch und Taiwanesisch als Konsolensprache auszuwählen.

      Daneben wurde selbstverständlich auch für eine zunehmende Systemstabilität gesorgt.

      Zudem wurde lt. SciresM wieder mal die TSEC-Firmware für die Key-Generierung geändert und im Zusammenhang könnt Ihr höchstwahrscheinlich davon ausgehen das ein weiterer der Anti-Downgrade-eFUSES gebrannt wird, womit wir bei Nummer 9 wären.

      Aus diesem Grund raten wir natürlich ganz klar davon ab, auf die FW 7.0.0 zu aktualisieren, solange nicht bekannt ist, welche Auswirkungen dies auf die Ausführung der CFWs hat. Also wartet einfach auf die weitere Analysen ab und sobald die FW für die CFWs freigegeben wird, wird ihr darüber so früh wie möglich informiert.

      OFW= ist das Original System das normal startet ohne CFW/RCM Exploit!
      Bei der OFW prüft der Bootloader IMMER die erwartete Anzahl an Fuses mit der tatsächlichen verbrauchten Anzahl an Fuses gegen.
      Sind zu viele Fuses gebrannt, wird sie nicht gebootet (z.B. bei einem Downgrade), sind zu wenige gebrannt (z.B. nach einem "offiziellen" Firmware-Update) korrigiert der Bootloader die Fuses-Anzahl nach oben.

      CFW= welche nur via hekate, SX Bootloader oder ReiNX Bootloader gestartet werden kann, und dazu ist der RCM Exploit wichtig. Eine CFW umgeht (bypass) immer den Anti-Downgrade-Fuse-Check, d.h. mit einer CFW, welche selbstverständlich NUR via RCM startet, kann damit bis zu FW 1.0.0 gebootet werden.

      FWbenötigte eFuse (Anzahl)aktuell verbrauchte eFuse (Anzahl)Bootet die OFWBootet die CFW im sysNANDBootet die CFW im emuNAND
      6.2.088Ja!Ja!Ja!
      6.2.089Nein!Ja!Ja!
      7.0.098/9Ja!Nein!Nein!


      Patchnotes zu 7.0.0:
      Improvements Included in Version 7.0.0 (Distributed 01/28/2019)
      • Select from six new New Super Mario Bros.™ U Deluxe icons for your user
        • To edit your user icon, head to your My Page > Profile on the top left of the HOME menu
      • Added additional language support to the HOME Menu for Chinese, Korean, and Taiwanese
        • To change the language, head to the System Settings > System > Language
      • General system stability improvements to enhance the user's experience

      Quelle: en-americas-support.nintendo.c…il/a_id/22525/p/897/c/881

      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.

      The post was edited 4 times, last by SwitchGamerX2019 ().

    • SwitchGamerX2019 wrote:

      Nintendo hat ohne jegliche Vorankündigung

      Es gab sehr woll eine Vrankündigung, im rahmen eines Gerücht ;)
      [Gerücht] Firmware 7.0 in den nächsten 48 Stunden! NICHT UPDATEN!
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Stimmt, nur die 48h waren falsch, es ware 348h :grinn:
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • @klicky
      Downgraden kann man mit dem bypass IMMER! auch wenn die efuses verbraten sind... dann bootet aber nur noch eine CFW bis die efuses Nummer mit der Firmware und deiner Switch übereinstimmt.

      Beispiel efuses Nr. 8 für 6.2

      Downgrade auf 1.0.0 (RCM CFW) bootet kein original
      Downgrade auf 3.0.1 (RCM CFW) bootet kein original
      Downgrade auf 5.0.0 (RCM CFW) bootet kein original

      erst wenn man auf 6.2 updatet ODER auf 7.0.0 bootet sie wieder im Original weil die efuses Nr übereinstimmt. :)
    • Die Tabelle steht noch auf 6.2 aber wir haben hier ein Opfer!

      Bitte mal briccmii.bin als payload starten und uns sagen welche efuses DORT steht? @FiscgBob
      @muxi Aber NICHT wenn er über das ORIGINAL geupdatet hat da greift die autoRCM Geschichte nicht dann brennt die esfues durch. Ich werde es NIE verstehen wieso Leute immer so voreilig UPDATEN... mit dem Hintergedanken WIRD SCHON GUT GEHEN!

      Ein Downgrade geht NUR per pypass!

      guide.sdsetup.com/#/manualchoidowngrade

      Wenn du Hilfe brauchst schreib mir ne PN sonst heißt es paar Wochen oder Monate warten ;)

      EDIT: Selbst wenn du noch auf efuses 8 stehst für 6.2 kannst du KEIN DOWNGRADE so durchführen weil ja keine CFW bootet ;) Daher geht NUR der weg über bypass!

      The post was edited 1 time, last by Sandmann ().

    • Fw 7.0 würde sowieso von Scires schon gecrackt.

      Bedeutet ist nur eine Frage der Zeit, bis das auch in den CFWs integriert ist.
    • @FiscgBob Das mit dem bypass solltest du aber besser nicht selbst machen, wenn du mit diesem Gedanken spielen, und in dieser Richtung unerfahren sein solltest. Du kannst es damit noch schlimmer, und sogar deine Konsole völlig unbrauchbar machen! Wenn du deine Konsole über die CFW aktualisiert haben solltest, nach wie vor noch dort bist und nicht seitdem in die OFW gebootet hast, besteht über ChoiDujourNX mit den FW Daten der Version 6.2.0 noch die Möglichkeit, einen Downgrade vorzunehmen. Wenn es nicht so ist, solltest du die Konsole beiseite legen und auf einen Fix für FW 7.0.0 warten. So würde ich es an deiner Stelle machen!
      Gruß
      Muxi