Nintendo 3ds (11.4.0-37E) und m3i-Zero (3 Fragen)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nintendo 3ds (11.4.0-37E) und m3i-Zero (3 Fragen)

      Hallo Gemeinde,

      habe eine Zeitlang mitgelesen, ohne mich anzumelden, da ich aber jetzt eine Frage habe musste es nun doch passieren!

      :)

      Habe von meinem Nachbarn ein 3DS bekommen. Diese hat die Version 11.4.0-37E
      Habe dazu noch eine M3i-Zero (GMP-Z003) erhalten - leider ohne Update/Flashkabel für das M3i-Zero.

      Meine Fragen:

      1. Kann ich diese Nintendo 3DS Homebrewfähig machen?
      2. Kann ich die M3i-Zero in irgendeiner Weise noch nutzen?
      3. Die Karte (m3i-zero) wird zwar erkannt, es kommt auch ein Programm - nur wenn ich drauf drücke, bleibt meine Nintendo hängen und ich muss diese neu starten.


      Danke für alle Antworten!
    • Hallo und erst einmal herzlich willkommen :)

      Bezüglich der 3DS und Homebrew fähig zu bekommen.
      Ist es am einfachsten eine CFW zu installieren.
      Danach sollte die M3i Zero auch wieder nutzbar sein.
      Aber gleich vorab die M3i ist nicht gerade die beste Flashkarte für NDS Spiele.

      Da du jedoch auf 11.4 bist, musst du erst einmal online updaten.
      So kommst du auf die 11.9 und kannst aus meinem TuT die Frogminer Methode nutzen.
      2DS/3DS Tutorial für eine komfortable Installation von b9s inkl. LumaCFW
      ------> :urlaub: <------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------