PS4 Pro Widerstände / Resistoren Identifikation + SSHD Problem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PS4 Pro Widerstände / Resistoren Identifikation + SSHD Problem

      hi leute,

      ich habe versehentlich 2 bauteile abgerissen - kann mir jemand sagen worum es sich genau handelt und welche aufgabe diese haben?
      habe sie versucht wieder anzulöten - die konsole ist gestartet und hat erstmal nach einem update verlangt.

      nach dem update fängt meine sshd (firecuda 2tb) an komische piep-geräusche zu machen - jetzt startet die konsole nicht mehr richtig und ich befinde mich gerade im sicherheitsmodus und soll das update per usb wiederholen.


      haben die bauteile irgendwas mit dem datenträger der konsole zu tun oder ist das jetzt nur ein großer zufall? die firecudas sollen gerne mal probleme machen, aber das scheint mir doch sehr seltsam
      Images
      • 20190619_065655.jpg

        2.12 MB, 4,032×3,024, viewed 40 times
      • 20190619_065625.jpg

        3.37 MB, 2,500×1,875, viewed 26 times
      • 20190619_065627.jpg

        2.72 MB, 2,500×1,875, viewed 28 times
      CaseMod Galerie: Playbox Ultimate
    • das sind Kondensatoren. Welche Aufgabe die haben kann ich nicht sagen, die hättest du aber auch zwischen die Pinne von dem schwarzen Bauteil daneben löten können, ist ja die selbe Verbindung und wäre bisschen einfacher zu löten gewesen :)
      Wenn die festplatte komische Geräusche macht liegt es meistens daran, dass sie defekt ist. Wenn alle Spannungen anliegen bleibt ja nur, dass die Festplatte entweder gelesen werden kann, oder nicht. in keinem normalen Fall sollte sie aber piep-Geräusche von sich geben. hast du eine andere HDD zum testen da?
    • hi, danke für die schnelle antwort. ich habe schon mit einer anderen hdd getestet, systemsoftware installiert und läuft problemlos. habe jetzt momentan gerade wieder sshd angeschlossen - und läuft problemlos :sfresse: ?(

      ich werde die sshd mal vorsichtshalber austauschen - ist noch garantie drauf.

      auch beim board bin ich mir nicht sicher - habe angst dass die sshd vielleicht durch die "schlecht" verlöteten kondensatoren schaden genommen haben könnte
      CaseMod Galerie: Playbox Ultimate
    • mir tut zwar immer mein kleines Elektroniker-Her(t)z weh, wenn ich solche Lötstellen sehe, :D es sieht aber so aus als hätten die Kondensatoren Kontakt und damit spricht nichts gegen eine einwandfreie Funktion :)

      aber gut, dass der Fehler schnell gefunden, bzw. beseitigt werden konnte :)
    • solche extrem feinen sachen zu löten sind echt nicht meine stärke... :D

      OFFTOPIC
      Display Spoiler
      um solche feinen sachen anständig zu löten fehlt mir eigentlich auch der richtige mikro-lötkolben, hab nur so ein billigding
      welchen könntet ihr empfehlen? -> gern per PM



      gestern ging die konsole wieder mitten im betrieb aus. ich habe jetzt erstmal die sshd eingesandt und warte auf den austausch. ich hoffe weiterhin, dass nur die sshd das problem ist, nicht das mobo an sich
      CaseMod Galerie: Playbox Ultimate

      The post was edited 1 time, last by sepiah37 ().

    • Ich habe nu mal eine Frage für so doofe wie mich, hast Du die schwarzen Dinger mit XA (Also die Transistoren) oder die "hellen" SMD-Bauteile (kondensatoren? hmmm) davor abgerissen und dann nachgelötet ? Denn da sieht es so aus (Oder das Foto zeigt es vllt falsch) hat der mittlere an der vom Foto aus gesehenen Seite keinen Kontakt. Wenn das mittlere keinen Kontakt hatte, und Du die SSD danach erneut angeschlossen hast... der obere Transistor sieht davon ab, so aus, als wenn er nicht mehr die Funktion eines Transistors inne hat, hast Du den mal gemessen, wieviel "Pfeffer" der noch durch läßt ? Dann würde das Phänomen mit abgeschossener SSD-PCB nen Sinn ergeben...

      Und nein, ich will hier nicht schwarz malen, aber bevor Du nun eine Ersatz-SSD reintust, würde ich ggf mal bei so nem Handy-Reparatur-Center, die real selber reparieren (Also nicht irgendwo in nem dubiosem Keller die Mobiles verschicken) fragen, ob die mal eben durchmessen und ggf die Transis und angeblichen Kondensatoren nachlöten/austauschen könnten für ne kleine Mark.
      CU [Dark|arbiteR]

      The post was edited 1 time, last by [Dark|arbiteR] ().

    • Bloß weil die schwarzen Bauteile im SOT323 Gehäuse sind bedeutet es übrigens nicht, dass es sich zwangsläufig um Transistoren handelt. Es könnten genau so gut Dioden sein. Das kleine Gemüse daneben sind aber save Kondensatoren :)

      Zum Offtopic Thema:
      Ich nutze z.B. einen Weller Lötkolben mit passender Station. Als jemand der nicht viel lötet könnte ich dir aber ERSA als günstigere Marke empfehlen. Da machst du nichts falsch.

      Du kannst ja vielleicht nochmal mit bisschen Lötzinn über die Lötstellen gehen. Wenn ich. mir das Bild nochmal angucke sieht der hinterste schwarze bisschen komisch aus, das könnte aber auch einfach Dreck sein