Defekte Nintendo 3DS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Defekte Nintendo 3DS

      Hallo an Alle,

      ich habe mir eine Defekte Nintendo 3DS gekauft und bin gerade dabei, diese zu reparieren. Optisch ist sie noch sehr gut erhalten und Wasserschaden hatte sie auch keinen. Sie lädt zwar und das orangene Licht leuchtet, jedoch reagiert sie gar nicht auf das Drücken des An-Knopfes.
      Ich habe sie auseinander gebaut und habe ein defektes Flex Kabel des oberen Bildschirms entdeckt. Ein neues Display habe ich sofort bestellt, aber ich gehe davon aus, dass es sich damit nicht erledigt hat.
      Kann es passieren, dass durch ein defektes Display Kabel die 3DS nicht mehr an geht (kein Licht, gar nichts)?
      Was für ein Fehler könnte es sonst noch sein? Vielleicht gibt es ja typische Fehler für den ersten 3DS, die ich nicht kenne.

      Über Antworten würde ich mich sehr freuen, da ich dieses kleine Stück Technik unbedingt wieder zum Leben erwecken will.

      Beste Grüße
    • Okay, dann werde ich das Mal machen. Könnte es aber dennoch sein, dass der Defekt des Display Kabels der einzigste Defekt sein könnte oder ist das ausgeschlossen?
      Muss mir jetzt erstmal ein neues Multimeter kaufen. Mein altes (50 Jahre alt) kann Bauteile nicht auf Durchgang prüfen. Danke schonmal
    • Mit defekten Display kannst du die DS auch einschalten.
      Sie wird nur direkt wieder ausgehen, blaue LED leuchtet einmal kurz auf.
      Knacksgeräusche kannst du hierbei auch haben, die kommen vom Lautsprecher.

      Da dies bei dir nicht der Fall, muss die Ursache bei der Spannungsversorgung sein.
      Daher als erstes die F2 Sicherung prüfen.
      F1 ist bei dir okay, der Akku wird ja geladen (orange LED leuchtet auf)