Switch Nand Backup packen

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Switch Nand Backup packen

      Hallo!
      Ich habe mit SXOS ein Nand-Backup erstellt. Das würde ich gerne mit WinRAR packen.
      Funktioniert hat das bei meiner Switch A sehr gut, da wurden aus ca. 32GB dann schlanke 0,8GB. Danke Muxi nochmal für den Hinweis, dass das geht.
      Mit der anderen Switch B und deren Nand-Backup habe ich aber Probleme. Da bleibt es bei rund 30GB nach dem packen.
      Wie kann das sein?
    • ImoutoTenshi wrote:

      Ich habe mit SXOS ein Nand-Backup erstellt. Das würde ich gerne mit WinRAR packen.
      Besser wäre 7z! Damit kannst du noch etwas mehr Platz sparen :)


      ImoutoTenshi wrote:

      Da bleibt es bei rund 30GB nach dem packen.
      Das ist ungewöhnlich........hast du denn Content im Nand installiert? Das würde diesen Zustand erklären. Ein "leerer" Nand, also wenn der gesamte Content auf der SD-Karte installiert worden ist, hat so zwischen ca. 600 MB - ca. 6 GB (abhängig von der installierten FW Version)
      Gruß
      Muxi

    • Das gleiche Problem hab ich auch, mein erstes Backup was ich vor einem Jahr gemacht habe nach Kauf der Switch konnte ich auf 800 MB runterbringen nachdem packen, das zweite von April diesen Jahres konnte ich nur noch auf 26 GB runterbringen, trotzdem habe beide Backups beim Wiederherstellen bestens funktioniert, teste heute mal mein drittes erstelltes Backup vom Wochenende welche Größe ich dort erreiche, allerdings ist beim zweiten Backup Content im Nand installiert und beim ersten noch nix
    • semperfi88 wrote:

      allerdings ist beim zweiten Backup Content im Nand installiert
      Das ist klar! Wenn im Nand z.Bsp. ein 18 GB Titel installiert worden ist, schlagen diese 18 GB bei der Komprimierung der Nand Daten natürlich auch voll zu Buche, da diese sich nicht, oder nur minimal komprimieren lassen! Wer schon mal eine NSP zu komprimieren versucht hat, wird festgestellt haben, dass sich an der Dateigröße im Anschluss daran nicht viel geändert hat - nur mit dem Unterschied, dass statt der Endung .nsp dort zip, rar usw. steht.
      Gruß
      Muxi

    • muxi wrote:

      hast du denn Content im Nand installiert?
      Eher nein.
      Ich habe nur ein Spiel so installiert, dass ich es im Home Menü sehe. Weitere Spiele sind gelöscht worden. So großkönnten die Datenreste ja nicht sein, denke ich...
      Da es eine gebrauchte Switch ist, weiß ich nicht was vorher damit gemacht wurde. Laut Savegames sind Savedaten für 2 Spiele vorhanden. Die wurden aber deinstalliert.


      muxi wrote:

      Besser wäre 7z! Damit kannst du noch etwas mehr Platz sparen
      27GB statt 29GB ungepackt mit 7z.
      Da lohnt die Zeit zum Packen nicht.
      Irgendwas ist da falsch... 29GB von 32GB sind bestimmt nicht vollgeschrieben durch Spieldaten. Dafür muss es irgend einen Grund geben.
    • Was wird dir denn in der Datenverwaltung an freiem Systemspeicher angezeigt?
      Gruß
      Muxi

    • Welches Nand-Backup ist denn das Besagte? Geht es um das sysNand Backup oder eine Sicherung des emuNands? I.d.R. wird die Sicherung des Nands von einem sysNand angelegt. Daher wäre es erforderlich zu wissen, wie es mit dem freien Speicherplatz im Systemspeicher des sysNands, also der OFW aussieht.
      Gruß
      Muxi