Mastercodes für Codebreaker/ToxicCheatDevice finden !!!

  • Hier ist eine kleine Beschreibung wie Mastercodes für Codebreaker/ToxicCheatDevice gefunden werden können.


    Dafür wird der PS2Disassembler aus der Database benötigt !!!





    scesifsendcmd Mastercode finden:



    - die SLES/SLUS von DVD (oder einen Dump) auf das Desktop kopieren & mit ps2dis öffnen


    - im ps2dis Analyzer/Invoke Analyzer starten & warten bis fertig ist (Geduld, das dauert manchmal länger !!!)


    - unter Analyzer/Import/Labels from other file CMPLabelXxX.pis oder CMPLabelXxX2.pis auswählen


    - unter Edit>Jump to Labeled oben in die Eingabeleiste scesifsendcmd eingeben & Return drücken


    - der ps2dis springt zum Label scesifsendcmd


    - einige Adressen tiefer zu der ersten Referenzadresse gehen (meistens -88 /\_sceSifSendCmd) gehen


    - die erste 0 dieser Adresse in eine 9 ändern & fertig ist der Mastercode





    memcpy Mastercode finden:


    - die SLES/SLUS von DVD (oder einen Dump) auf das Desktop kopieren & mit ps2dis öffnen


    - im ps2dis Analyzer/Invoke Analyzer starten & warten bis fertig ist (Geduld, das dauert manchmal länger !!!)


    - unter Analyzer/Import/Labels from other file CMPLabelXxX.pis oder CMPLabelXxX2.pis auswählen


    - unter Edit>Jump to Labeled oben in die Eingabeleiste "libpad: buffer addr is not 64 byte align. %08x\n" eingeben & Return drücken


    - der ps2dis springt zum Label "libpad: buffer addr is not 64 byte align. %08x\n"


    - die Space Taste drücken (das Label wird grau markiert)


    - die F3 Taste drücken


    - der ps2dis sprigt zu einem addiu Befehl


    - mit Pfeil nach unten seitenweise nach unten scrollen bis das Label memcpy erscheint


    - die erste 0 dieser Adresse in eine 9 ändern & fertig ist der Mastercode





    addu über memcpy Mastercode finden:



    - die SLES/SLUS von DVD (oder einen Dump) auf das Desktop kopieren & mit ps2dis öffnen


    - im ps2dis Analyzer/Invoke Analyzer starten & warten bis fertig ist (Geduld, das dauert manchmal länger !!!)


    - unter Analyzer/Import/Labels from other file CMPLabelXxX.pis oder CMPLabelXxX2.pis auswählen


    - unter Edit>Jump to Labeled oben in die Eingabeleiste "libpad: buffer addr is not 64 byte align. %08x\n" eingeben & Return drücken


    - der ps2dis springt zum Label "libpad: buffer addr is not 64 byte align. %08x\n"


    - die Space Taste drücken (das Label wird grau markiert)


    - die F3 Taste drücken


    - der ps2dis sprigt zu einem addiu Befehl


    - mit Pfeil nach unten seitenweise nach unten scrollen bis das Label memcpy erscheint


    - einige adressen über dem memcpy die ersten addu Befehl mit dem Value 00832021 finden (meist 8 - 10 Adressen über memcpy)


    - die erste 0 dieser Adresse in eine 9 ändern & fertig ist der Mastercode





    In 90-95% der Fälle passt einer dieser Mastercodes für Codebreaker & ToxicCheatDevice.


    Es sind zwei nützliche Anhänge aus einem anderen Thread zum Erstellen von scesifsendcmd Mastercodes und Day1 Files angehängt.




    Happy cheating !!! ;)

  • Hey Toto,
    wie ersetzt man die ziffern in der Adresse?
    Ich kann nur die Data 0 ersetzten aber die ist laut deiner Aussage nicht die Adresse,
    oder verstehe ich dich falsch und wie gehts weiter wenn ich es geändert habe,als Text speichern oder normal?
    Für ne Antwort wär ich dankbar.


    LG
    zinco


  • Ich vermute Du versuchst die Adresse im ps2dis zu ändern, wenn ja würde das nicht funktionieren.


    Wenn die Adresse eines potenziellen Mastercodes gefunden wurde wird die Adresse z.B. in einem Textdokument des Editors geschrieben und gespeichert.


    Dann erst wird die "0" der Adresse mit einer "9" getauscht.

  • Ja stimmt so,wollte ich.
    Hab mich ein wenig dumm ausgedrückt,wollte halt mal mir nen Mastercode holen und schauen was man da alles mit noch anfangen kann bzw. wie das funktioniert mit den cheats erstellen.
    Gibts dazu noch was zum nachlesen wie man seine eigenen cheats erstellt?
    Wollt mich gern mal damit befassen.

  • Im Anhang sind einige deutsche Tutorials die vor Jahren mal auf codemasters-project.net veröffentlicht waren.


    Diese Tutorials sind schon fast Raritäten. ;)

  • Also Toto,


    Danke für deine Mühe und die Zeit die du für uns (Cheater) investierst ;)
    Schönes Tut und jetzt weiß ich auch wie man den zweiten Mastercode(?) findet, wie gesagt vielen dank hierfür.


    Gruß W1z

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!