Posts by one0one

    Guten Morgen


    Ich habe mich nie einen Trinket verbaut, aber es ist generell so dass es fast immer alternative Lötpunkte gibt.... und da die Grundfunktion (Payload) geht sind die Punkte wohl in Ordnung.


    Wegen der LED, frage mal den Techniker welche .ino Files er geflasht hat. Das müssen unterschiedliche sein...


    Aber bevor du den Max machst. Versuche, wie ich geschrieben habe, den Trinket nach dem laden vom Strom zu trennen. Dann kannst du ihn als Ursache ausschliessen oder bestätigen.


    Cheers

    Die Controller sind über BT verbunden und soweit ich das beurteilen kann gibt es nur ein BT Modul in der Switch. Das macht es umso erstaunlicher dass nur der rechte Faxen macht.


    schau mal ob du folgenden Inhalt auf deiner SD karte hast:


    • /atmosphere/contents/010000000000bd00
    • /atmosphere/exefs_patches/bluetooth_patches

    falls ja, lösche diese Files Ordner mal. Die sind für Mission Controll und würden mit dem BT Modul interagieren.


    Frage: Wenn der rechte Controller an der Switch angesteckt ist geht der ganz normal? Liest sich so, aber ganz sicher bin ich mir nicht :)


    Cheers

    Der Chip sollte wie schon beschrieben in den Deepsleep Modus gehen, das ist nicht ausgeschaltet, aber nahe dran.


    Falls du dem Englisch mächtig bist ist hier die Github Seite:

    https://github.com/Quantum-cross/sam-fusee-launcher-internal

    Dort steht beschrieben wie sich die LED verhalten sollte. Daran solltets du erkennen ob der Chip in den Deepsleep geht oder nicht. Sofern die LED noch auf dem Board ist und nicht abgelötet wurde.


    Da deine Switch ja offen ist kannst du in die CFW booten, und danach die Speisung des Chips kappen. Wenn dann das Problem weiterhin besteht ist es nicht der Chip.


    Cheers

    schon sehr speziell.


    Mir kommen nur 2 Sachen in den Sinn:


    Der Trinket geht nicht in den Deep Sleep Modus nach dem senden des Payloads und macht deshalb Probleme... Ich gehe davon aus dass du die Status LED vom Trinket nicht siehst?

    Falls ja, schreib mal was die LED genau macht.


    Soweit ich weiss gibt es für die Switch sowas wie Mission Controll um Controller von anderen Hersteller zu verbinden. Ich habe das noch nie genutzt. Ist das bei AMS dabei? Eventuell hat das einen Einfluss.

    Da du alles neu aufgesetzt hast und das Standardmässig nicht dabei ist kann das nicht das Problem sein.


    Letzte Frage: Du hast nicht irgenwie einen Magnetschalter verbaut? Falls ja, der Magnet ist nicht an der Switch wenn du die Probleme hast?


    Cheers

    BaamAlex: Dieses Forum ist da um User zu helfen. Nicht um zu kommentieren dass man soviel schlauer ist als alle anderen. Der Ersteller dieses Themas ist sich bewusst dass es mit dem Kontroller geht, fragt aber nach einer anderen Lösung.

    Eine adequate Antwort wäre sowas wie:

    Meines Wissens gibt es keine Alternative zu der von dir genannten Lösung.


    Was keinen Sinn macht sind deine "ich bin der Beste und ihr seit alle doof" Antworten.


    Schöns Tägli allerseits!

    Kann sein dass nur dein Backlight defekt ist. Der Screen würde also noch funktionieren aber man sieht halt nichts.

    Es gibt auch Leute die dieses Problem mit einen Reset der Switch (Power Button für 15s gedrückt halten)


    Siehst du, wenn du die Lautstärke veränderst, die Lautstärke anzeige?

    esprit1711 : Alles korrekt was du schreibts.


    Kurz für mich, ist sehr lange her aber ich habe es so im Kopf: Wenn man aber den Spannungsteiler im Verhältnis des Innenwiderstandes der Last entsprechend hochohmig dimensioniert dann bleibt dei Ausgangsspannung auch bei aendernder Last relativ konstant?


    Aber wie du schon geschrieben hast... Wenn man wirklich eine konstante Spannung haben will ist ein Spannungsregler sicher die beste Lösung und wenn eine passende Zehnerdiode rumliegt kann man auch die benutzen.


    Blaze1984: ich hab keinen Plan was für Anschlüsse hast... (Weiss nicht mal in welchem Konsolenforum auf PSXTools ich mich gerade befinde :D) Wichtig ist einfach dass die 12V und die 5V eine gemeinsame Masse haben... Aber das wird sicher der Fall sein.

    we3dm4n

    Davon habe ich gelesen, du meinst es so....

    12v + 5v ergibt 7v das heisst 12v + Leitung mit 7v+ Leitung mit einander verbinden, und ganz normal - Leitung 😉

    Richtig?

    NEIN!! Wenn du deine 12V mit deinen 5V (7 Volt suchst du ja...) verbindest blazest nicht nur du sondern auch dein Netzteil ;)!


    minus vom Lüfter an 5V, Plus vom Lüfter and 12V!

    12V-5V=7V


    Und wenn man eine Spannung regeln will passiert das nie ueber einen einzelnen Widerstand. Man macht dann einen Spannungsteiler der aus 2 Widerständen besteht. Mit nur einem Widerstand ist die Spannung nur bei konstantem Strom konstant. Wenn der Strom sich ändert, ändert sich auch der Spannungsabfall am Widerstand sprich die Spannung am Verbraucher ändert sich auch...


    Unter dem Strich: Schaut euch das ohmsche Gesetz an ;)


    Cheers

    Moin


    Meine PS4 Controller (2 Stück mit demselbem Verhalten) reagiern manchmal nicht korrekt. Das heisst sie reagieren verzögert oder gar nicht. Das tritt nur auf wenn ein Exploit geladen wurde. Es ist in allen Spielen bemerkbar. Sogar im Menü.


    Ich habe eine PS4 Slim mit FW 6.72 am laufen und nutze das Menü von Muxi. Es ist egal ob ich 2.1.3 oder 2.1.3b benutze.


    Ich habe schon versucht die Controller zu reseten (Spitzes Teil hinten rein und dann alle möglichen Kombinationen von PS Taste gedrückt halten oder während er an oder aus ist) aber irgendwie stellen sich die Dinger maximal aus und sobald ich die PS Taste Drücken sind die wieder verbunden. Ist das ein Reset?

    Im Menü zu trennen macht ja auch nicht viel anderes als den Controller ausschalten?


    Ach ja, manchmal Spiele ich einen ganzen Abend und es ist alles in Butter... Subjektiv gesehen wird es aber seltener. Dies liegt aber vieleicht auch daran dass ich nun sensibler bin und Sachen merke wo ich vorher gedacht habe ich haette mich vertippt. Soll ja passieren :P


    Jemand ne Idee oder Tipp was man probieren kann?


    Danke

    Ich habe auch genau dieses Teil...
    Das einzige Manko ist von mir aus gesehen dass, selbst beim mit dem Umbau der Federn, doch sehr viel der Kraft auf dem Stecker selber ist.

    Meine Switch geht sehr oft ins Doch und wider raus. Mittlerweile macht es nicht immer beim ersten Einsetzen richtig Kontakt und ich muss nochmals rauf und runter damit ich Bild am TV habe.


    Ansonsten finde ich es wirklich super. Die Streifen habe ich auch (ist mir noch gar nie aufgefallen :P ) mein USB-C Port ist auch stark verkratzt.... Das ist mir persoenlich aber egal. Die Switch ist ein portable Konsole. Da sind Kampfspuren normal :D


    Cheers

    Kann man das Batterie Menu reseten? Dann kannst du mal schauen wieviele mAh du laden kannst und danach wieviele entladen.
    Es hoert sich so an als haette dein Akku nicht mehr die volle Kapazitaet. Kann sein dass der Akku mehrer Zellen Paralell hat und eine davon einen Schuss weg hat...


    Cheers

    ich hab kein emuMMC. Das kam alles als ich meine grosse Speichkarte nicht mehr formatieren wollte.
    Zudem will ich gar nie online. Die Switch ist fuer unterwegs.


    Aber ja, irgendwas ist verbugt. Die update Aufforderung will auch nicht weg wenn ich das Update mit JKSV Tool loesche... Aber ist ja nicht so tragisch. Das es nur ein Spieleudate ist bezweifle ich. Steht: Bereit zum Systemupdate. Der Vorgang wird nicht lange dauern. Möchstest du das Update nun wirklich durchführen? Und dann kann ich wählen ob ich die Software starten will, Aktualisieren oder Abbrechen.


    Danke fuer deine Hilfe Muxi :)