[Anleitung] IHS entfernen CELL (CPU) + RSX (GPU)

  • Hallo Boardgemeinde ...


    Weil es ab und an nötig ist bei den PS3 Konsolen die WLP


    "unterhalb" (2 *) den IHS zu erneuern gebe ich nun mal ein paar Tips wie ich das


    mit dem Cell + RSX jeweils mache ... bitte alles genau lesen !


    Aufbaubeispiel IHS:



    1 = Kühlkörper
    2 = Wärmeleitpaste
    3 = IHS "integrated Heatspreader" = integrierter Hitzeverteiler
    4 = CELL (CPU) od. RSX (GPU)
    5 = Prozessor od. RSX Platine
    6 =
    Hauptplatine


    [tabmenu]
    [tab=Vorwort]
    .
    Diese Anleitung sollte nur von handwerklich + technisch begabten Konsolenbesitzern mit entsprechendem Feingefühl angewendet werden !!!


    [BLINK]Bei falscher oder unsorgfältiger Anwendung kann die PS3 einen Totalschaden erleiden !!! [/BLINK]


    Wann sollte diese Anleitung ausgeführt werden:


    1. Der Lüfter dreht permanent hoch auch nach erfolgtem wechseln mit qualitativ guter WLP zwischen Kühler und IHS "oberhalb"


    2. Die PS3 zeigt im Leerlauf oder im Multiman ohne Belastung Temperaturwerte 75° oder mehr.


    3. Die PS3 meldet Überhitzung und schaltet aus.


    Info:


    Bei einigen PS3 Generationen (V1 und V2 z.B PS3 60GB CECHC04) hat die Southbridge ebenfalls ein IHS und die WLP darunter ist meistens trocken wie Sahara Staub.


    Daher empfehle ich bei diesen Modellen ebenfalls bei der SB die WLP zu ersetzen dies ist gleich zu machen wie unter "CELL (CPU) IHS entfernen" beschrieben.


    PSXTOOLS.DE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR MÖGLICHE SCHÄDEN.
    Alles auf eigene Gefahr.


    Tutorial erstellt von maxdata755


    [tab=Vorbereitung]
    .
    1. PS3 sorgfältig öffnen und zerlegen (Torx Schraubedreher) wird benötigt. (Auch hier gilt das ganze geht ohne Rohe Gewalt und vorsicht mit den Flachbandkabel des BD Laufwerks)


    2. Alle PS3 Teile sauber reinigen (entstauben) inkl. Gehäuse Schalen.


    3. Beide IHS Plätchen die alte WLP gründlich reinigen.


    das ganze sollte dann so aussehen:



    1 = alte WLP
    2 = IHS RSX Beschriftung
    3 = IHS CELL Beschriftung
    4 = Beim Cell sind in den Ecken (orange) Punkte sichtbar.


    Wichtig: Wenn unter beiden IHS die WLP ersetzt werden soll mit RSX IHS entfernen beginnen !!!


    PS[XTOOLS.DE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR MÖGLICHE SCHÄDEN.
    Alles auf eigene Gefahr.


    Tutorial erstellt von maxdata755


    [tab=RSX (GPU) IHS entfernen]
    .
    Bevor wir anfangen bitte erst "weitere Tips + Warnungen" lesen !!!


    Wir benötigen dazu folgendes:


    1 x Buttermesser (fast in jedem Haushalt zu finden .. sollte stabil sein und keine Spitze haben) [nicht von psxtools.de Empfohlen, da die RAMs beschädigt werden können!!!]



    1 x Tonkarton, 15x30mm dick.


    RSX (GPU) IHS entfernen:


    Wichtig:


    Schiebe das Stück Tonkarton von der hier gezeigten Stelle (1) + (3) keiner anderen !!! zum Cell (2) parallel liegend !!!
    so weit wie möglich rein, darüber das Buttermesser und drücke dann den Griff des Messers nach oben. (sorgfältig hebeln)



    Bei (4) sind kleine Bauteile zu sehen daher wäre dort ein Eingriff definitiv tödlich !!!


    Keine Panik, wenn es "knackt" das muss so sein. Danach kannst du die Platte ziemlich leicht entfernen.


    das ganze sollte dann so aussehen:



    Nun geht es weiter mit vorsichtigem Reinigen ...


    (1) Beim RSX (GPU) Chip die alte WLP entfernen (das geht normal ohne grossen Aufwand)


    (2) Der Wärmeleitkleber auf den 4 Chips ist schon etwas hartnäckiger ich verwende dazu ebenfalls eine mit Isolierband umwickelte Rasierklinge oder eine Teppichmesser Klinge (kleine) und schabbe es weg.


    Achtung: Dabei auf keinen Fall den RSX (1) beschädigen oder die ROT eingekreisten Bauteile !!!


    Wie unter (4) sollte das ganze dann aussehen.


    Als letztes entfernen wir die alte WLP und Wärmeleitkleber noch auch dem IHS Platte (3) nach dem gleichen Prinzip.


    Prima dieser Teil ist geschafft nun geht es weiter mit "CELL (CPU) IHS entfernen".


    PSXTOOLS.DE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR MÖGLICHE SCHÄDEN.
    Alles auf eigene Gefahr.


    Tutorial erstellt von maxdata755


    [tab=CELL (CPU) IHS entfernen]
    .
    Bevor wir anfangen bitte erst "weitere Tips + Warnungen" lesen !!!


    Wir benötigen dazu folgendes:


    1. Doppelrasierklingen + Isolierband



    2. Mit 2 Zangen die Klinge in der mitte zu einem Winkel biegen aber langsam, damit diese nicht bricht.


    Manchmal hilft auch der Trick an der Seite in der Mitte mit einem Feuerzeug zu erwärmen oder vor dem biegen 3. zu machen.


    3. nun eine Seite gut mit Isolierband umwickeln nicht sparen.



    CELL (CPU) IHS entfernen:



    Wichtig: die Klinge gleich unterhalb des IHS (3) "Grafik: IHS Aufbaubeispiel" ansetzten und nicht bei (5) Prozessor Platine.


    Damit vermeiden wir ein eindringen in die vorhandenen Leiterbahnen.


    Der Silikon sollte also wie bei (B) zu sehen bestehen bleiben.


    1. nun setzen wir die Klinge 45 ° an bei (1) und schieben die klinge darunter bis (A) wo beim Bild klar zu sehen ist dass nicht die ganze breite Silikon enthält.


    2. nun machen wir das gleiche von (2) wieder bis (A)


    3. nun setzen wir die Klinge 45 ° an bei (3) und schieben die klinge darunter bis (7)


    4. nun setzen wir die Klinge 45 ° an bei (4) und schieben die klinge darunter bis (7*)


    5. nun setzen wir die Klinge bei (5) und schieben die Klinge darunter bis (5*)
    das gleiche wiederholen wir bei (6) - (6*) + (7) - (7*)


    das ganze sollte dann so aussehen:



    Nun geht es weiter mit vorsichtigem Reinigen ...


    (1) Beim CELL (CPU) Chip die alte WLP entfernen (das geht normal ohne grossen Aufwand)


    Bei (2) ist gut zu sehen der Silikon ist rund um noch gut erhalten
    somit sind keine Verletzungen in der CELL (CPU) Platine entstanden und genau so sollte das sein !!!


    Als letztes entfernen wir den Silikon noch auf der IHS Platte (3) am besten auch mit der Rasierklinge.


    Prima dieser Teil ist geschafft nun geht es weiter mit "Zusammenbauen IHS CELL + RSX".


    PSXTOOLS.DEÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR MÖGLICHE SCHÄDEN.
    Alles auf eigene Gefahr.


    Tutorial erstellt von maxdata755


    [tab=Zusammenbauen IHS CELL + RSX]
    .
    Wir benötigen dazu folgendes:


    1. WLP (Wärmeleitpaste) ich empfehle ARCTIC MX-4 alternativ MX-2


    Vorbereitung:



    1. Wir platzieren einen kleinen Punkt WLP in die Mitte (1) bei CELL (CPU) + RSX (GPU) Chip


    2.Wir platzieren einen sehr kleinen Punkt WLP in die Mitte (2) auf allen 4 umliegenden Chips beim RSX (GPU).


    Wichtig: beim CELL (CPU) auf dem Silikon wird keine WLP benötigt !


    Zusammenbau Variante I:


    1. Wir platzieren die IHS Platte CELL (CPU) exakt und geben leichten Druck drauf damit sich der WLP Punkt (1) gut verteilt.


    2. Wir platzieren die IHS Platte RSX (GPU) exakt und geben leichten Druck drauf damit sich der WLP Punkt (1) + (2) gut verteilt.



    3. Wir platzieren einen "Erbsen" grossen Punkt WLP in die Mitte (1) bei CELL (CPU) + RSX (GPU) Platte "oberhalb"


    4. Nun montieren wir vorsichtig den Kühlkörper und achten darauf das CELL (CPU) + RSX (GPU) Platten nicht verschieben, geben leichten Druck drauf und verschrauben die 4 Federbleche + die Hauplatinen Schrauben.



    Zusammenbau Variante II: (Meine Empfehlung)


    1. Vorbereitung gemäss Variante I


    2. Wir platzieren einen "Erbsen" grossen Punkt WLP in die Mitte (1) bei CELL (CPU) + RSX (GPU) Platte "oberhalb"


    3. Wir platzieren die IHS Platte CELL (CPU) + RSX (GPU) exakt auf den Kühlkörper.
    (meistens ist die Position noch sichtbar) und geben leichten Druck drauf damit sich der WLP Punkt (1) gut verteilt.




    Wenn wir die beiden IHS Platten auf den Kühlkörper platziert haben, halten diese prima durch die WLP und werden nicht verschieben.


    4. Nun montieren wir vorsichtig den Kühlkörper geben leichten Druck drauf und verschrauben die 4 Federbleche + die Hauplatinen Schrauben.


    Gratulation es ist geschafft :D



    PSXTOOLS.DE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR MÖGLICHE SCHÄDEN.
    Alles auf eigene Gefahr.


    Tutorial erstellt von maxdata755


    [tab=weitere Tips + Warnungen]
    .
    Info:


    Leider sehe ich im internet immer wieder Anleitungen und Videos welche echt schlimm und
    absolut nicht empfehlenswert sind !!!


    Sicherlich werden nun einige denken "wie kann Man(n) nur" aber es ist passiert bei einzelnen ...


    TIP:


    Bei einigen PS3 Generationen (V1 und V2 z.B PS3 60GB CECHC04) hat die Southbridge ebenfalls ein IHS und die WLP darunter ist meistens trocken wie Sahara Staub.


    Daher empfehle ich bei diesen Modellen ebenfalls bei der SB die WLP zu ersetzen dies ist gleich zu machen wie unter "CELL (CPU) IHS entfernen" beschrieben.


    SERVICE:


    Wer das selber nicht machen möchte oder kann .. empfehle ich Chipwelt seinen Service. (fragt Ihn einfach an)


    oder in der CH könnt Ihr auch mich per PN anfragen.



    WARNUNGEN:


    WLP + Wärmeleitkleber entfernen mit Schleifpapier = :_x:


    Hauptplatine in Backofen vorwärmen damit der Silikon weicher ist = :_x:


    Von der WLP liquid metal (elektrisch leitendende Paste) unter IHS rate ich ganz klar ab = :_x:


    Rohrzange und Teppichmesserklinge rate ich ganz klar ab = :_x: (Soll zwar auch funktionieren aber ist mir zu grob)


    weitere folgen ...



    PSXTOOLS.DE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR MÖGLICHE SCHÄDEN.
    Alles auf eigene Gefahr.


    Tutorial erstellt von maxdata755


    [/tabmenu]
    cu


    maxdata755




    Update bei psXtools.de:
    das mit der Rasierklinge ist zu risikoreich!!! nehmt lieber das hier, KLICK
    Hiermit sind Beschädigungen am CELL (der CELL Platine) besser vermeidbar, wenn nicht sogar unmöglich




    [color=#0000FF]WICHTIG:
    solche Arbeiten sind kein Kinderspiel und man kann dabei die PS3 für immer Zerstören!!!
    Wer also schon beim anfangen merkt das wird nichts, sollte "sofort" aufhören
    und das Ganze jemanden machen lassen der das professionell und garantiert ohne Beschädigungen durchführen kann.

  • es ist so einfach wie ich geschrieben habe ... heute morgen gerade wieder eine 60 GB damit


    gemacht inkl. Southbrige ging voll easy und ich war noch ned mal voll wach bzw. noch kein


    Liter Kaffee intus *grins* Zeitaufwand ca. 8 Min. gehabt.


    cu


    maxdata755


    PS: Vorteil dieser klingen die sind sehr dünn und scharf und gehen auch nie zu tief nach hinten


    weil das vom Mass her gar nicht geht :-) wenn abgewinkelt !


    Und ich verwende dazu kein Nitro oder andere Lösungsmittel zum aufweichen des Silikons !

  • Quote

    Original von maxdata755
    es ist so einfach wie ich geschrieben habe


    Naja, es gibt Konsole bei denen sitzen die HS weniger fest und bei anderen mehr.


    Meine HS sind schon ab, sonst hätt ich das auch mal getestet.

  • so,
    mein erster Test mit den Klingen war ok, aber wie Butter ist etwas übertrieben
    Es ist schon ganz schön Fummelarbeit...aber Akzeptabel.
    Auf jeden Fall um Welten besser als mit Zange ranzugehen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!