[HowTo] PSP Game ohne PS3/PSN auf die PS Vita FW 3.60 übertragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HowTo] PSP Game ohne PS3/PSN auf die PS Vita FW 3.60 übertragen

      Wer Adrenaline aufgrund der fehlenden Möglichkeiten (die nicht in Besitz einer PS3 sind und kein PSN Zugriff haben, oder nur eine PS Vita besitzen) nicht nutzen kann, habe ich mal eine Anleitung gefertig, die es ermöglicht auf Eurer PS Vita z.B. eine PSP Demo zu installieren.


      Vorweg: In diesem Tutorial werden kritische Systemdaten bearbeitet. Ihr solltet daher mit absoluter Vorsicht vorgehen und jede Datei, die verändert wird, als Sicherheitsbackup abspeichern. Wir aktivieren die IDU Funktion, diese euch erlaubt, in den Demo-Modus zu wechseln. Dieser hat die Möglichkeit den PKG Installer zu nutzen. Kommt aber auch mit ein vermeintlichen Auto Update beim Starten der Vita daher. Und noch das Tool VitaRW wird benötigt, welches den Schreibschutz des Vita NANDs aufhebt, um den DevKit Package Installer einzurichten.


      Nur für erfahrene User gedacht. psXtools.de haftet für keinerlei Schäden, die durch Anwenden dieses Tutorials an Eurer Konsole entstehen!

      Voraussetzungen & Tools
      • PS Vita mit Firmware 3.60 und taiHENkaku
        beta.henkaku.xyz
      • Das Konto im PS Vita System muss aktiviert sein
      • VitaShell
        https://github.com/TheOfficialFloW/VitaShell/releases
      • uriCaller
        https://github.com/Freakler/vita-uriCaller/releases
      • Adrenaline EasyInstaller
        http://www.mediafire.com/file/woe2cjy7u0c8weo/AdrenalineEasyInstaller.vpk
      • Vita-IDU
        https://github.com/xyzz/vita-idu/releases
      • VitaRW
        https://github.com/tomtomdu80/VitaRW
      • 661.PBP
        http://zx-psp.blogspot.de/2015/05/psp-official-firmware-661-released.html
      • DEX Package Manager
        http://www.mediafire.com/?0qtmiv5sasr8hdm
      • QCMA auf dem PC
        https://codestation.github.io/qcma/
      • FileZilla auf dem PC
        https://filezilla-project.org/



      Los geht’s!


      1. Besorgt euch eine PSP Demo oder ein PSP Spiel

      Da es in dieser Anleitung darum geht selber ein PSP Bubble zu kreiieren, welches zur Vorlage für den PSP Emu dient, ist es elementar, dass wir das PSP Spiel im .pkg Format runterladen. Haltet zuerst auf der PSV den taiHENkaku Hack (beta.henkaku.xyz/) bereit bzw. installiert es.

      Die PKG müssen allerdings mit der PSV kompatibel sein, d. h. irgendwelche .pkg die Ihr aus dem Internet zieht, müssen nicht zwangsläufig funktionieren. Abgesehen davon wäre das schlichtweg illegal (Demos ausgeschlossen).
      Kauft euch erstmal eine kostenlose PSP Demo oder ein PSP Spiel mit eurem Account, wenn Ihr sowas noch nicht besitzt.
      Besucht dann die Seite auf dem PC:
      account.sonyentertainmentnetwo…tion?request_locale=de_de

      Meldet euch mit eurem SEN-Konto an. Im Reiter Medien sind eure gekaufte Inhalte zu sehen. Wähle entsprechend das Spiel aus, dass Ihr für Adrenaline benutzen wollt und geht auf den Download-Link. Ich wähle für meinen Teil eine PSP miniS aus, da ein solches Spiel sehr klein ist.


      Ihr erhaltet eine .xpd Textdatei, die öffnet Ihr mit einem Editor. Kopiert diesen Link, der so anfängt: zeus.dl.pla..............pkg und öffnet diesen im Internet Browser, um die PKG-Datei zu erhalten.


      Diese Datei verschiebt Ihr einfach in den Ordner PSV Packages und aktualisiert die Datenbank


      2. RIF Datei kopieren und den Package Installer einrichten

      Startet Filezilla auf dem PC und auf der PSV die VitaShell. Geht zu ux0:/license/app/VITASHELL und kopiert die Lizenzdatei (xxxxx.rif) auf den PC rüber.


      Benenne die Lizenzdatei um, in meinem Fall wäre es EP4069-NPEZ00176_00-URBANIXMINISGAME. Aber die entsprechende CID, mit der Ihr sie benennen müsst, ist in der heruntergeladenen .XPD Datei zu sehen. Die Lizenzdatei legt Ihr erstmal irgendwo auf dem PC ab, wo Ihr sie später wieder finden könnt, da wir sie erst später benötigen.


      Um Zugriff auf die Systemapps zu erlauben, muss VitaRW auf der PSV gestartet werden. Startet es, das Programm einfach laufen lassen bis es sich von selbst beendet. Für den Fall, dass es länger dauert, drückt Ihr auf die Home Taste und geht wieder ins Programm rein.


      Jetzt richten wir den Package Installer ein. Das heruntergeladene Archiv NPXS1003.rar entpacken und den Ordner auf die PSV in vs0:/app kopieren bzw. überschreiben. Bevor Ihr das tut, solltet Ihr ein Backup vom originalen Ordner machen, um es später wieder einzuspielen bzw. rückgängig zu machen.


      (Hinweis: Durch die Funktion von VitaRW sind die Systempartitionen zugänglich, es können dadurch System-Fehler auftreten. Daher solltet Ihr das System neustarten, um den Zustand aufzuheben.)


      3. IDU starten und PKG installieren

      Sehr wichtig: Die PSV jetzt in den Flugmodus starten bzw. das Internet trennen. Weil die Demo beim Start die aktuellste Firmware lädt, und zwar kann das Laden noch abgebrochen werden, aber sicher ist sicher. Öffnet die IDU-App und aktiviert mit [ :_X1: ] den IDU-Modus und startet das System neu.

      Haltet 5-10 Sek. lang die Tasten [ :_L1: + :_xb_hoch: + :_START.jpg: + :_R1: ] um die Demo zu entsperren. Installiert taiHENkaku und startet die App uriCaller und berührt auf dem Touch den grünen Enter-Button. Jetzt wechselt Ihr in den Package-Installer, und es taucht zuerst ein Fehler auf, daher müsst Ihr einmal wieder raus und dann rein.


      Verbindet die PSV mit dem Computer über ein USB-Kabel. Geht im Package Installer nun auf Content Manager Assistant und startet die PKG Datei. Wenn die Datei installiert wurde, sieht Ihr auf den LiveArea Hauptbildschirm ein PSP Bubble.



      Startet wieder die IDU-App und drückt diesmal auf [ :_Kreis: ], um den IDU-Modus zu deaktivieren und startet das System nochmals neu.


      4. Lizenzdatei einfügen und PSP Emu einrichten

      Installiert taiHENkaku und startet VitaShell und Filezilla auf dem PC. Im Filezilla geht Ihr zu ux0:/pspemu/PSP/License und kopiert/überschreibt die Lizenzdatei auf die Vita, die Ihr auf dem PC abgelegt habt. Wenn im Ordner eine Lizenzdatei schon vorhanden war, löscht Ihr sie davor oder überschreibt sie einfach.


      Weiter im Filezilla kopiert Ihr noch die 661.PBP hier in ux0:/pspemu/adrenaline. Ggf. muss der Ordner "adrenaline" noch erstellt werden.


      Startet jetzt den Adrenaline EasyInstaller. Wählt die Spiel-ID und installiert Adrenaline. Soweit der Installationsvorgang durch ist, startet Ihr mit [ :_X1: ] das System neu.



      Installiert wieder taiHENkaku über den Browser. Startet nun zu guter Letzt den PSP Emu auf dem LiveArea Hauptbildschirm und installiert noch die 6.61 Firmware. Der PSP Emu ist jetzt auf der PS Vita eingerichtet.


      Fertig!!




      FAQ

      Kann man damit PSP/PSX Backups abspielen?

      Nein. Die kompatiblen PKG Dateien können zwar installiert werden aber nicht abgespielt, da die entsprechende Lizenzdatei fehlt, um das Spiel freizuschalten. Hier wird lediglich mit einer anderen Lizenz einen Trick angewandt, um in den PSP Emu zu gelangen. Nichtsdestotrotz wäre das auch illegal.

      Im IDU-Mode schaltet sich die PS Vita immer nach 5 Minuten von selbst aus. Wie lässt sich das deaktivieren?

      - Schaltet die Vita vollständig aus.
      - Schließt die Vita an eine Stromquelle an und sie schaltet sich automatisch ein.
      - Auf dem Startbildschirm führt die Schaltflächenfolge aus, um aus dem Demo-Modus und wieder in den
      temporären CEX-Modus zu gelangen.
      - Stelle nun die Vita nur in den Standby-Modus. Nicht das Netzkabel abziehen, bis die blaue Lampe vollständig ausgeschaltet ist.
      - Wenn sie nicht mehr leuchtet, die PS Vita ausstecken und wieder einschalten. Die 5 Minuten-Ausschalt-Funktion ist jetzt deaktiviert. Allerding muss es nach jedem Neustart wiederholt werden.

      Funktioniert dieser Trick auch bei der PSTV?

      Ja, wurde von mir getestet.
      Bilder
      • psbtsijq.jpg

        51,56 kB, 960×544, 884 mal angesehen