updating BleemSync auf AutoBleem möglich

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • updating BleemSync auf AutoBleem möglich

      Hallo,

      ich habe hier im Forum oder im Internet nichts darüber gefunden.

      Ist es möglich von BleemSync auf AutoBleem zu wechseln , und alle Spiel und Cover bleiben erhalten ?

      Ich habe ca. 200 Games auf dem Stick, mit allem Cover und so weiter, aber würde gerne auf AutoBleem wechseln,
      ohne das meine Sammlung verloren geht oder umbenannt werden soll.

      Im GAMES Order sind die Unterordner 1 - 200, darin befinden sich die Spiele und die Cover usw.


      Ist es überhaupt sinnvoll ein update zu machen ?

      Vielen Dank für eure Hilfe..


      Gruß aus dem Norden..


      Goldi
      _____________________________________________________
      franky-net.de
      youtube : youtu.be/YxGUWceBP30
      _____________________________________________________
    • Hmm,

      Erst bleemsync custom Kernel installieren, falls noch nicht geschehen ( wegen OTG Support)

      Ich würde Autobleem ( full, 444mb) nutzen, da dürften bereits die meisten notwendigen cover inkl sein.

      Spiele auf PC sichern ( wegen der Spielebenennung weiß ich auch grad nicht....habe direkt nach bleemsync auf autobleem gewechselt)

      Autobleem auf den Stick & alle Spiele von PC in den Games ( PS1) bzw Roms ( alles andere) Ordner auf dem Stick kopieren.

      Fertsch

      Da wird bestimmt noch jemand was dazu schreiben, aber lohnen tut es sich auf jeden Fall :)

      The post was edited 1 time, last by pancho1310 ().

    • Hier, siehe die letzten beiden Posts

      Da gibt's auch den Link von mir zur betreffenden Seite

      PS Classic Hacken - Wie ist es am einfachsten?

      Evtl kann @Plastic hier noch kurz erklären, was es mit der Spielebenennung bei Wechsel von bleemsync auf autobleem auf sich hat :thumbup:

      Edit: der Custom Kernel ist optional, bringt dir aber die zusätzliche Funktion des "OTG Supports"dh, du kannst OTG Adapter auf der Rückseite der Konsole nutzen. Mehr Plätze frei, mehr Anschlussmöglichkeiten :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by pancho1310 ().

    • Wenn der Custom Kernel installiert ist und du ein OTG-Kabel oder einen Adapter nutzt, ist die Stromversorgung auch nicht auf 100mA limitiert! ;)
      d.h. der USB-Power-mod ist unnötig in dem Fall!


      Abgesehen davon kann ein neuer Custom Kernel möglicherweise Funktionen wie BT, WiFi, GPS, etc. ermöglichen!

      Mit BT wäre schon viel möglich! Kein Adapter und kein Controller angesteckt, aber trotzdem fernsteuerbar! :D

      Mit WiFi wäre EXTREM viel möglich! Allein schon online-updates der Software!

      GPS wäre sicher auch für ein paar Dinge interessant!