Flexible Joy-Cons Patent

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Flexible Joy-Cons Patent

      Nintendo scheint an einem neuen Controller für die Switch-Konsole zu arbeiten. Aus einem Patent gehen umfangreiche Ideen für flexible Joy-Cons hervor, welche die Ergonomie der Gamepads verbessern könnten. Ein integriertes, verstellbares Scharnier soll dabei helfen.


      Der September steht ganz im Sinne neuer Nintendo-Hardware. Nicht nur dass eine ver­bes­serte Edition der Hybrid-Konsole Nintendo Switch bereits in den Läden steht, Ende des Mo­nats startet der japanische Hersteller auch mit seiner kompakten und günstigen Switch Lite durch. Am 12. September will man zudem einen neuen Fitness-Controller vorstellen, der für spaßige Workouts vor dem Fernseher gedacht sein soll. Damit dürfte jedoch noch lange nicht Schluss sein, denn aus einem aufgetauchten Patent gehen weitere Details zu einer neuen Art Joy-Cons hervor, die vor allem aus ergonomischer Sicht interessant sind.



      Verbessertes Joy-Con-Handling und Gerüchte zur Nintendo Switch Pro
      Im USPTO (United States Patent and Trademark Office) sind die niederländischen Kollegen von LetsGoDigital auf das Patent gestoßen, welches Ende August veröffentlicht und von Nintendo dort lediglich als "Game Controller" beschrieben wurde. Die enthaltenen Skizzen sind jedoch so detailliert aufgelistet, dass man mit einer geplanten Veröffentlichung rechnen könnte. Zu sehen sind die typischen Joy-Cons der Nintendo Switch, welche mit einem zu­sätz­lich­en Scharnier ausgestattet wurden. Mit diesem wäre man in der Lage den An­stell­win­kel des linken Analogstick und der rechten A-B-X-Y-Tasten zu verändern.

      Das "Knicken" der Controller wäre laut Patent sowohl im ab-, als auch im angedockten Modus der Nintendo Switch möglich. Bis auf ein mög­lich­er­wei­se verbessertes Handling der Joy-Cons hat sich am geteilten Gamepad aber schein­bar nichts verändert. Durch das in den USA ein­ge­reich­te Geschmacksmuster ver­dich­ten sich zu­dem die Gerüchte rund um eine mögliche Nin­tendo Switch Pro, die zusammen mit den neuen Joy-Cons in den Dokumenten abgebildet sein könnte. Neben der klassischen Switch ist hier eine Zeichnung einer Konsole zu erkennen, die deutlich schmalere Bildschirmränder und somit auch ein größeres Displays verwendet.

      Wie üblich wird Nintendo Patente, Gerüchte und Spekulationen nicht kommentieren oder nur mit einem üblichen Statement bestätigen, dass man stetig an neuer Hardware arbeitet. Ob und wann wir neue, verbesserte Joy-Cons oder gar eine Nintendo Switch Pro zu Gesicht be­kom­men, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

      Quelle:
      winfuture.mobi/news/111118
      Images
      • Nintendo-Switch-Joy-Cons-Patent-1568007775-0-0.jpg

        92.25 kB, 1,440×950, viewed 6 times
      • Nintendo-Switch-Joy-Cons-Patent-1568007767-0-0.jpg

        101.19 kB, 1,440×1,110, viewed 4 times
      • Nintendo-Switch-Joy-Cons-Patent-1568007759-0-0.jpg

        91.38 kB, 1,440×950, viewed 4 times