[HEN_Tool] CardUnlock


  • Wir kennen es alle: Die Memory Cards sind von Anfang an an ein PS-Vita-System gebunden, aber nicht nur an das jeweilige Konto sondern auch an die FW der Konsole sind die Karten gekoppelt. Im Klartext: Steckt Ihr eine Memory Card in eine andere Konsole ein, die zwar denselben PSN-Account hat aber eine niedrigere FW z.B. die 3.60 besitzt, als die mit der Ihr gerade beispielsweise auf der FW 3.65 gewesen seid, müsst ihr die Memory Card ebenso entweder formatieren, oder es eben sein lassen
    So gut wie überflüssig macht jetzt dieses Tool das ich Euch präsentiere.



    Dieses Homebrew ermöglicht auf einer mit HENkaku lauffähigen Konsole eine Karte die auf einer höheren (FW über >3.60) registriert wurde zu nutzen.
    Allerdings funktioniert es mit der Vita Slim oder PSTV ohne Probleme, während das Verfahren auf der PS Vita 1000 ein bisschen komplizierter scheint.
    Wie schon länger bekannt war, besitzt auch das erste Modell der PSVita einen internen Speicher, der allerdings in einer versteckten Partition sein dasein fristet.
    Wenn in der Vita PCH-1000 während des Betriebs eine neue Specherkarte eingesetzt wird, schaltet sich das System neu, da Sony die interne Speicherung der PS Vita 1000 aus irgendeinem Grund nicht zugänglich gemacht hat.
    Mit diesem Programm macht ihr diese allerdings nutzbar: [HEN_Tool] Application Storage Manager v0.02
    Sprich Ihr müsst erstmal CardUnlock installieren und mit diesem Programm CardUnlock auf ur0: exportieren.
    Aufgrund dessen, dass taiHEN nicht für eine PS Vita 1000 ohne eingelegte Speicherkarte entwickelt wurde, müsst Ihr das ganze vermutlich dann über HENkaku R6 einrichten.


    Wofür ist eigentlich die Partition ur0:



    Installation:

    • Die Konsole ohne eingelegte Karte starten
    • HENkaku installieren und CardUnlock starten
    • Setzt jetzt die Karte von einer Konsole mit einer höheren FW ein, und antwortet auf die Meldung "möchten Sie jetzt das System neu starten" mit "Nein"
    • Drückt jetzt :_X1: um die id.dat zu entfernen
    • Und mit :_X1: startet Ihr das System neu oder mit :_Kreis: verlässt Ihr das Programm (nach Drücken der :_Kreis: Taste kann die Karte entfernt werde, um diese in eine andere Konsole einzustecken.
    • Antwort dann anschließend mit "Nein" wenn das System fragt die Inhalte auf die Karte zu kopieren.


    Download: https://github.com/cnsldv/CardUnlock/releases


    Quelle: http://wololo.net/2017/05/06/c…mory-cards-meant-fw-3-61/

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!