PS4 Slim retten? Update- und Laufwerk-Fehler "SU-42118-6"

  • Guten Tag liebe Forum-Gemeinde,


    ich habe die Möglichkeit eine PS4 Slim günstig zu bekommen, weil diese den Update-Fehler SU-42118-6 aufweist.
    Laut dem Anbieter zieht sie wohl keine CDs mehr ein und lässt sich eben nicht mehr updaten.


    Ich habe etwas rumgesucht und herausgefunden, dass dieser Fehler wohl mit dem FW-Update 7.50 zusammenhängen soll, anschließend wurden auch mögliche Lösungen beschrieben, jedoch nichts, was mir nun eine 100%-ige Sicherheit gegeben hat, dass ich die Konsole "fixen" und normal nutzen kann.


    Aus diesem Grund wollte ich euch mal fragen, ob und welche erfolgssicheren Wege ihr so kennt, da ich die Konsole zu dem angebotenen Preis gerne kaufen würde, wenn ich sie mit etwas Arbeit wieder normal nutzen kann.


    Mit freundlichen Grüßen.

  • Ob es geht weiß ich nicht aber hier


    Der Fehler SU-42118-6 ist auf das Laufwerk der PS4 zurückzuführen und wird durch einen Fehler mit der Blu-Ray ausgelöst, die sich in der Konsole befindet (via reddit).
    Das müsst ihr machen:

    • schaltet eure PS4 komplett ab
    • startet sie in den Sicherheits-Modus, indem ihr die Power-Taste an der Konsole so lange gedrückt haltet, bis sie das zweite Mal piept
    • schließt euren Controller per USB direkt an die Konsole an
    • wählt dort Option 1 "System neu starten" aus
    • sobald die Konsole neustartet, müsst ihr die Disc aus dem Laufwerk nehmen
    • versucht jetzt erneut, das Update zu installieren

    Klappt es auch nach dieser Lösung nicht und es kommt wieder der gleiche Fehler, dann probiert, die Disc nach dem Neustart der Konsole einzulegen und dann das Update zu installieren.
    SU-30746-0
    Bei dem Fehler SU-30746-0 ist wahrscheinlich während des Update-Prozesses irgendetwas schief gelaufen und die Konsole kann das Update nicht mehr finden (via PlayStation.com).
    Das hilft dagegen:

    • ladet euch am PC auf dieser Seite das Update herunter
    • schließt an euren PC einen USB-Stick an und erstellt im Root einen Ordner namens "PS4". In diesem Ordner erstellt ihr einen weiteren Ordner namens "UPDATE"
    • in dem neuen UPDATE-Ordner legt ihr die heruntergeladene Datei mit dem Namen "PS4UPDATE.PUP" ab
    • schaltet eure PS4 komplett ab
    • schließt euren USB-Stick an die PS4 an
    • startet sie in den Sicherheits-Modus, indem ihr die Power-Taste an der Konsole so lange gedrückt haltet, bis sie das zweite Mal piept
    • schließt euren Controller per USB direkt an die Konsole an
    • Wählt dort Option 3 "Systemsoftware aktualisieren" aus und danach "Aktualisieren per USB"

    Wenn es auf diesem Weg nicht funktioniert hat, dann könnt ihr auch noch einmal auf dem gleichen Weg probieren, das Update über das Internet durchzuführen. Wählt dafür beim letzten Punkt statt "Aktualisieren per USB" einfach "Aktualisieren per Internet" aus. Die vorigen Schritte am PC können übersprungen werden.

  • Derjenige hat mir gerade doch noch mitgeteilt, dass er die Aktualisierung übers Internet im Safemode bereits versucht hat und wer weiß, was noch.


    War mir dann doch zu riskant, fahre gerade wieder nach Hause.


    Dennoch vielen Dank, vielleicht hilft es ja noch anderen, die das Problem haben.


    Grüße.

  • Gerne ! Aber so was hatte Mal mein Freund auf einer ps3 und schaffte es auch nicht ! Stimmt lasse es lieber bevor du unnötig Geld raushaust dafür !

  • Der Fehler deutet mehr auf eine defekte Sicherung o.ä. hin. Das ist etwas zeitintensiver, als mal eben eine Firmware neu aufspielen.

  • Ich hatte Glück und habe eine Slim mit 1 TB, Controller und Ladestation für 2 Controller für 120€ bekommen.
    War im Nachhinein der deutlich bessere Deal, selbst wenn ich die andere Slim hätte reparieren können. ^^


    Dennoch vielen Dank für eure Zeit und die ganzen Ratschläge.


    Mit freundlichen Grüßen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!