[Mini Tutorial] Homebrew starten mit der internen Festplatte, ohne schon vorher vorhandene Möglichkeit Homebrew zu starten!

  • Intro:


    Hier ein kleines Tutorial, dass NUR darauf abzielt Homebrew zum laufen zu bekommen, wenn man eine PS2 FAT, eine interne Festplatte und einen Adapter, aber keinen Eintrittspunkt für Homebrew besitzt.



    Was braucht man:

    • PS2 FAT
    • Adapter zum Betrieb einer internen Festplatte in der PS2.
    • Speichermedium was intern genutzt werden soll.
    • PC mit "Zugriff" auf die Festplatte
    • "PFS Batchkit Manager", ODER "HDD RAW Copy Tool" und das "Mini-wLE-Image"


    Vorgehensweise:


    HDD RAW Copy Tool + Mini-wLE-Image

    • Startet "HDD RAW Copy Tool"!
    • Wählt das heruntergeladene Mini-Image aus und schreibt es auf die HDD.
    • Fertig!


    PFS Batchkit Manager:

    • Startet "PFS Batchkit Manager"
    • Wählt "Advanced Menu" ("10" eintippen und Enter)
    • Nun wählt ihr "HDD Management" ("8")
    • Danach wählt ihr "Hack your HDD to PS2 Format".
    • Fertig!


    Wichtig/Achtung:

    • Das ist ein "Eintrittstor" für die PS2 und keine bis jetzt KORREKT formatierte HDD!
    • Es dient dazu sich einen Exploit zu installieren.
    • Die HDD sollte IN wLE direkt formatiert werden. Danach kann man "von der PS2 aus" z.B. FHDB installieren.


    Downloads:


    HDD RAW Copy Tool: https://hddguru.com/software/HDD-Raw-Copy-Tool/


    wLE-Mini-image ist im Anhang dieses Tutorials (oder __mbr.raw.zip).

    Denkt dran, die Endung "zip" vom Namen zu entfernen! Die board-Software erlaubt nicht den Upload von RAW-Dateien.


    PFS-BatchKit-Manager bekommt man von: https://github.com/GDX-X/PFS-BatchKit-Manager



    Ich hoffe das hilft erstmal Einigen! ;)


    Wer soweit gekommen ist das wLE startet, kann mit der korrekten Einrichtung und Installation ("Setup") der internen Festplatte beginnen, indem ihr diesem Tutorial folgt... --> Platzhalter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!