[Review] JB-King

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Review] JB-King



      Das Probeexemplar für dieses Review wurde


      freundlicherweise von




      zur Verfügung gestellt. :gut:







      Produkt: JB-King

      Preis: ca. 50.00 $ / 42,00 €

      Plattform: PS3 Jailbreakstick 2. Generation

      Hersteller Homepage: JB-King.com









      Das Produkt


      Der JB-King ist der erste Klon des True Blue JB 2 Dongle.

      Er ermöglicht Spiele die eine Firmware 3.60+ benötigen mit einen der gängigen Backup Manager von Festplatte abzuspielen.

      Dafür ist eine homebrewfähige PS3 bis OFW 3.55 sowie das Patchen der Spiele mit speziellen EBOOT.BIN Dateien für die jeweiligen Spiele Voraussetzung.

      Diese speziellen Patches werden z.Z. nur von der Oldschool Scene Group PARADOX veröffentlicht die anscheinend die einzigen sind die über die Funktionsweise des True Blue Jailbreak2 genau Bescheid wissen.

      Download Links für die gepatchten EBOOT.BIN Dateien der gewünschten Spiele können auf der Homepage des Herstellers gefunden werden.

      Für den Betrieb des JB-King "muss" die homebrewfähige PS3 mit einer speziellen CFW 3.55 JB-King des Hersteller der CFW 3.55 True Blue V.1 oder der CFW Rebug 3.55.2 TB Edition aktualisiert werden.

      Edit:
      Die Neue CFW 3.55 True Blue V2. ist z.Z. nicht kompatibel mit dem JB-King !!!

      Alle drei CFW´s können ohne eingestecktem JB-King keine SK von Festplatte abspielen da sich keine BDEMU.pkg Dateien installieren lassen.





      Wichtiger Hinweis:


      EBOOT.BIN Dateien gepatcht oder ungepatched unterliegen dem Copyright von $ony da sie deren Code enthalten.

      "Anklickbare Direktinks" zu diesen Dateien dürfen wir nicht dulden, sie werden kommentarlos gelöscht und könnten mit einer Verwarnung/Sperre geandet werden.

      Webseiten die in Deutschland gehostet werden tun gut daran sich an die deutsche Rechtsprechung zu halten da die Kosten einer Abmahnung das AUS für solche Seiten bedeuten könnte.



      [SIZE=7](Grüsse aus Bad Scheinheiligheim !!!) ;) [/SIZE]






      Vorbereitung:


      Getestet wurde mit einer CECHH04 & einer 500GB Samsung USB Festplatte

      Die Testkonsole wurde mit der CFW Rebug 3.55.2 TB Edition aktualisiert.

      Der JB-King wurde auf einem iMac mit Windows XP Bootcamp Partition & dem Flashtool mit dem aktuellen Upgrade 2.41 (upgrade 20120104.dfu) geflasht.

      Es wurde wie auf der Hersteller Homepage beschrieben erst die JB-King Firmware 2.40 und dann die aktuelle 2.41 ugedated.

      Die getesteten Spiele wurden auf dem PC gepatcht & auf die USB Festplatte bzw. via FTP auf die interne Festplatte PS3 kopiert.

      Zum Starten der gepatchten Games wurde der aktuelle MultiManager 02.09.02 benutzt.







      Erster Eindruck:


      Der JB-King kommt in einem Plastikgehäuse was von der Grösse/Form dem P3Go GT Break & dem PS3Userchearts Dongle "sehr" ähnlich sieht.

      Die Platine & deren Bestückung macht auf den ersten Blick einen sehr professionellen Eindruck.

      Ein gutes Gefühl macht der extra Reset/Restore Knopf mit dem es möglich ist den JB-King im Falle eines Fehlers beim Flashen/Betrieb in einen DFU Mode zu versetzen um ihn erneut zu flashen.











      Homepage, Bedienungsanleitungen & Downloads:


      Bedienungsanleitungen, Firmware Downloads, Updates usw. können auf der Homepage des Herstellers gefunden werden.

      Die Anleitung und die FAQ´s sind in englischer Sprache gehalten und auch mit durchschnittlichen Englischkenntnissen zu verstehen.




      Hersteller Homepage: JB-King.com






      Setup der PS3:


      Die PS3 kann über den Recovery Mode oder über die System Update Debug Option einer QA-geflaggten PS3 bzw. einer Rebug geflashten PS3 aktualisiert werden.

      Zur Zeit kann zwischen der JB-king CFW 3.55, der True Blue CFW 3.55 oder der CFW Rebug 3.55.2 TB Edition gewählt werden.

      Die CFW´s für den True Blue sind 100%ig kompatibel mit dem JB-King.

      Mit der CFW Rebug 3.55.2 TB Edition kann u.a. der Package Manager genutzt und die System Update Debug Option werden.









      Setup des JB-King


      Der JB-King wurde mit mit dem UpgradeTool von der Homepage erst auf FW 2.4 und dann auf FW 2.41 geflashed/upgedated.





      Ein erfolgreicher Flash/Update Vorgang dauerte ca. 1 Minute.










      Betrieb des JB-King


      Der JB-King verhält sich wie ein 100%iger Klon des True Blue JB2 .

      Für den Test konten die CFW, MultiMan und die gepatchten Games für den True Blue JB2 ohne irgendwelche Änderungen mit dem JB-King genutzt werden.

      Alle nötigen Installationen sind wie beim True Blue JB2.








      Installation eines Backup Managers


      Um mit dem JB-King Spiele von der Festplatte zu laden musste auf der PS3 der Backup Manager installiert werden.

      Laut Hersteller kann jeder gängige Backup Manager MultiMan, RogeroManager, IrisManager der auf einer CFW 3.55 lauffähig ist genommen werden.

      In diesem Fall wurde sich für den aktuellen MultiMan 02.09.02 entschieden der über den Backup Manager von Festplatte installiert wurde.










      Installation der Spiele:


      Mit dem Backup Manager konnten Spiele entweder von Disk oder per FTP auf die interne/externe oder Festplatte kopiert werden.

      Die externe Festplatte wurde mit dem FAT32 formatiert um Spiele mit Dateien 4GB+ abspielen zu können, das musste im MultiMan eingestellt werden sonst wurde die externe Festplatte nicht erkannt.

      Für diese Tests wurden die Spiele von einem iMac OSX 10.6 und einem FTP Client auf die PS3 transferiert.

      Nach dem Start des MultiMan oder des OpenFTP auf der PS3 wurden die Spiele von PC Seite auf die PS3 kopiert.







      Patchen der Spiele


      Damit die 3.60+ Spiele vom JB-King gestartet werden konnten mussten sie gepatcht werden.

      Patches konnten mit G00gle Suchbegriff "PATCH_TB_PS3-PARADOX" im Netz gefunden werden.

      Werden Spiele von Disk auf die interne Festplatte kopiert müssen die Dateien der Patches per FTP an die richtigen Stellen kopiert werden.

      Dafür muss ein FTP Client auf dem PC und MultiMan/OpenFTP auf der PS3 aktiv sein.

      Spiele die auf dem PC oder USB Festplatte vorhanden sind können dort mit den jeweiligen Patches versehen werden.







      Starten der Spiele:


      Nach den notwendigen Vorbereitungen wurde der MultiMan gestartet und die 3.60+ gepatchte Games konnten wie gewohnt gestartet werden.

      Aus guter Erfahrung war nach der Spieleauswahl immer eine Spieledisk im Laufwerk um das ausgewählte Spiel über das Disk Symbol zu starten.

      Welche Spiele sich mit oder ohne Disk im Laufwerk starten lassen wurde daher nicht ausprobiert, das kann jeder für sich herausfinden.

      Beim Starten von der externen Festplatte muss darauf geachtet werden welches Format die Festplatte hat damit das im MultiMan eingestellt werden kann.

      Spiele bis 3.55 un/gepatcht konnten so ebenfalls gestartet werden.







      Getestete Spiele:




      Spiele 3.60+



      - Asssassins Creed Revelations

      - Call of Duty: Modern Warfare 3

      - Dirt 3

      - Herr der Ringe: Krieg im Norden

      - Rage

      - Ratchet & Clank: All 4 One

      - Saits Row: The Third

      - Skyrim The Elder Scrolls V.





      Spiele bis 3.55 (un/gepatcht)



      - God of War 3

      - Ratchet & Clank: A Crack in Time

      - Battlefield 3

      - Call of Duty: Black Ops




      Alle aufgelisteten Spiele wurden auf interner/externer Festplatte getestet & liefen ohne Einschränkungen soweit das beim Anspielen zu beurteilen war.




      Link zur Patch Kompatbilitätsliste !!!






      CFW Switch zwischen JB-King & Cobra USB:


      Die CFW´s dieser beiden Dongles sind nicht kompatibel zueinander.

      Um beide Dongles auf einer PS3 zu nutzen muss die CFW´s des jeweilige Dongles neu geflasht werden.

      Mit einer QA-geflaggten bzw. Rebug geflashten PS3 wie den Testkonsolen ging das relativ schnell und unkompliziert.

      Dafür wurde in den Debug Settings die System Update Debug Option aktiviert.





      Dann wurden über die System Aktualisierung im XMB beide CFW´s (Rebug 3.55.2 TB & Bitsbubba´s 3.55 Cobra USB) auf die Festplatte kopiert.








      Danach ließ sich innerhalb von ca. 3 Min die jeweilige CFW von der internen Festplatte installieren.





      Die Cobra MM ist leider nicht mit dem original MM kompatibel und benutzt die gleiche ID.

      Es war es jedoch kein Problem beide MultiManager´s auf der Festplatte installiert zu haben wenn die ID des genutzten MultiManager geändert wurde.







      Persönliches Fazit:


      Der JB-King ist ein Klon der sich vor seinem Vorbild nicht verstecken muss und z.Z. die einzige Alternative zum True Blue JB2 ist.

      Die Qualität der Platine, der DFU Taster und die z.Z. volle TB 2.4 Kompatibilität vermitteln den Eindruck das das JB-King Team weiß was es tut.

      Wenn das JB-King Team nicht nur die Technik sondern auch Funktionsweise des TB verstanden hat könnte der JB-King eine Zukunft haben.

      Ich denke das es früher oder später möglich sein mit einer CFW/MultiMan 3.60+ Spiele zu zocken.

      Bis dahin ist der JB-King die momentan einzigste & gute Alternative zum True Blue JB2.







      PS3-Tools.de weist hiermit ausdrücklich darauf hin,
      dass der Einsatz von Backup- Systemen rechtlich nur für den eigenen Gebrauch
      von Homebrew Software & Sicherungskopien gestattet ist.
      Bei Zuwiderhandlungen ist deshalb PS3-Tools.de nicht belangbar.



      Euer PS3-Tools Team & alles wird gut !!! ;)



      Kein PN Support, Fragen bitte im Forum stellen !!!
      (Das ist mein voller Ernst, das schreibe ich nicht aus Spaß in meine Signatur)

      :) ES GIBT NIX GUTES AUSSER WIR TUN ES !!! ;)
    • Super Review zu diesem Stick, echt toll @toto67

      Sowas liest man immer wieder gerne wenn einer das auf Herz und Nieren getestet hat!!
      Nur so weiss man was Sache ist =)

      Besten DANK für deine Zeit :]
      PS3 Black Starter Pack 60 GB Version mit 110 GB
      PS3 80GB Version mit 1TB HDD
      PS2 Satin Silver V10 Matrix Infinity 1.75 mit HDD160 GB
      WII mit FW 4.1 mit HCB
      XBOX360 Slim 250GB JTAG/Glitch mit LT+3.0