Erster Eindruck zu Call of Duty DS

    • [DS_2DS_3DS]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erster Eindruck zu Call of Duty DS

      Glücklicherweise besinnen sich Entwickler und Publisher immer wieder erneut darauf, dass Handhelds bei plattformübergreifenden Entwicklungen nicht als Nebenprodukt lieblos und halbfertig behandelt werden sollten, sondern ihr Recht auf eine faire Umsetzung haben.

      Ähnliche Hoffnungen legen viele Fans auch in die DS-Variante des nächsten „Call of Duty“, welches von n-Space produziert wird – inzwischen ist dieser Actiontitel auf unserem Innovationszwerg nämlich kein halbgares Gerüchtlüftchen mehr, sondern kann mit Informationen, Bildern und nun auch dem ersten Video seine Existenz unter Beweis stellen. Zu erwarten haben portable Shooter-Kenner unter anderem eine frische Story (kein klassisches Weltkriegsszenario mehr!), verschiedene Feuerwaffen und technisch gesehen eine hohe Framerate.

      Erfreulich ist nach wie vor auch der integrierte Mehrspielermodus, der mit nur einem Modul hitzige Gefechte in gemütlicher Runde ermöglicht, und weiterhin freuen sich Stylus-Fans über die besondere Navigation, welche den Touchscreen nicht nur in Abwechslung bietenden Minispielen beanspruchen wird.



      Quelle: Planetds.de