Pc stream Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pc stream Frage

      Hallo
      Hoffe jemand weiß mehr.
      Bin am. Überlegen mir ein neuer Monitor zu kaufen da der nur maximal eine 1600 Auflösung macht.
      Mein Problem
      Ich habe 2 PC
      Der gamer PC ist im Wohnzimmer angeschlossen mit dem Fernseher, da eine Körper Halterung mit Maus und Tastatur auf Dauer sehr unangenehm wird. Habe ich mir angewöhnt ins Schlafzimmer zu gehen und einfach meine spiele zu streamen, das läuft auch so weit gut.
      Nur allerdings habe ich gestern gesehen wenn ich mir einen neuen Monitor kaufe der hdmi wahrscheinlich haben wird. Kann ich den nur mit einem Adapter verbinden da die Grafikkarte vom alten PC kein hdmi hat habe ich mit diesen Adapter den selben Effekt oder macht es die Qualität wieder Schlächter oder was denkt ihr ?
      Mein Fernseher kein 4k
      Wenn neuer Monitor mit 4k
      Man kann ja games auch wenn das Gerät kein 4k kann ja nun auch auf dieser Auflösung einstellen somit sollte ich ja am neuen Monitor ja besseres Bild bekommen als auf dem Fernseher ? Die Qualität am Fernseher ist mir egal

      Danke liebe Grüße
    • Wenn dein Gerät kein 4k kann gibt es auch kein 4k aus, Windows sagt da schon allein, dass du nur auf 1080p (FHD) einstellen kannst. Am einfachsten wäre ne neue Grafikkarte mit HDMI oder ein Adapter-Kabel mit DVI, aber eben ohne 4k sondern 'nur' mit Full HD. Dual Link DVI kann zwar 4k, aber nur in 30Hz und dann weiß ich auch nicht ob man von DL DVI auf HDMI adaptieren kann.
      Edit:
      Wenn du Display Port an deiner Grafikkarte hast sieht das ganze schon ein wenig besser aus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Passy ()

    • Was hat den deine alte GK für Ausgänge? Nur VGA oder auch DVI?

      Eine Überlegung wäre sich noch eine billige GK zu kaufen.. Die muss ja keine Leistung haben sonder nur HDMI haben und bestenfalls noch 4k stemmen.

      z.B. ein GeForce GT710... Die kosten weniger als 50 Euro, kann alles was du brauchst und du kannst damit sogar 4k Filme schauen...

      Alternativ kannst du auf Ebay alte GTX Karten für ein wenig Geld kaufen...

      Ich würde mir auch überlegen nur einen FullHD Monitor zu kaufen wenn du eh nur 1080p darauf zockst. Native Auflösungen sind immer besser.
      Ich an deiner Stelle würde mir lieber fuer das Geld einen "guten" 1080p Monitor kaufen anstatt einen 4k den du sowieso nicht brauchst? Ausser du willst wirklich 4k Inhalte geniessen.

      Cheers

      Edit: hah! Ich stimme mit deinem Kollegen überein :)




    • Genau müsste das sein VGA oder auch DVI
      Hdmi hab ich jedenfalls nicht gesehen, hm und wenn ich ein Adapter dazwischen Kläme müsste ja auch gehen?
      Was ich mich noch frage
      Mein Fernseher macht nur 60hz der neue Monitor wesentlich mehr
      Wenn ich das game streame was nimmt er den Fernseher und bleibt bei 60hz oder übernimmt er auch den neuen Monitor so das ich dann mehr Hz habe?

      Kolege würde mir den raten Zitat

      ich finde zZ auf amazon nur diesen hier amazon.de/Acer-XB241Hbmipr-H%C…ords=Acer+Predator+XB241H

      Aber 400€
      x.x ? Hmpf

      Ps
      Ich habe keine Ahnung ob ich in diesen alten PC noch eine geforce einbauen kann, der PC ist bestimmt 9 Jahre alt es ist ein q6600 cpu verbaut
    • Musst auf deinem Mainboard schauen. Der hat sicher schon einen PCI-E 16x Steckplatz... Dann geht das..,

      Aber die Frage ist schon berechtigt... Man könnte auch einen kleinen Intel NUC oder eine ASROCK BeeBox kaufen. Lüfterlos und zum Streamen und Filme schauen reicht es locker... Darauf kannst du dann ein Kodi raufhauen und mit Moonlight streamen...

      Andere Frage: Wird der PC nur zum streamen von Games verwendet? Wie wäre es mit einem langen HDMI kabel von HauptPC zum Bildschirm?

      Der Monitor der dein Kollege ausgesucht hat unterstützt G-Sync von Nvidia. Die sind alle teuer... Die Leute die es haben schwören darauf. Ich kann aber nicht beurteilen ob es den Aufpreis wert ist.

      Die andere Frage: Du hast einen GTX970... Damit kommst du wohl in den wenigesten Spielen viel höher als 60FPS? Dann macht ein 144Hz Monitor wenig Sinn. Desweiteren muss dann auch die GK an deinem StreamPC einen Ausgang haben der mehr wie 60Hz liefert. Das machen aber meiner Meinung nach nur die DisplayPorts... Das geht ab HDMI 1.4 laut Wiki.

      Summa Summarum.... Ich denke ein 144Hz Monitor, speziell mit G-Sync macht nur Sinn wenn du auch sonst noch inverstierst. Lieber einen anstaendigen 1080p Monitor mit 60Hz und dann bei den Games V-Sync einschalten.

      Cheers




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von one0one ()

    • Oh backe xX
      Mein Hintergrund gedanke war eigentlich mehr sry das ich dies vielleicht nicht früher erwähnt habe.
      Wenn ich mir ein neuen Monitor kaufen vielleicht erkenne ich dann mehr also Einzelheiten und die Gegner besser und vielleicht werde ich so auch bei shooter games besser xX?
      Ansonsten würde ich das ganze an sich so belassen so sehr geht es mir nicht um die Grafik

      Das hab ich noch gefunden allerdings ist der Artikel auch nicht grad neu

      Lies dir das mal durch was du meinst pcwelt.de/ratgeber/Stream-mit-…zwerk-Gaming-9604755.html

      Und danke euch
    • Es gibt zwei Arten zu streamen: Steam in Home streaming und dann das von Nvidia das ab einer GTX7xx funktioniert.

      Ich verwende zuhause Steam, bin aber gerade daran das Moonlight welches mit Nvidia GPU funktioniert auszuprobieren weil ich das in Kodi integrieren kann (sollte...)

      Der Gedanke mit besserer HW ein besserer Spieler zu werden ist ein trugschluss... Das einzige was dich wirklich ein besserer Spieler werden laesst, nebst vielem Ueben, ist wenn du von 20-30 FPS auf 60+FPS hochgehst. Das merkt man. Eventuell können auch bessere Grafiksettings helfen. Oder in deinem Falle bei PUBG dürfen die Schatten nicht höher als Low sein und Foliage muss auf very Low sein... Wenn diese 2 Punkte "besser" eingestellt sind hast du mehr Blaetter und Schatten was das erspaehen von Gegnern erschwert ;)

      Damit bessere HW dich zu einem besseren Spieler macht musst du schon ein sehr guter Spieler sein um dann noch ein paar Prozente "Skill" rauspressen kannst. Auf unserem Niveau (ohne dir zu nahe treten zu wollen) denke ich nicht das man mit G-Sync, mechanischen Tastaturen und Maeusen die ueber 100 Euro kosten ein besserer Spieler wird... Ich zumindest nicht.

      Was allerdings auch hilft sind GUTE STEREOKOPFHOERER und eine anstaendige Soundkarte. Damit lassen sich dann tatsaechlich Nuancen im Sound erkennen welche die Ortung der Spieler sehr praezise ermoeglichen. Vergesst die ganzen 5.1, oder besser noch 7.1 Headsets... Das ist reines Marketing. Raeumlicher Klang kann viel besser mitteles Frequenzmodulation ueber Stereo simuliert werden als mit 6 Lautsprecher auf 9cm2,.,,

      Von einer hoeheren Aufloesung von 1600 auf 1980 wuerdest du aber schon profitieren. Aber den Unterschied siehst du ja direkt vom Streaming PC zum Host PC... Da kannst du selber entscheiden ob dir der Kauf eines 1080p Monitor wert ist. Aber 144Hz mit G-Sync wuerde ich nie im Leben kaufen ausser du hast vor bald einen neuen PC mit einer neuen GTX zu kaufen.

      Cheers




    • Danke für
      Und ich denke auch von meinem Gefühl her wird es einfach mal Zeit einen zu kaufen also einen neuen Monitor vom Gefühl her schweben mir einer von denen vor es sei den ihr schlägt einen besseren Monitor vor
      Ausgesucht habe ich mir, wobei der erste mir eher zu sagt als Monitor 2


      amazon.de/dp/B014RKZ81O/ref=psdc_429868031_t2_B005OPLG0O


      Monitor 2
      Wäre dieser hier

      amazon.de/dp/B005OPLG0O/ref=psdc_429868031_t1_B014RKZ81O

      Danke
    • Also im Moment hab ich einen 42" UHD Curved Samsung Smart TV aus dem Jahr 2014... die sind ausgereift und dazu nicht so teuer wie die neuen Modelle.... und dennoch sind die hardwaretchnisch als auch von der Firmware immer noch up-to-date. Die können sogar per Miracast-Standard streamen... Wäre also auch noch ne Lösung für dein Problem..... dann streamst du einfach den Bildschirminhalt per Miracast und Heimnetzwerk auf dem Bildschirm... Übrigens: wenn du Windows 10 und eine ordentliche Grafikkarte an Board hast, geht das sogar ab Werk...

      Hier dazu ne kleine Anleitung:
      1.Geh im Fernseher bei der Input-Auswahl auf so etwas ähnliches wie "Übertragung" oder "Miracast" oder "Spiegeln" etc.
      2.Wähle auf dem Windows 10 Rechner im Benachrichtigungsmenü (rot) Verbinden aus. (blau) WICHTIGE VORAUSSETZUNGEN dafür sind eine angemessene Grafikkarte(wie ich sie net hab) und eine Verbindung zum selben Netzwerk wie der Fernseher.
      3.Nun dürfte in Windows dein Fernseher sichtbar sein. Wähle ihn aus, und schwubs, schon siehst du alles.
      Das funktioniert aber auch genauso gut mit Sony Bravia-TVs oder sogar Google-ChromeCast-Sticks.
      LG theANY

      PS: Wenn du bei irgendwas in diese Richtung Hilfe brauchst: ich bin da.
      theany.tk - theany.ml - theany.ga - theany.cf - theany.gq
      psXtools und alles wird gut!
    • Okay Leute, damit habt ihr auch wieder Recht.... Bei Action-Spielen oder ähnlichen ist da dann schon echt blöd :nono: . Aber wenn es darum geht, im Internet zu surfen oder Filme zu gucken, reicht das.
      LG theANY
      theany.tk - theany.ml - theany.ga - theany.cf - theany.gq
      psXtools und alles wird gut!
    • Danke, naja der Monitor der dran ist macht kein Full HD nur eine Auflösung von 1600 , und um Grafik geht es mir auch garnicht.
      Aber wo ich ein Unterschied bemerkt wenn ich am Laptop das game stream sieht das sehr Matschig aus Gegensatz wenn ich das Bild mir am Fernseher anschaue.
      Denk ich werde bei dem ersten Monitor bleiben den ich mir angeschaut habe vom Amazon

      danke noch mal an alle
      hab mir nun diesen monitor gekauft

      amazon.de/dp/B00P67ZW8M/ref=pe_3044161_185740101_TE_item